Home | Kontakt | Newsletter | | Suchen | Sitemap | Impressum | Nutzungshinweise | Mediadaten | Presse | Redaktion

   

        21.12.2014

   
 

 

genussmaenner.de auf Follow genussmaenner on Twitter folgen

Teilen auf Facebook

 

Küche & Keller

 

Davidoff Tour Gastronomique 2011

14.04.2011 | Rauchen

The Good Life – das ist die Kunst zu leben. Eine Kultur im Sinne von sich Zeit nehmen, innehalten und die Welt mit allen Sinnen wahrnehmen, um die feinen Nuancen des Genusses zu erleben. Mit Gefühl und Geist die schönen Momente des Lebens erfahren, ob jeder für sich oder zusammen mit Freunden.

Das ist die Philosophie des charismatischen und wohl weltweit bekanntesten Cigarrenconnaisseurs Zino Davidoff. Das Wissen um Tradition verbunden mit Innovation und Sinn für elegante Funktionalität sind der Schlüssel für den Erfolg der Davidoff-Erzeugnisse. Sie werden mit viel Liebe und Sorgfalt geschaffen. Diese Philosophie verbindet das Haus Davidoff mit Jaguar Deutschland und den besten Köchen des Landes, die gemeinsam die «Davidoff Tour Gastronomique» 2011 durchführen.

Die kulinarische Reise führt zum vierten Mal in Folge durch Deutschland und reicht vom bayerischen Tegernsee über das rheinische Köln und das südbadische Freiburg bis zur Nordseeinsel Sylt. Den Köchen stehen wieder prominente Schauspieler zur Seite, die durch ihre künstlerische Darbietung den jeweiligen Abenden eine persönliche Note verleihen und auf ihre ganz eigene Weise vermitteln, was Davidoff mit Menschen rund um den Globus verbindet: die Freude am Schönen und Edlen, am Genuss und am Leben. Und die Liebe zu ihrem Beruf.

Für Armin Rohde ist die Schauspielerei die Liebe seines Lebens, er ist ein Besessener: "Ich habe das damals deutlich gespürt, als ich Schauspieler werden wollte, mit einer Deutlichkeit, mit der man vielleicht Hunger und Durst empfindet." Der ehemalige Fabrikarbeiter, Reisebegleiter und Postsortierer las zur Eröffnung der Davidoff Tour Gastronomique 2011 aus seiner Autobiografie "Größenwahn und Lampenfieber", die der in Bochum lebende Sterneküchen-Fan nur aus einem Grund geschrieben hat. "Ich wollte den Leuten klarmachen, was Schauspieler eigentlich machen, außer lange schlafen, Freudenhäuser besuchen, mit Kolleginnen knutschen, Rotwein trinken und anderen Leuten auf den Keks gehen."

Eingebettet in das Tegernseer Tal und umrahmt von einer imposanten Bergkulisse ist der Tegernsee nicht nur Naherholungsgebiet und Ausflugsziel für gestresste Münchner Großstädter, sondern auch ein gutes Stück bayerischer Gastlichkeit und Lebensart. Grund genug für Armin Rohde mit seiner Frau Angela von Schilling, die am darauffolgenden Tag Geburtstag feierte einen Kurzurlaub einzulegen, die erste Bootstour über den Tegernsee zu machen und im Jaguaroldtimer die Gegend zu erkunden.

Der Auftakt der "Davidoff Tour Gastronomique" fand bei herrlichem Frühlingswetter erstmalig rund um den Tegernsee statt: Per Jaguarshuttle ging die kulinarische Reise von der Villa am See, über das Gourmetrestaurant Überfahrt zur Egerner Alm, wo in geschlossener Gesellschaft die eleganten Davidoff Cigarren genossen werden konnten.

Als erster Ort des Genusses eröffnete die Villa am See die diesjährige Tour, wo Küchenchef Martin Rehmann mit seinem Souschef Marc Mueller die Gänsestopfleber mit echtem Davidoff Tabak räucherte und die Gäste an der Seebar mit Bollinger Special Cuvée Brut verwöhnte. Die beiden Rheinländer mit Erfahrungen von Ederer München, Dieter Müller bis El Bulli wollen es in Zukunft französisch-mediterran und etwas moderner zugehen lassen. Bei strahlendem Sonnenschein hatten die Gäste auf dem Bootssteg des Seepavillons die Möglichkeit, die ersten feinen Davidoff Cigarren des Abends zu degustieren.

Nach dem Aperitif in der Villa am See ging es für die Gäste von Davidoff, vertreten durch den CEO der Oettinger Davidoff Group Dr. Reto Cina und Paloma Szathmary, Chief Communications Officer der Oettinger Davidoff Group, Basel und Jaguar, vertreten durch den Geschäftsführer Deutschland und Österreich, Peter Modelhart mit den neuesten Modellen (dem XK, XF und XJ) weiter ins Gourmetrestaurant Überfahrt. Die Philosophie von Küchenchef Christian Jürgens lautet: "Das Glück des Lebens besteht nicht darin, wenig oder keine Schwierigkeiten zu haben, sondern sie alle siegreich zu überwinden."

Den Siegeszug hat der hochdekorierte Westfale mit zwei Sternen im Guide Michelin und 19 Punkten im Gault Millau schon vor Jahren erfolgreich angetreten, mit Stationen im Tantris und im Aubergine, dem ersten Stern Am Marstall in München und dem zweiten, erstmalig erkocht im Kastell der Burg Wernberg. Den dritten Stern hat er in seinem Gourmetrestaurant Überfahrt zielstrebig ins Visier genommen und niemand zweifelt daran, dass er ihn auch bekommt.

Jürgens, auch Testimonial von Genießerland Bayern, macht nicht viel Aufhebens um seine Kochkunst, er wendet sie auf höchstem Niveau einfach an. "Kein anderer kocht so spannungsreich, so innovativ" lobt der Gault Millau, "keiner steckt so viel Gedankenarbeit und Experimentierfreude in die Entwicklung seiner Gerichte, um am Ende etwas so auf das Wesentliche Reduzierte auf den Tisch zu bringen." Der Feinschmecker begründet seine Wahl zum Restaurant des Jahres mit "überschäumendem Ideenreichtum und höchsten Ansprüchen, vor allem an sich selbst: Christian Jürgens zählt zu Deutschlands besten Köchen." Neben seinen Kochkünsten lobt das Magazin das neue Innendesign im Restaurant Überfahrt, das sich in der Postkartenidylle des Malerwinkels und dem seit 130 Jahren existierenden Traditionshotel, das nun zur Althoff Hotel Collection gehört, eindeutig den schönsten Platz am Tegernsee ausgesucht hat.

Mit Armin Rohde und Christian Jürgens trafen zwei Besessene aufeinander - der Westfale besessen am Herd, der Junge aus dem Pott, der mittlerweile eigentlich Armin von Schilling heißt, weil er den Adelstitel seiner Frau so spannend fand ("Wie kommt ein Junge aus dem Pott wie ich sonst an einen Adelstitel") besessen von der Schauspielerei, was er in seiner Lesung eindrücklich präsentierte. Jürgens Credo hängt auf einer Kochmütze in seiner Wirkungsstätte, die er großzügig mit dem von ihm zutiefst verehrten Schauspieler teilte, um ihm beizubringen, wie er für den Davidoffabend gefüllte Kartoffelwürfel mit Perigord- Trüffelmousseline zubereitet: "Gehe Wege, die sonst niemand geht, dann hinterlässt Du Spuren, keinen Sand."

Beide haben bereits Ackerfurchen hinterlassen. Begeistert band sich deshalb Rohde auch die Küchenschürze um, weil er spürte, dass er von seinem neuen Freund einiges lernen kann. "Der Junge ist nicht nur begnadet am Herd, der hat auch was in der Birne." Die beiden überlegen bereits, wie sich eine Zusammenarbeit gestalten könnte. Die Kunst zu leben und zu entertainen und damit ihre Gäste glücklich nach einer Vorstellung nach Hause gehen zu lassen, beherrschen beide auf jeden Fall hervorragend.

Bodenständiges Gastgebertum auf höchstem Niveau steht auch bei Klaus-Dieter Oechsner Graf von Moltke an erster Stelle. Die Philosophie, Geborgenheit mit einem zeitgenössisch-luxuriösen Ambiente in herrlicher Natur und umsorgt von herzlichen Menschen zu vereinen, zieht sich durch das gesamte Egerner Höfe 5-Sterne-Resort bis hin zur Egerner Alm im Park mit direktem Blick auf den beeindruckenden Wallberg. Hier fand die «Davidoff Tour Gastronomique» am Tegernsee ihren krönenden Abschluss bei dreierlei Schokoladentarte der Küchenchefs Armin Hack und Mathias Beck, die wunderbar mit den angebotenen Davidoff Cigarren harmonierten, Armin Rohde liess es sich auch nicht nehmen, in gemütlicher Atmosphäre noch zahlreiche Exemplare seiner Autobiografie "Größenwahn und
Lampenfieber" zu signieren. Was für ihn Größenwahn ist? "Dass ich meinen Beruf immer noch ausübe…" Gottseidank aus Sicht seiner Fans.

Die nächsten Stationen der Davidoff Tour Gastronomique 2011
22. Mai 2011
Alfred Klink & Francis Fulton-Smith 17 Punkte Gault Millau
Restaurant Zirbelstube im Colombi Hotel, Freiburg
25. Juni 2011 Erhard Schäfer & Miroslav Nemec 17 Punkte Gault Millau
Restaurant Maître im Landhaus Kuckuck, Köln
28. August 2011 Sven Elverfeld & Sebastian Zier & Christian Kohlund 19 Punkte Gault Millau
Gourmetrestaurant La Mer im Grand SPA Resort A-ROSA, 17 Punkte Gault Millau
List

Foto (1): Petra Stadler/Davidoff

Lesen Sie auch diese Artikel:

Davidoff Cigars feiert das chinesische Jahr des Schafes
OZONA Orange und OZONA Spearmint neu im Regal
Joya Red
Toscano Il Moro Limited Edition
La Aroma del Caribe Base Line
Genusskombination
Ein Fest für die Sinne
Halberg Green Label von Kennern für Kenner
Mac Baren Modern Virginia Pfeifentabak
Feine Brände, edler Rauch
Cigarren mit Weißweinen, Rosés und Schaumweinen
Flirten mit gutem Geschmack auf der Wiesn
Super ist ganz normal
Eidgenüsse
Der neue Lifestyle und Genuss
E-Zigarette: Viel Dampf um nichts?
Chocolade und Cigarren – die mögen sich!
Genussinseln Tee und Schokolade
Imperiales Classico jetzt auch in Tubos
Sumatra Set für Genießer und Entdecker
Rocky Patel Platinum
In der Kürze liegt die Würze
Nicaraguanische Puros für viele Gelegenheiten
Alternative am Weltnichtrauchertag
Signature Malts - Dein Bart, Dein Whisky
Toscano Classico im Sommerkleid
Nicaragua küsst Brasilien
Ein starkes Stück Aroma
Limited Edition „Summertime 2014“
Die 1907 by Dunhill
Arnold André lädt ein
Die Zigarre soll UNESCO-Weltkulturerbe werden
AVO Zigarren
Willkommen im Blues Club
Die Kunst des Duos
De Olifant: Happy New Year 2014
Rocky Patel Factory Tour
Die Caletas sind eingetroffen
Das Jahr des Pferdes und die Raucher
Richtig rauchen statt peinlich paffen
Rocky Patel Platinum – ab sofort erhältlich!
Cigarren Edition: "Davidoff of Geneva 25th Anniversary"
Halberg Pfeifentabak: Beeindruckend im Geschmack, faszinierend in der Optik
Independence Cigar: Blacklight is beautiful
Choice Cigarillos – Aroma in einer neuen Dimension
TOSCANO – Charakterstarke Cigarre aus der Toskana
Die Königin der Cigarren: „Il Moro“
Brick House mit einem Hauch Brasilien
Raucherkabinen - der neue Trend
La Aurora 100 Años Edición Especial
Aufregend anders: Buena Vista-Zigarren
Davidoff: "Golden Band Awards" verliehen
Handelsgold Sweets Coffee ist da!
Fachgerechte Lagerung: Zigarrenklimaschränke
eZigaretten-Dampf gesundheitlich unbedenklich
Kuba ruft: Havana Club versteigert Trip auf ebay
Veracruz Maduro – Ein Toro-Bundle aus Mexiko
Capa Flor – Südamerikanisches Temperament
Lächend Clubmaster-Cigarillos genießen
Davidoff lanciert die Masters Edition 2013 «Club House» Toro
Dunhill Elizabethan Mixture: Comeback eines Klassikers
Genusskombination: Licenciados Corona & Rum Nation Demerara 23
Dunhill Aged Cigars: Gigantischer Genuss
Peterson Summertime 2013 – Der Sommer kann kommen
Erkunden Erleben Entdecken
"The Dominant 13th" Limited Edition 2013
La Aurora Diamond – Schwarze Juwelen aus der Karibik
Helsingør Pfeifentabake – Genusserlebnis nach dänischer Art
Bijou: der Humidor "Grand Dôme"
Bovedaâ Neues Design
De Olifant Thomas im Gespräch mit Tinus Vinke
Genusskombination: Dunhill Signed Range Corona & Rum Nation Panama 21
Peterson Special Reserve 2013 – Symphonie der Sinne
Davidoff Tour Gastronomique 2013
Peterson Special Reserve 2013 – Symphonie der Sinne
Davidoff «Puro d’Oro» Gorditos
Die richtige Mischung macht‘s!
Davidoff lanciert das "Short Pleasures" Assortment
Neu bei Pöschl Tabak: PUEBLO Blue Feinschnitt
Zigarren dürfen einzeln verkauft werden
Genusskombination Zigarre & Champagner
Liebe De-Olifant-Genießer,
Verbot des Schnupftabaks durch die Hintertür
Dunhill Aged Cigars Reserva Especial
Elektronische Zigarette auf dem Prüfstand
Dunhill Aged Cigars Limited Edition
Guillermo Leóns persönlichste Kreation
Zigarren als Genussmittel – Rauchen mit Stil
Another Brick in the House
Viel Geschmack für wenig Geld
„Il Moro“ - ein Meisterwerk der Handwerkskunst
Eine Viertelstunde reinstes Cigarrenvergnügen
GRADO Caffè Snuff – Coffee & Snuff
Aromatischer Dampf statt stinkender Rauch
Der standesgemäße Zigarrengenuss
18.8.2012: "Davidoff Tour Gastronomique" in Hamburg
Neu in Deutschland: J. Cortès Honduras
"Davidoff Tour Gastronomique" im Schwarzen Adler
Der Vanille-Toffee-Traum
XEN by Nish Patel
Toscanello - Die „kleine“ Cigarre für großen Genuss
Toscano – die einzigartige Cigarre aus Italien
Eidgenüsse - Schweiz schmeckt!
Der Davidoff–Cigarren Store des 21. Jahrhunderts
Cigarren auf Ballhöhe
E-Zigarette SNOKE® ist Genussmittel, kein Arzneimittel
Davidoff Tour Gastronomique – Der CigarMan macht den Anfang
Neues von De Olifant: Limitierte Vintage-Sumatra-Serie
Die E-Zigarette: Mythen und Fakten
Die Siegerzigarre eines glanzvollen Festivals: Humo Jaguar 2011
Auf den Spuren von Rocky Patel Premium Cigars
Peterson Special Reserve 2012 – Limited Edition
Familienzuwachs bei Carlos André
Die Sicherheitszigarette ist da
e-Zigaretten frei von Nitrosaminen
León Jimenes Double Maduro Cigarren
Die Zino «Embassy Selection» 2011 ist da
Die Pfeife entdecken
Harff trifft: Thomas Klaphake – ein Olifant
Der elektrische Raucher
Davidoff «Puro d’Oro» Eminentes: Große Cigarre mit kleinem Zöpfchen
Exklusive Cigarren im weißen Kleid – die Davidoff «White Edition» 2011
J. Cortès Mini – schnell zugreifen
Rauchverbot: Zigarre erstmals ausgenommen
Arturo Fuente Opus X: Ein Mythos unter den Zigarren
Imperiales by León Jimenes: Luxus muss nicht teuer sein
Kräftig, edel, limitiert – die Griffin’s Special Edition 2011
Kleine Cigarre für großen Genuss – die Davidoff «Puro d’Oro» Momentos
HANDELSGOLD Fehlfarben
Nur für mich: „Meine Mischung“
Cube Bronze – It’s in the box
Mit Herz gemacht – Oettinger Davidoff lanciert neue Marke Corazón
Avo Uvezian rockt das Lanninger
Feuer, Fleisch, Freiheit
Arnold André übernimmt Davidoff-Deutschlandvertrieb
Winston Churchill Lancaster - intensiver Rauchgenuss
HANDELSGOLD: Kleine Auffrischung mit großer Wirkung
HANDELSGOLD Original: Viel Genuss für kleines Geld
7 Seas: Aller guten Dinge sind jetzt 4
Zum 85. Geburtstag: Die AVO Limited Edition 2011
Die Brick House-Cigar endlich auch in Deutschland
Der 10. lügt
Zum Rauchen vor die Tür
Harff trifft: Rainer Göhner, Geschäftsführer Arnold André
Ein kräftiger Charakter: Aurora 1495 Sumo Short Robusto
Principes Longfiller Bundles: großartiger Geschmack, unvergleichlicher Preis
Benji Mendendes: Wahrhaft meisterlich
Carlos André und der Single Malt Whisky
Unlimited enjoyment im Kleinformat
Velvet: Wie Samt am Gaumen
Mac Baren: Die Überraschung für Pfeifenraucher
La Aurora ehrt ihre Cigarrenroller
Rauchfreier Tabakgenuss: Pöschl´s Gletscherprise
Vasco da Gama Whisky Cigar & Glenfarclas Scotch Whisky
Carlos André: Edles Präsent für Aficionados
Blauer Dunst Unter den Linden
Chocolade und Cigarren – die mögen sich!
Tee, Trinkschokolade & Cigarren
You’ll never smoke alone
Top-Angebot für Minifans: Clubmaster Superior Vanilla Slim
Blauer Ashton-Rauch über dem Esplanade
Harff trifft: René Minow – Chef des gleichnamigen Tabakdepot in Berlin
León Jimenes Maduro - Kleine Schätze aus der DomRep
La Aurora - Das Erbe von Eduardo León Jimenes
VAUEN-Jahrespfeife 2010
Die Meister-Cigarren
Harff trifft: Axel-Georg André – Chef von Arnold André The Cigar Company
So beginnt Genuss: 7 Seas Pfeifentabak für Aromaliebhaber
La Paz Wilde Medios - Kurzes Format mit großem Geschmack
Harff trifft: Matthias Martens vom Cigarrenmagazin Unter den Linden in Berlin
Edles für den Pfeifenraucher
Der neue Trend für Individualisten und Genießer
Pfeifenraucher als Friedensspender
VAUEN - 160 Jahre im Dienst der Pfeife
Pfeiferauchen wird immer beliebter
Pfeifenraucher und die Wiener Klassik
Pfeifendesign vom Feinsten
Überraschend anders: Tabakgenuss ohne Rauch
Besteuerung überlanger Zigaretten -
Fast 200 Jahre Erfahrung: Die wichtigste Zutat für eine grandiose Cigarre
Fast 200 Jahre Erfolg: Das „Prinzip Leidenschaft“
Kürzer und kühler - El Credito’s Serie „R“
Macanudo Lords Café und Lords Maduro– Kleines Format für großartige Augenblicke
León Jimenes in limitierter Auflage
Handelsgold Sweet Cigarillos
Being a Scot
Kabinettstück: Braunes Gold in Weißem Gold
"la tentation" – die genussvolle Versuchung
Genussinsel: Tee, Trinkschokolade & Zigarren
Genussinsel: Zigarren und Wein
Bekannte Zigarren
Zigarren - Produktion
Zigarren - Farben und Mischungen
Zigarren - Anbauländer
Gemeinsam genießen - doppelter Genuss!
Wie genießt man eine gute Zigarre?
Die Geschichte der Zigarre

 

Neu auf genussmaenner.de:

 

 


 

    Suche

Loading

|  Drucken
|  Lesezeichen
|  Feedback

 

 

 
         
     
 

 
     
         

 

   

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| geniesserinnen.de
| derBeifahrer.de
| Männeradressbuch
| instock
| Frauenfinanzseite
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
 
Lesezeichen hinzufügen bei:
Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web Google Bookmark Ma.gnolia Newsvine Reddit
 
| © 2014 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.