Startseite  
   

24.02.2024

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Weihnachten ist Tradition mit Lungarotti-Weinen

Vom umhüllenden Roten bis zum langlebigen Weißen, die Vorschläge "made in Umbria" für die Feiertage



Weihnachten ist Tradition, vor allem bei Tisch. Überall auf der Welt sind die Festtagsmenüs eine Aneinanderreihung von ikonischen, unverzichtbaren Gerichten, ohne die es kein Weihnachten ist. Aber was ist mit dem Wein?

Lungarotti, die historische umbrische Weinkellerei, bietet direkt aus dem „grünen Herzen Italiens“ den San Giorgio, einen Rotwein, der genau diese Tradition verkörpert, und den Aurente, einen Weißwein von großem Charakter.

San Giorgio Umbria IGT Rosso 2018

Dieser Wein, der zu gleichen Teilen aus Sangiovese und Cabernet Sauvignon besteht, hat eine gute Struktur, fruchtige Aromen mit Noten von Cassis, Blaubeeren und faszinierendem Pflaumencoulis, elegante Nuancen von Zimt und Kakao und einen balsamischen Unterton. Auf dem Etikett ist der Heilige Georg und der Drache abgebildet, eine vorbereitende Skizze des berühmten Gemäldes von Raffael, als Hommage an das traditionelle Fest des Heiligen, das am 23. April in Torgiano gefeiert wird und bei dem auch heute noch in den Weinbergen mit den Abfällen des Rebschnitts Sühnefeuer entzündet werden. Dieser Wein wurde 1977 von Giorgio Lungarotti kreiert, dem Visionär, der den Cabernet Sauvignon bereits in den 1960er Jahren in Umbrien einführte und als einer der ersten in Italien in Kombination mit Sangiovese verwendete und damit bewies, dass das Terroir von Torgiano stärker war und ist als die Rebsorte. Es handelt sich um einen vollmundigen Rotwein mit reifen, umhüllenden Tanninen und einem langen, anhaltenden Abgang.

Aurente - Chardonnay di Torgiano DOC  2019

Ein Weißwein von großer Intensität, hergestellt aus reinen Chardonnay-Trauben, mit einem starken, sonnigen Temperament, begleitet von einer Frische, die für einen Chardonnay aus Mittelitalien ungewöhnlich ist. Die Besonderheiten des Bodens in Verbindung mit der sorgfältigen Auswahl der Trauben im Weinberg ermöglichen es, bei der Ernte ein perfektes Gleichgewicht zwischen zuckerhaltiger Reife und eleganter Säure der Früchte zu erreichen, was für die lange Reifung des Aurente entscheidend ist.

Zwei große Klassiker der italienischen Weinszene, die Weihnachten so besonders machen werden.

 


Veröffentlicht am: 02.12.2023

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2024 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.