Home | Kontakt | Newsletter | | Suchen | Sitemap | Impressum | Nutzungshinweise | Mediadaten | Presse | Redaktion

   

        24.11.2014

   
 

 

genussmaenner.de auf Follow genussmaenner on Twitter folgen

Teilen auf Facebook

 

Küche & Keller

 

Frankreich: Absinth-Verbot Geschichte

01.07.2011 | Brände und Liköre

Wer Absinth bisher nur still, heimlich und hinter verschlossenen Vorhängen im Keller getrunken hat, kann nun ans Tageslicht zurückkehren: Seit dem 18. Mai dieses Jahres ist das frühere Nationalgetränk Frankreichs wieder offiziell unter dem Namen Absinth zu haben. Vor knapp 100 Jahren wurde es noch zu Unrecht verdächtigt, Menschen in den Wahnsinn zu führen, und daraufhin verboten. Die Aufhebung dieses Verbots freut nun nicht nur die Liebhaber der Grünen Fee, sondern auch die Destillerien in Pontarlier, der Hauptstadt des Absinths in der ostfranzösischen Region Franche-Comté.

Absinth zwischen In-Getränk und giftiger Substanz


Die Grüne Fee, wie Absinth wegen seiner Farbe auch genannt wird, erregt schon lange die Gemüter der Franzosen. Ursprünglich galt Absinth, der traditionell aus Wermut, Anis, Fenchel und weiteren Kräutern hergestellt wird, als einer der beliebtesten Aperitifs Frankreichs. Nach zahlreichen Exzessen, unter anderem soll sich Vincent van Gogh sein Ohr im Absinth-Rausch abgeschnitten haben, wurde Absinth 1915 in vielen europäischen Ländern verboten. Giftige Inhaltsstoffe (z.B. das Thujon) wurden vermutet, die die Menschen in den Wahnsinn trieben.

Aus der Grünen Fee Absinth wurde einMythos. 1988 wurde dann bewiesen: Giftige Inhaltsstoffe? Mitnichten! Die Folgen des Absinths waren lediglich dem hohen Alkoholgehalt geschuldet. Das Absinth-Verbot fiel, nicht jedoch in Frankreich. Der Verkauf der Grünen Fee war weiterhin nur unter dem sperrigen Namen „spirituöses Getränk auf Basis von Absinth-Pflanzen“ erlaubt – bis vor wenigen Tagen. Nach einem Erlass vom 18. Mai darf Absinth nun wieder unter seinem ursprünglichen Namen verkauft werden. Auch in Frankreich.

Pontarlier als Hauptstadt des Absinths

Absinth ist in der Franche-Comté eine Spezialität, die Stadt Pontarlier untrennbar mit der Geschichte des Absinths verbunden. Kein Wunder, wurde das Getränk doch erstmals Ende des 18. Jahrhunderts nur 30 Kilometer von Pontarlier entfernt in der Schweiz von einer Heilerin als Arznei verwendet. Nachdem der erste Absinth in kleinen Mengen 1805 in der Schweiz von Henri-Louise Pernod hergestellt wurde, verlagerte man die Produktion schnell in die Franche-Comté, um Zollgebühren zu umgehen. Der Absinth wurde immer beliebter, bereits wenige Jahre später 1836 gab es vier Brennereien in Pontarlier, die gemeinsam jährlich 100.000 Liter des Aperitifs herstellten und ihn sogar bis nach China exportierten.

Auf den Spuren des Absinths in der Franche-Comté

Bei einem Aufenthalt in der Franche-Comté können Besucher in der Gegend um Pontarlier auf den Spuren der Geschichte und des Mythos dieses sagenumwobenen Getränks wandeln: Eine Absinth-Straße führt von Frankreich in die Schweiz, an Orten entlang, an denen sich alles um Absinth dreht. In Pontarlier selbst gibt es ein Absinth-Museum und es können zudem die Destillerien der Stadt besichtigt werden, unter anderem auch die von Pernod, dem ersten Produzenten des Absinths.

Urlaub in Frankreich? Spar mit! Reisen hat sicherlich auch für Sie das passende Angebot.

Lesen Sie auch diese Artikel:

Jippie-Ya-Yeah Schweinebacke
Whisky in Gefahr
Whisky küsst feinste Alpenkräuter
Ältestes Gin-Rezept der Welt
Pisco Barsol Perfecto Amor
Handwerkskunst aus den mexikanischen Highlands
Cognac is getting hot...
Ultra Premium Bourbon Jim Beam Distiller’s Masterpiece
80 Jahre japanische Whiskykunst
Weitere Qualitäten in neuem Look
Selten und limitiert: Jim Beam Distiller’s Masterpiece
Single Malt Whisky aus Ochsenfurt
RON BOT UCAL BLANCO endlich auch in Deutschland
The Gentleman's Wager
Asbach Freiheitsbrand
Goldenes Präsent für glänzende Anlässe
(Sponsored Post) Mit Jack Daniels Ideen ins Rollen bringen
Glenmorangie präsentiert Taghta
When a Gin meets a potatoe
Dimple vergoldet seinen Auftritt
Für wahre Genießer
Zwei Gründe mehr, Courvoisier zu verschenken
SLYRS: Der neue „Dreijährige“ ist da
Jim Beam Signature Craft 12 Years
GoldCelebration Kampagne auf der Vanity Fair Party
Neue Gewinnspiel Kampagne von Jägermeister für mutige Genießer!
Das ist ein Unicum!
Ouzo of Plomari: Griechenlands Nummer Eins
Einzigartige Komposition: Jim Beam Maple
Mallorcas Ursprünglichkeit, Tradition & der beliebte Hierbas
BROCKMANS Gin
Glenmorangie präsentiert: Pride 1978
Chivas-Kampagne „Made for Gentlemen“
Johnnie Walker Ryder Cup Limited Edition
Summertime
La Fête du Cognac 2014
Black is the new white
350 Jahre Fried. Schwarze – Westfälische Kornbrennerei
14. Juni: Weltgintag
Otto Waalkes: „Prost, ich ess ihn lieber flüssig"
Sommer auf Mallorca!
DER Sommerdrink 2014
Knob Creek erweitert sein Portfolio
BOLS FOR THE GOALS
BAVARKA Vodka glänzt
Der Anteil der Engel
Moderne Eleganz aus dem Herzen von Speyside
Pernod Ricard Deutschland feiert 25-jähriges Firmenjubiläum
BACARDÍ® zeigt sich „unzähmbar“
„Maid in Cuba“ gewinnt BACARDÍ® Legacy Global Cocktail Competition 2014
LANTENHAMMER – Bayerisch. Edel. Intensiv
The Glenrothes Vintage 2001
Rekordsieg für Pernod Ricard Deutschland
Neue Qualitäten des japanischen Whiskys Nikka
SLYRS in Feierlaune
Edelbrände – Know-how für Genießer
Gin Fleur aus dem Hause Kraftwert3 Manufaktur
Martin Miller’s Gin
Art-déco lebt!
Mit PITÚ nach Brasilien
Finale Entscheidung bei den Glenmorangie Cask Masters
Cognac De Luze startet Vertrieb in Deutschland
Glenfiddich - die Krönung eines guten Essens
Ardbeg präsentiert „Auriverdes“
Südtiroler Edel-Brände der Marke „Roter Hahn“
»W« auf der Berlinale 2014
Whisky – eine extrem vielfältige Spirituose
Der dritte im Bunde – Highland Park FREYA
101 Best New Cocktails
Italienische Lebensfreude in elegantem Flaschendesign
Jim Beam startet „Make History™“
Neuer Weltrekord bei Sotheby’s Auktion
Brennende Leidenschaft für Gin Eva
Berlinale-Star: »WODQA«
6. International Cognac Summit
Das Etikett – Was muss drauf stehen?
Morsumer Bauernapfel-Brand aus dem Maulbeerfass
Glenmorangie sucht das perfekte Design
Cognac & Schokolade
Tradition trifft modernen Luxus
Cognac: Fest der Destillerien
Ein besonderer Brasilianer: Cachaça LEBLON
„Worldwide Brandy Trophy“ für Asbach und den Geist des Weines
Polens schönste Skigebiete – die Heimat von GRASOVKA
Wodqa® – extrem pur
Whisky - gelebte Leidenschaft
Whisky in vielen Variationen - Trends im Jahr 2013
Aus edlen Trestern - Grappa di Monteverro
Zwei Frauen + Single Malt Scotch Whisky = Cardhu
Made for Gentlemen
Schmucker Underberg
Genuss und Entspannung pur: Bärenjäger Honiglikör
THREE SIXTY VODKA: Cool – we like!
Hennessy Cognac setzt Akzente mit neuer Flasche
"La Part des Anges“ 2013
Whisky-Liebhaber stimmen ab: Glenmorangie Taghta ist erkoren
Schottische Geschmackserlebnisse
Authentisch irisch: Ireland’s Best Kept Whiskey Secret
GREY GOOSE Vodka - der klare Franzose
Besondere Qualität für besondere Momente
Harff trifft: Cointreau – Erbebewahrer
La Part des Anges - der Großmut des Cognacs
Griechenland pur: OUZO of Plomari
PLANTATION - Jubiläumsedition
Drambuie - der zeitlose Scotch Whisky Liqueur
Besucherrekord: 6. HELBING-Matjes-Schlemmerfest
Kilbeggan Traditional Irish Whiskey mit neuem Design
Cognac: Aperitif oder Digestif?
BARZONE – CognacZone
Die Tradition und Moderne Griechenlands – vereint in Ouzo of Plomari
HELBING Kümmel buchstabiert das Matjes-ABC
Gold, Gold, Gold sind alle meine Kleider
Vodka Moskovskaya sucht neues Gesicht
Neue limitierte Edition von Ardbeg: Ardbog
The Macallan präsentiert die neue 1824 Series
Ardbeg Galileo weltbester Single Malt Whisky 2013
Die drei Geheimnisse russischer Vodka-Kultur
Drink smarter - Skinny Drinks sind Trend
Highland Park LOKI fordert THOR heraus
Kulinarisches Gipfeltreffen
Dujardin bringt Farbe in den Frühling
René Förster hatte die richtige Nase
Chillen & Grillen mit Bärenjäger Honey-Bourbon Liqueur
Glenmorangie Cask Masters
Lässt vom Urlaub träumen: Túnel de Mallorca
Digestif oder zwischendurch: Der Château du Breuil Calvados
Karibische Köstlichkeit: Rum
Mit Gurktaler die Schönheit Österreichs entdecken
Glenmorangie tanzt den amerikanischen Twist
Piroggen, Borschtsch und GRASOVKA - ein polnischer Abend!
Vodka BAZIC Limited – 50-prozentiges Wintergewand
Cardhu Geschenkset: unvergessliche Genuss-Momente
HENNESSY X.O & FLASK
Eine Entdeckung: Château du Breuil Calvados
JOHNNIE WALKER®KEEP WALKING PROJECT
Yuzu Sake – Die Weltneuheit aus Japan
GRASOVKA Greenfee – der trendige Vodka-Drink
PART DES ANGES 2012
METAXA - ein Hoch auf Griechenland
THREE SIXTY VODKA - Der Star in Diamant-Optik
GRASOVKA Greenfee – der trendige Vodka-Drink
AVERNA verschenkt Familienrezepte
Château du Breuil – Die besten Äpfel in einem einmaligen Calvados
Glen Grant - Der Geschmack Schottlands
BNIC: Die Cognac-Wächter
Der „eichige“ Weg zum Cognac
Cognac-Raritäten unter den Hammer
Run um besten Cognac der Welt
Mit GRASOVKA Premium-Vodka Polen entdecken
Hine-Cognac für britisches Königshaus
Hennessy: Ein Feuerwerk für die Sinne
Der exzellente Cognac von Baron Otard
Handtuch drauf! Wer besetzt zuerst die Liege?
HELBING Kümmel und Matjes – ein starkes kulinarisches Duo
Mit Gurktaler die Schönheit Österreichs entdecken
60 Jahre Cynar
Polnisches EM-Feeling: GRASOVKA Premium-Vodka
Château du Breuil - Der Calvados aus dem Herzen der Normandie
Ein Klassiker stellt sich vor: Drambuie
Motörhead drehen auf – mit ihrem eigenen "Vödka"
AVERNA startet mit Cabrio-Feeling in den Sommer
Frühstückskorn für Fußballfans
THREE SIXTY VODKA im Facettenschliff-Flaschenkühler
Schon fast vergriffen: Highland Park THOR
Vodka GRASOVKA in plüschiger Fußballfeld-Optik
Weltgrößte klassische Spirituosen-Sammlung kommt unter den Hammer
Die weibliche Seite des Cognac
Eine runde Sache - die UNICUM Fußball-Edition
Liebesdrink zum Valentinstag
Königliche Averna-Bewertung: "Best of Year 2011"
The Glenrothes Vintage Maker 2012
Ausgezeichnet: Racke Rauchzart
Michael Stich – Mit Engagement vorangehen
„COGNAC EDUCATOR“ gekürt
Eine ungewöhnliche Ehe: Hennessy & Tee
Harff trifft: William Verpoorten - Deutschlands Eierlikör-König
Neu: PIERRE FERRAND Cognac 1840 Original Formular
Bärenjäger - der Weihnachts-Honiglikör
ZZOF® CAVIAR VODKA Distillation No. 001
„Part des Anges“ im Paradies
Helbing im Jubiläumskleid
Den Winter gemeinsam genießen
Part des Anges - Treff der Cognac-Elite
Harff trifft: Alexander Stein - Schwarzwälder Gin-Produzent
MONKEY 47 - eine schwarzwälder Spezialität
„Angel d’Or“ jetzt auch im App
Licor Caballero - das Temperament Spaniens jetzt im Handel
Cynar - der Artischocken-Amaro
Aberlour: Triumphale Erfolge
The Glenlivet begeistert erneut
RUSSIAN STANDARD ORIGINAL: Die Exzellenz des Vodkas
Spreewälder Bierbrand - eine hochprozentige Spezialität
Gold für Augustus Rex
Endlich vollkommen – Aberlour
International Cognac Summit: 4. Auflage
BNIC Cognac Educator
Cognac G & A "Domaine de Commune"
Julia Nourney: "Jede Spirituose ist es wert verkostet zu werden"
Whisky im Trend
Berliner Brandstifter
Jameson – ein irischer Whiskey von Weltformat
LANDY - edler Cognac aus dem Hause Ferrand
Citadelle Vodka 6C - Der Vodka mit Geschmack
The Glenlivet 18 Year Old – ein wahres Meisterwerk
Made in Peru: Pisco
The Glenlivet in edler Leder-Geschenkpackung
Goldregen für The Glenlivet
AVERNA, der Kultlikör aus Sizilien
Dujardin Tank zum 200. Dujardin-Geburtstag wieder installiert
Eine Frage des Alters
„…darauf einen Dujardin“
Rémy Martin präsentiert: Picknick-Edition SUMMER FRUITS
Magnífica Reserva Soleira – brasilianischer Zuckerrohrbrand
Prinz Charles eröffnet The Glenlivet Destillerie
FINEST SPIRITS – Munich Whisky & Bar Festival 2010
ETTER Weihnachtspflümli
Der Cognac offenbart seine Aromen
LA PART DES ANGES – DER ANTEIL DER ENGEL
COGNAC – ein Klassiker verändert sein Image
Mozart Dry Chocolate Spirit – bittersüß.trocken.crisp
Jenssen Cognac „XO Grande Champagne 40°“
Voll im Trend: italienischer Grappa
Alpha Noble – sublimate the moment
Sierra Milenario Reposado
Elkschnaps - eine Huldigung an den König der Wälder
„Jamaika Rum Verschnitt ist viel besser als sein Ruf“
Feine Brände runden ein Menü standesgemäß ab
Hüttenzauber
Zyperns Traditionsgetränke
Flensburger „Lebenswasser“
Ein Schluck Kulturgeschichte
Limitierte Festtagsedition für Cognac-Genießer
Türkischer Trend kommt nach Deutschland
Zuger Etter Kirsch: Etters Lieblingskind ist ein Weltstar
ETTER – die wohl wertvollste Spirituose der Welt
KOSKENKORVA Vodka 013 – finnischer Mythos in Flaschen
Türken feiern Einzug ins EM-Halbfinale – Istanblue feiert mit!
Ganz Alter Schneider - 140 Jahre Wohlfühlen und Genießen
Die SCHLADERER Raritäten - (K)ein grenzenloser Genuss

 

Neu auf genussmaenner.de:

 

 


 

    Suche

Loading

|  Drucken
|  Lesezeichen
|  Feedback

 

 

 
         
     
 

 
     
         

 

   

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk:
| geniesserinnen.de
| derBeifahrer.de
| Männeradressbuch
| instock
| Frauenfinanzseite
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
 
Lesezeichen hinzufügen bei:
Wong It! DiggIt! Del.icio.us TechnoratiFaves Spurl! Furl It Save to Yahoo! My Web Google Bookmark Ma.gnolia Newsvine Reddit
 
| © 2014 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.