Startseite  

28.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sagenwoche im Alpenhotel Küren, Hirschegg im Kleinwalsertal

24.-31. Oktober 2010

Entdecken Sie mit Bibliotels die Geschichten der Walser. Ein Lese-Streifzug an die mystischen Orte der alten Begebenheiten, die sich wohl vor langer Zeit geheimnisvoll in der Bergwelt zugetragen haben. Hören Sie, was der große Widderstein zu erzählen hat, der schon so viele hundert Jahre die Menschen des Kleinwalsertals zu begleiten weiß. Oder was die Gottesacker Alpe berichtet, die mit all ihrer Pracht versank, als sie der große Fluch traf.

Die KÜREN-Sagenwoche umfasst:

• 7 Übernachtungen mit allen Küren-Inklusivleistungen und Halbpension

• Von Montag bis Samstag leichte Wanderungen auf gut begehbaren Wegen ca.1- 2 Std. Vortragen und Erzählen von Texten an ausgesuchten Plätzen in der Natur

• Rauhnachtbräuche, Hexenkräuter… Lassen Sie sich in diese alte Welt entführen.

• Die Lesetasche zum gemütlichen Sitzen und Lauschen am Schauplatz, gefüllt mit einer Decke, einer Thermoskanne ...

• Bergbahn inklusive für alle Bergbahnen im Kleinwalsertal und Oberstorf

• Herrliche Ruhe in der zauberhaften Spätherbstlandschaft des Kleinwalsertales

• Das individuelle Sagenbüchlein mit Platz für Ihre eigenen Erlebnisse

„Klein & Fein“ ohne Balkon 494,50 € zzgl. Gästetaxe pro Person im DZ
„Klein & Fein“ mit Balkon 533,50 € zzgl. Gästetaxe pro Person im DZ

Interessierte Leser können hier Kontakt aufnehmen.

 

Lesen Sie auch:

Rad und Raus

Man braucht nicht viel für eine Kurzreise mit dem Fahrrad inklusive Übernachtung. Was man benötigt, lässt sich leicht am Rad unterbringen – und schon kann das „Feierabenteuer“ beginnen. Eine Radtour, ein Lagerfeuer, eine Übernachtung unterm Himmelszelt. Das Erlebnis beginnt direkt vor der eigenen Haustür.

Südafrika – Zeit für das Beste

Südafrika gilt mit seinen Spitzenweinen, Traumlandschaften und einsamen Küsten zu Recht als »das« Sehnsuchtsland am südlichen Ende der Welt. Die abwechslungsreiche Landschaft bietet den Besuchern eine nahezu unvergleichliche Vielfalt: Von Wüsten, über Savannen und Hochgebirgen zu 3000 km Küstenlandschaft mit einsamen Stränden.

 

Curves Schottland

Ein neuer Road-Movie-Band führt dieser Tage in den Norden Europas: Stefan Bogners neues CURVES-Magazin widmet sich voll und ganz Schottland, dem Norden Großbritanniens. Der Fotokünstler nimmt Sie mit auf eine unvergessliche Tour durch eine dramatische Landschaft und hält ganz nebenbei die Schönheiten dieser wettergegerbten Region fest. Kostenpunkt: 15 Euro.

Schwarz Weiss Schwarz

Im Frühjahr 2009 begeben sich Mario Casella und sein Freund, der russische Alpinist Alexey Shustrov, auf die Reise ihres Lebens. Gemeinsam wollen sie auf Skiern den über 1.000 Kilometer langen Kaukasus durchqueren.

 

 

Reiseführer: USA für Auto-Fans

Dieser Reiseführer rund um die Westküste der USA setzt neue Maßstäbe und richtet sich direkt an Autofans. Im Gegensatz zu den allgemeinhin bekannten Tourist Guides widmet sich das 160 Seiten starke Buch von Björn Marek kultigen Customizing-Shops wie Hollywood Hot Rods oder Chip Foose, sehenswerten Auto-Museen mit seltenen Fahrzeugen unterschiedlichster Epochen, Klassiker-Schrottplätzen oder lässigen Diners und Restaurants von San Diego bis San Francisco.

Escapes – Winter

Die Alpen im Winter sind nicht nur Wintersport und Hüttengaudi! Das dachte sich auch Stefan Bogner als er sich erneut auf den Weg machte, um die schönsten Pässe des größten europäischen Gebirges in winterlichem Gewand einzufangen. In "Escapes – Winter / Traumstraßen im Schnee", erschienen bei Delius Klasing, können interessierte Leser auf 270 Seiten in die faszinierende Winterwelt der alpinen Bergpässe eintauchen.

Schlemmertörns in Kroatien

Käpt´n, die Mannschaft hungert! Was früher leicht zur Meuterei führte, lässt sich heute Gott sei Dank im Handumdrehen abwenden. Ist man der Kombüsenkost überdrüssig, wird ein nettes Restaurant gesucht - wenn möglich in Küstennähe. An Kroatiens Küste ist die Auswahl schier endlos, was Mann oder Frau leicht überfordert.

Gefilzt, geflochten und geformt

Wenn Winterruhe einkehrt auf Südtirols Bauernhöfen, widmen sich deren Bewohner wieder traditionellen Handwerkskünsten. Wo einst Arbeitsgeräte und Alltagskleidung aus regionalen Rohstoffen entstanden, verwandeln die kreativen Landwirte heute einen Holzblock zur Skulptur, ein Wollknäuel zur Filztasche oder Zweige zur Designerlampe.

111 Orte in Lüttich, die man gesehen haben muss

Über Jahrhunderte kochte »La Cité ardente«, die brennende Stadt, im Zeichen von Kohle und Stahl. Im Lütticher  Becken, umsäumt von grünen Hügeln, stand die Wiege der europäischen Industriekultur.

 

Die Balearen

Ob Mallorca, Menorca, Formentera, Cabrera oder Ibiza – die Balearen waren und bleiben eines der Lieblingsreiseziele der Deutschen. Kein Wunder also, dass Bücher rund um die Inseln hoch im Kurs stehen.

 

 

Aletsch - Der grösste Gletscher der Alpen

Er ist 23 Kilometer lang, 800 Meter dick und bringt es auf eine Oberfläche von rund 78 Quadratkilometern: der Aletsch-Gletscher ist der größte Eisstrom der Alpen. Neben dem Materhorn ist der seit 2001 ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommene Eisriese die bekannteste Natur-Attraktion der Schweizer Alpen.

Denkmale der Industrie und Technik in Deutschland

Dieser mit besten Farbfotografien bebilderte Band bietet sehr anregend einen Querschnitt zu den herausragendsten Denkmalen der Industrie und Technik in Deutschland. 35 höchst sachkundige Autorinnen und Autoren beschreiben mit profunden Texten über 180 Denkmale.

Törnführer Nordseeküste

Wer im Wattenmeer an der deutschen und niederländischen Nordseeküste segeln möchte kommt um einen Törnführer kaum herum: In Buchform liefert den seit Jahren der Delius Klasing-Verlag. Sein "Törnführer Nordseeküste 1: Cuxhaven bis Den Helder" ist mittlerweile in achter, überarbeiteter Auflage erschienen.

 

Versiegelte Unterwelt

Vor mehr als 10.000 Jahren sind in Europa künstliche unterirdische Gangnetze geschaffen worden, die im 16. Jahrhundert aus bisher ungeklärten Gründen wieder verschlossen und versiegelt wurden. Nur wenige Überreste, heute meist als „Erdställe“ benannt, blieben zugänglich. Erst vor wenigen Jahren konnten in der Steiermark die Zugänge zu den unterirdischen Anlagen aus der Vorzeit offengelegt werden, die vermutlich die wahren „Tore zur Unterwelt“ sind.

Sehnsuchtsfels Mallorca

Liebevoll nennen die Mallorquiner ihre Heimat sa Roqueta, "unser Fels" – wohl auch, weil die größte Baleareninsel jedes Jahr dem Ansturm von Millionen Touristen standhält und sich seit Jahrzehnten dabei ihre Schönheit und mallorquinische Eigenart bewahren kann.

 

 

Buch der Woche: "99 perfekte Restaurants, Bars & Cafés"

Eine kuratierte Sammlung der Lieblings-Restaurants, Bars und Cafés von den Machern von Smart-Travelling.

 

 

 

Schau-Anlagen

Für die meisten Leute verbinden sich Urlaub und Freizeit mit Begriffen wie Reisen, Entdecken und Zuschauen. Ob das Wetter nun gut oder schlecht ist, ob Sie Ferien haben oder Sie sich Ihre Freizeit versüßen möchten, das vorliegende Buch wird Sie dabei unterstützen, eine Schauanlage, ein Modellbahnmuseum oder eine andere Einrichtung, die für Sie als Modelleisenbahner interessant sein könnte, ausfindig zu machen.

Kurztrips für Rennradfahrer

Rennradfahren ist fast wie fliegen mit Bodenkontakt, das weiß auch Journalist, Autor und Rennrad-Enthusiast Sven Bremer. Bei Delius Klasing präsentierte er nun seinen neuesten Happen in Buchform: "Kurztrips für Rennradfahrer" vereint 25 „fahrenswerte“ Landschaften Deutschlands.

In 70 Jahren um die Welt

Wolfgang Stoephasius ist der meistgereiste Deutsche. Er reist schon sein Leben lang, hat alle 193 UN-Staaten besucht, 281 Länder insgesamt. Es ging ihm dabei nie nur um den Stempel im Pass.

 

 

 

111 GRÜNDE, UM DIE WELT ZU REISEN

Reisen bildet, heißt es im Volksmund. Dabei ist es egal, ob man sein Heimatland bereist, entfernte Standardziele wie die Pyramiden von Gizeh in Ägypten aufsucht oder die normalen Pfade verlässt und eher unbekannte Regionen der Welt erkundet.

 

 

Faszination Bergwiesen

Ein Farbenmeer aus üppig blühenden Blumen und Kräutern bedeckt die Bergwiesen der Schweiz. Sie finden duftende Margeriten, die gleich neben weißen Bärenklau ihr Köpfchen zur Sonne recken. Alpenrosen duften mit Habichtskraut und schier unendlich vielen anderen Blumen um die Wette. Ein wahres Paradies – nicht nur für Bienen und Schmetterlinge.

1000 Places To See Before You Die

Inspiriert wurde dieser neuartige Reiseführer von dem Welterfolg  „1000 Places To See Before You Die“. Auf allen Kontinenten und in allen Ländern hat die bekannte US-amerikanische Reisejournalistin Patricia Schultz dafür nach bemerkenswerten Orten gesucht.

 

 

Industriekultur Saarland

Die Industriekultur des Saarlandes ist ein faszinierendes und vielfach unentdecktes Erbe. Identitätsstiftend, lehrreich, architektonisch imposant – auf jeden Fall eine Reise wert. Das Buch von Clemens Glade ist der ideale Begleiter dazu.

 

 

Von Berlin zur Müritz

Aufgrund ihrer Größe finden die Müritz in dieser Region nach wie vor Ruhe und Erholung in ungestörter Natur. Nicht nur die Müritz selbst, auch die Bootsreise dorthin ist ein Erlebnis der besonderen Art, denn sie führt über eine Kette einzigartig schöner Kanäle, Flüsse und Seen.

 

Triest. Stadt zwischen Karst und Meer

Shopping, gutes Essen, Spaziergänge am Meer: Triest bietet für jeden etwas, weiß Autorin und Reisebloggerin Britta Ramhapp – und verrät ihre besten Tipps nun in „Triest. Stadt zwischen Karst und Meer“, das bei Styria regional erscheint.

 

 

Viele Ziegen und kein Peter

Nach seinem Nordkorea-Trip wollte Christian Eisert friedliche Ferien machen. In einem Land ohne Paranoia. Stattdessen fuhr er in die Schweiz... Auf der Ferienfahrt entpuppt sich das reichste Land der Welt als mindestens so bizarr wie Nordkorea: So gibt es zum Beispiel Kampfkuh-Zuchtverbände und legale Prostitution wurde Jahrzehnte vor dem Frauenwahlrecht eingeführt.

Porsche Drive

Die Alpen haben es Stefan Bogner offensichtlich angetan. Aufnahmen des Ausnahmefotografen füllten bereits seinen Bildband „Escapes“. Darin finden sich spektakulär schöne Bilder europäischer Passstraßen in den Alpen. Sie alle haben eines gemein: Weder Mensch noch Auto ist zu sehen. Und auch in "Curves", einem Liebhaber-Magazin für passionierte Automobil-Enthusiasten, Motorrad-Fans und Radsportler, kommen Alpenfreunde und Kurvenverehrer auf ihre Kosten.

Curves USA – Kalifornien / California

Nein, hier ist nicht von weiblichen Kurven die Rede. Der Fotograf veröffentlichte Bilder seiner Passion bereits in seinem Bildband „Escapes“. Darin finden sich spektakulär schöne Aufnahmen europäischer Passstraßen in den Alpen. Sie alle haben eines gemein: Weder Mensch noch Auto ist zu sehen.

 

Auf der Vespa durch die USA

Drei Freunde in der Mitte ihres Lebens suchen nach einem Abenteuer. So kommt es, dass sie 2014 – pünktlich zum traditionellen „Anrollern“ am 1. Mai – zu einer außergewöhnlichen Reise aufbrechen: Als Team Motorliebe kreuzen sie mit drei alten Vespas durch die USA.

 

 

Geisterstätten

Mecklenburg-Vorpommern hat nicht nur herausgeputzte Touristenregionen, feinsandige Strände und aufwändig restaurierte Altstädte zu bieten. Man findet hier auch geheimnisvolle »Geisterstätten«: Orte, die einst von Bedeutung waren, in denen heute aber Ruhe und Verfall herrschen.

 

Sachsen-Anhalt

Dieser Reiseführer erschließt dieses touristisch sehr reizvolle Bundesland erstmals wirklich umfassend. Er ist anregend geschrieben und fundiert recherchiert. Auch die für Besucher so wichtigen aktuellen praktischen Informationen fehlen nicht.

 

 

100 Orte, an denen jedes Paar einmal gewesen sein sollte

Ein wunderbares Geschenk für Paare, die schon lange oder auch erst ganz kurz zusammen sind: Der neue Band der Reihe „100 Dinge“ listet 100 Orte, an denen jedes Paar einmal gewesen sein sollte. Das Besondere: Es geht nicht nur um geografische Orte mit ihren exakten Koordinaten, sondern auch um gemeinsame Unternehmungen und Abenteuer, Lieblingsplätze aus der Zukunft sowie Orte mit individueller Bedeutung fÜr jedes Paar, wie ein Treffen am Ort des ersten Dates.

Die Kanalinsel Jersey im Taschenformat

Der beliebte Reiseführer im Westentaschenformat, der alles Wissenswerte über die Kanalinsel Jersey in übersichtlicher Form präsentiert, ist ab sofort kostenlos erhältlich.

 

 

 

 

 

Elberadweg

(tvssw) Der Elberadweg zählt zu den schönsten Radfernwegen Europas. Er beginnt an der Nordsee und führt auf 1.260 abwechslungsreichen Kilometern einmal quer durch Deutschland bis ins tschechische Riesengebirge.

Kulturland Rheingau

Rund 250 Termine findet man im Veranstaltungskalender für das Kulturland Rheingau. Suchen muss man nicht lange, denn die beliebte Info-Broschüre wurde jetzt komplett neu gestaltet. Die Veranstaltungen sind innerhalb der Monate thematisch geordnet.

 

Stille Orte

Bildbände über die alpine Landschaft der Schweiz gibt es einige. Doch auf die Idee von Marko Volken muß man erst einmal kommen. Der im Tessin aufgewachsene Fotograf ist viel in den Alpen unterwegs.

Velaa

Kein Ort auf der Welt gleicht Velaa Private Island, diesem unschlagbar exklusiven Refugium in den azurblauen Weiten des Indischen Ozeans. Ihren Namen verdankt die Malediveninsel den Meeresschildkröten, die in der Region heimisch sind.

111 GRÜNDE, BERLIN ZU HASSEN

Immer noch sonntags um vier ins Berghain? Nachmittags versteht sich! Noch Soja-Cortado von debil-glücklichen nicaraguanischen Bauern in Prenzlauer Berg gurgeln? Noch in einem grottigen Start-up für umgerechnet 1,64 € die Stunde nachts um vier Selbstausbeuter-Party schieben?

 

 

Berlins Hinterhöfe

Dieses Buch vermittelt mit hervorragenden Farbabbildungen und durch umfassendes stadt- und kulturgeschichtliches Hintergrundwissen des Autors ein weniger bekanntes, dafür umso mehr Berlin kennzeichnendes Bild der Hauptstadt. Wolfgang Feyerabend, der auch als Stadtführer arbeitet, führt den Leser mit einem Spaziergang durch die neuere Berliner Geschichte.

Sehnsuchtsziele für Segler

Sommer, Sonne, Segeln! Wer ein Hochseetaugliches Segelboot sein Eigen nennt oder vor Ort eine Yacht mieten kann, hat die Qual der Wahl zwischen einschlägigen Segelrevieren. Welche Traumziele lohnen wirklich einen Törn? Welche Route ist am besten, wann und wo sollte man bestenfalls starten und anlanden.

 

KREUZFAHRTTRÄUME 2016



Die neuen KREUZFAHRTTRÄUME 2016 sind da und nehmen den Leser mit auf eine faszinierende Reise über die Ozeane und Flüsse unserer Erde. Seit Jahrzehnten sind der renommierte Kreuzfahrttester Oliver P. Mueller und seine Autoren dazu auf den Weltmeeren unterwegs.

Die beste Entscheidung unseres Lebens

Dieses Reisebuch vermittelt unmittelbar die Freuden, auch die Mühsal einer Reise rund um den Globus. Dabei geht es nicht um Schnelligkeit oder gar um das Besuchen möglichst vieler Länder. Intensive Erlebnisse und Begegnungen sind zentral.

 

 

Das Buch des Reisens

In diesem prachtvoll mit zahlreichen Abbildungen ausgestatteten Band versammelt Rainer Wieland authentische Berichte von den großen Reisen der Weltgeschichte. Wir begleiten Herodot nach Ägypten, Marco Polo nach China, Humboldt in die Anden, Goethe nach Italien, Heine nach Paris, Gertrude Bell in die Wüste, Amelia Earhart in die Lüfte und Bruce Chatwin nach Patagonien. Alle Berichte und ihre Autoren werden vom Herausgeber Rainer Wieland fachkundig vorgestellt. 

Die schönsten Rennradtouren in Europa

Rennradfahren ist fast wie fliegen mit Bodenkontakt, das wissen sicher auch die beiden Rennrad-Enthusiasten Günter Standl und Sven Bremer. Bei Delius Klasing präsentieren sie zwölf außergewöhnliche Rennradtouren in Europa. Als Zugabe werden exotische Touren in Thailand und auf der karibischen Insel Guadeloupe vorgestellt.

Die schönsten Hüttentouren für Mountainbiker

Fantastische Toure, gut recherchierte Routen und tolle Fotos: Das alles haben die beiden BIKE-Redakteure zusammengetragen und in ihrem Buch "Die schönsten Hüttentouren für Mountainbiker" vereint.

 

The Family Album of Wild Africa

Schon viele haben versucht, die wahre Seele der Tiere Afrikas in Worten, Fotografien oder Musik zu vermitteln. Womöglich gibt es keine größere Herausforderung: Die afrikanische Fauna ist nahezu unüberschaubar und ungeheuer vielfältig.

 

 

Arctica: The Vanishing North

Nur wenige Landschaften zeigen die Natur in all ihrer ungezähmten Pracht so wie die Arktis. Noch weniger Landschaften rufen solchen Respekt hervor wie der selten bereiste Nordpol.

 

 

Schauplätze der Geschichte

Mit dem neuen Geschichts-(Ver-)Führer „Schauplätze der Geschichte“ wird Geschichte lebendig: 21 Ausflüge zu nicht alltäglichen Zielen, verbunden mit Spaziergängen, Radltouren und kleinen Wanderungen machen die Weltgeschichte im heimischen Umfeld oder bei einer Städtereise nach München erlebbar. Die Ausflüge führen durch die letzten 21 Jahrhunderte unserer Geschichte und bringen Sehenswertes in und um die Isar-Metropole ans Licht.

Mit Hund und Fahrrad unterwegs

Sie planen eine Radreise, möchten dabei aber nicht auf Ihren Vierbeiner verzichten? Autorin Marion Fiedler und ihr Ridgeback-Mädchen Bagheera helfen Ihnen gerne bei der Auswahl der richtigen Ausrüstung und der lustigsten Spiele für unterwegs, der Gewöhnung Ihres Hundes an die neuen Gefährte, sowie bei der Vorbereitung und Planung für eine längere Reise.

Jäger des Augenblicks

Keine Wand ist für sie zu steil, kein Berg zu hoch und kein Weg zu weit. Extremsportler, wie die beiden Deutschen Stefan Glowacz und Holger Heuber, suchen nach immer neuen Herausforderungen. Dieses Making-of-Buch zum Film „Jäger des Augenblicks“ zeigt ihr Abenteuer im Dreiländereck von Brasilien, Venezuela und Guyana.

Enzian, Edelweiß und Alpenrose

Der neue Freizeitführer „Enzian, Edelweiß und Alpenrose“ aus der erfolgreichen Reihe „Bayern entdecken“ lädt Blumen- und Bergliebhaber zu abwechslungsreichen und malerischen Wanderungen ein. 20 Ausflüge führen zu den schönsten Blumenparadiesen auf bayerischen Bergen und zeigen die vielfältige Schönheit der Flora von Frühjahr bis Herbst.

 

Viva Warszawa – Polen für Fortgeschrittene

Der bekannte Polen-Kenner Steffen Möller hat jetzt ein Buch über die verkannte Hauptstadt Polens vorgelegt. Es ist in jeder Beziehung überzeugend. Wie in seinen vorausgegangenen drei Büchern beschreibt er bestens informiert, anschaulich und anregend aus seinem persönlichen Erleben heraus den Alltag und die spezifische polnische Mentalität.

Wohnmobil-Reiseführer

Zum Start der Reisesaison 2015 veröffentlicht der Autor und Verleger Johannes Hünerfeld drei Wohnmobil-Reiseführer über die baltischen Staaten Litauen, Lettland und Estland. Die unter der Marke „mobil & aktiv erleben“ erschienenen Einzelbände beleuchten die Besonderheiten der drei Länder, ihre Kultur, Sprache und Geschichte.

Ein Sommer in Brandenburg

Dieses Buch macht Lust, selbst Neues in Brandenburg zu entdecken. Es ist das Begleitbuch einer rbb-Sendereihe, die ab Ende April 2015 ausgestrahlt wird, ein Bericht einer Reise durch Brandenburg beginnend in der Stadt Brandenburg, um dann im Uhrzeigersinn über Rathenow, Neuruppin, Fürstenberg, Prenzlau, Finowfurt, Frankfurt/Oder über Cottbus, Finsterwalde und Luckenwalde im Kloster Lehnin zu enden.

Motorradreisen

Reiseträume mit dem Motorrad: Der renommierte Autor und Fotograf Klaus H. Daams stellt in atemberaubenden Bildern und spannenden Reportagen die 21 schönsten Touren Europas vor ? vom Nordkap bis zum Goldenen Horn.

Das Namibia-Buch

Namibia gilt ganz zu Recht als Land voller Kontraste und Gegensätze im Südwesten Afrikas: Nur knapp 2,2 Millionen Einwohner leben auf der doppelten Größe Deutschlands inmitten einer landschaftlichen Vielfalt, die selbst in Afrika ihres Gleichen sucht. Besucher des Landes schwärmen denn auch von den sehenswerten Vorzügen dieses Landes, die Daniela Schetar in ihrem grandiosen Bildband "Das Namibia-Buch" vereint.

Pocketguide für Globetrotter

Sie planen die Reise Ihres Lebens? Dann gilt es Vieles zu bedenken und vorab zu planen. Wichtige Tipps und Kniffe, aber auch diverse Gefahren, Fallstricke und Insiderwissen zeigt Laura Pattara in Ihrem "Pocketguide für Globetrotter".

 

 

Das verlorene Paradies

Philipp Lichterbeck Reisereportage aus Haiti und der Dominikanischen Republik „Das verlorene Paradies“ ist einer von neun Titel der neuen Reihe DuMont Reiseabenteuer. Lichterbeck ist mehrere Monate durch die Dominikanische Republik und das erdbebenversehrte Haiti gereist.

 

 

Berlin neu erleben auf künstlerischen Spaziergängen

Berlin neu erleben und Schönheit im Alltäglichen entdecken. So lautet das Ziel einer neuen Buchserie mit künstlerischen Spaziergängen in Wort und Bild von Ralph Kähne. Seine jetzt erschienenen ART WALKs durch Berlin-Wedding und Tegel sowie Berlin-Spandau bilden den Auftakt.

Epic – Strassen Islands

Island-Bildband-EpicSie lieben Island, seine zugleich puristische und grazile Schönheit? Dann wird Ihnen der neue Bildband von Stefan Bogner gefallen. Der Inhaber einer Münchner Designagentur und Fotokünstler legt ein episches Kunstwerk vor, dessen Titel für sich spricht: Epic – Strassen Islands.

Jupiters Reisen

Es ist der Traum vieler Fernwehgeplagter: eine Weltreise per Boot, Rad oder Motorrad. Ted Simon, Jahrgang 1931, setzte diesen Traum erstmals 1973 in die Tat um und sah sich die Welt mit einem Triumph-Motorrad an. Seine Eindrücke schrieb er in einem Reisebericht nieder: „Jupiters Fahrt“ wurde zu einem Bestseller, der viele Enthusiasten zu eigenen Abenteuern inspirierte.

“Curves” Österreich: Von Reutte nach Triest

Stefan Bogners neues CURVES-Magazin widmet sich voll und ganz Österreich und dem Nachbarland Slowenien: Erleben Sie eine 5-tägige Reise durch die Bergwelten der Alpenrepublik anhand von fantastischen Bergstraßenfotos.

 

 

Expeditionen in das unbekannte Berlin

Das Buch von Niko Rollmann widmet sich Bunkern und Geisterbahnhöfen. Denn unter Berlin liegt eine verborgene Welt – eine ganze Stadt unter der Stadt. Wer sie betreten will, braucht festes Schuhwerk und einen kompetenten Führer.

 

 

Wanderführer Mallorca

Ein milder Frühsommer, schöne Landschaften und interessante Menschen locken nach Mallorca. Knapp zwei Wochen lang bereisten wir den Südwesten des Landes. Mit im Handgepäck: das Mallorca-Reisehandbuch des Michael Müller Verlages sowie ein Wanderführer von Dietrich Höllhuber aus selbigem Verlagshaus, denn die Balearen-Insel sollte auf mehreren Tageswanderungen genossen werden.

 

50 Alpenpässe für Rennradfahrer

Bei Rennradfahrern stehen Alpentouren sehr hoch im Kurs. Kein Wunder, schließlich warten unvergessliche Hochstraßen-Routen, Serpentinen, Alpenpässe und wundervolle Panoramen auf Berg-Fans. Über die 50 besten Alpenpässe für Rennradfahrer informiert Matthias Rotter in seinem gleichnamigen Buch, das nun bei Delius Klasing erschienen ist.

Geballtes Wissen: Klettersteiggehen

Kurz und knackig kommt dieser Praxis-Ratgeber zum Thema Klettersteiggehen daher. Auf 125 Seiten stellen die Macher das Wichtigste in kurzen und klaren Worten dar, beantworten relevante Fragen und erklären Ausrüstung und Technik. Dazu gibt es wichtige Tipps zur Tourenplanung und Sicherheit.

 

 

Reiseführer Mallorca

Wer den Sommer nicht erwarten kann, reist schon im Frühjahr ans Mittelmeer. Bereits in der Vorsaison tummeln sich zum Beispiel auf Mallorca viele Sonnenhungrige und werden gemeinhin nicht enttäuscht. Mit diesem Vorsatz wählte auch ihr Redakteur Frank Szillat nebst “Besserer Hälfte” das 17. Bundesland als Reiseziel.

 

 

Kreuzfahrten auf der Ostsee

Kaum eine Reisebranche erfreut sich solcher Zuwächse wie die Anbieter von Kreuzfahrten. Dass es auf einer solchen Reise nicht immer ins Mittelmeer oder die Karibik gehen muss, zeigt ein neuer Bildband von Delius Klasing: „Kreuzfahrten auf der Ostsee“ stellt die schönsten Ziele direkt vor unserer Haustür vor.

 

Landvergnügen, der andere Stellplatzführer

Deutschland hat die Urlaubssaison 2014  eingeläutet und die ersten Reisemobilisten sind schon mit dem 200-seitenstarken "Landvergnügen - der andere Stellplatzführer" unterwegs. Mit Wohnmobilen und Campingbussen sind sie auf den ersten von 239 Höfen in ganz Deutschland angekommen und haben eine Nacht kostenlos zwischen Wiesen, Koppeln, Gärten und Wäldern verbracht.

Cool Escapes Ibiza

Die neue cross-mediale Reise- und Lifestyle-Reihe im Coffee-Table-Book-Format: Cool Escapes bietet den perfekten Mix aus Travel Guide und Bildband inklusive Lifestyle-Themen. Traumhafte Locations, detaillierte Informationen, atemberaubende Fotografie und das alles garniert mit typischen Rezepten und spannenden Porträts lokaler Größen.

CURVES: Pyrenäen

Auto-, Motorrad- und Radfahrer lieben sie, die Pyrenäen. Die Straßen der rund 430 Kilometer langen Gebirgskette zwischen Frankreich und Spanien sind ein Erlebnis für die Sinne, was der neue Teil des CURVES-Magazins eindrucksvoll zeigt. Anhand von fantastischen Fotos wird hier ein klassisches Roadmovie erzählt, das den Leser an einer 5-tägigen Reise teilhaben lässt.

Cool Cities Berlin

Cool Cities im neuen interaktiven Coffee-Table-Book-Format ist die Verbindung von Stadtführer, Bildband und crossmedialen Inhalten. Über 80 kuratierte Adressen zeigen das Beste der Kreativmetropole Berlin.

 

 

Brazil

"Wer Abschied nimmt, nimmt Sehnsucht mit." So heißt es in einer brasilianischen Redensart. Wobei das Schlüsselwort saudade mit "Sehnsucht" nur unzureichend zu übersetzen ist.

 

 

Mit Landvergnügen durch Deutschland reisen

Mit einer Vignette und einem Gastgeberverzeichnis können Wohnmobilfahrer ab April mehr als 230 Landwirtschaftsbetriebe in Deutschland besuchen und auf den Höfen kostenfrei übernachten.

 

 

Meine heiligen Berge

Jeder kennt Reinhold Messner, den Extrembergsteiger, Abenteurer und ehemaligen Politiker, denn er hat überall auf der Welt Berge bestiegen und den Mythos dieser ganz eigenen Welt erfahren. Über seine heiligen Berge berichtet er nun in einem gleichnamigen Bildband, der zusammen mit Co-Autors Ralf-Peter Märtin entstand. Er hat Geschichte und Germanistik studiert und Messner auf zahlreichen Reisen begleitet.

Cool Escapes Mallorca

Cool Escapes bietet den perfekten Mix aus Travel-Guide und Bildband inklusive Lifestyle-Themen. Traumhafte Locations, detaillierte Informationen, atemberaubende Fotografie und als Extra noch typische Rezepte und spannende Porträts lokaler Größen. Genießen Sie spanisches Flair auf Mallorca und lassen Sie sich an die Strände entführen, die alles von Party bis absolute Einsamkeit bieten.

Reef Art: Farben und Formen unter Wasser

Jahr für Jahr tauchen zehntausende Abenteuerlustige in diese Unterwasserwelt ab. Neben Schiffwracks sind schillernde Korallen und andere exotische Meerestiere sehenswert. Die schönsten Farben, Strukturen und Muster der Meere zeigt Reef Art, ein bildlastiges Buch des Paul Pietsch-Verlages.

Handbuch für den Atlantischen Ozean

Sie gilt als eine der Königsdisziplinen des Segelsportes - die Atlantik-Überquerung. Dieses Vorhaben will auch gut geplant sein, wobei ein neues Handbuch der Edition Maritim unerlässlich scheint. Das moderne Standardwerk vereint sämtliche Informationen, die Atlantiksegler zur Vorbereitung und Durchführung ihres Törns benötigen.

 

Switzerland

Switzerland ist ein hochwertiger Bildband über die Schönheiten des Alpenlandes. Kenner der Alpenregion wissen um ihre Vielfalt: Wasser, Berge und Wälder prägen denn auch diesen Bildband, der sich als ideales Geschenk für Schweiz-Fans oder Besucher eignet.

 

 

Polarlicht in den Segeln

Der deutsche Polarforscher, Entdecker und Seemann war bereits mit zahlreichen Abenteuern in den Schlagzeilen. So ging er mit Reinhold Messner zum Südpol und paddelte im Kajak um das Kap Horn. Seine größte Leidenschaft ist aber das Segeln, vorzugsweise in polaren Gewässern. Eine seiner Reisen führte ihn mitten in der Polarnacht zu den Lofoten - einer Inselgruppe im Nordatlantik.

Die neuen englischen Gärten: Eine Entdeckung

Gepflegte Parkanlagen, herrliche Landschaftsgärten und verträumte Blumenoasen - das ist Englands Gartentradition. Kaum ein anderes Land ist berühmter für seine einzigartige Gartenarchitektur. Wie die britische Gartenkunst Tradition und Moderne geschickt verknüpft zeigt ein prächtiger Bildband des Landschaftsarchitekten Tim Richardson. Er liefert zugleich viele Anregungen für die heimische Gartengestaltung.

Radführer: Von Leipzig aus in das Umland

Christian Pürschel war drei Jahrzehnte in der Medizintechnik tätig und ist leidenschaftlicher Radfahrer. Seit 2007 veröffentlicht er beim Mitteldeutschen Verkehrsverbund das jährlich erscheinende Faltblatt »Fahr Rad«. Dort wie auch in seinem Radführer "Von Leipzig aus in das Umland" stellt er attraktive Radtouren im mitteldeutschen Raum vor.

 

 

Gletscher der Welt

Sie sind gefürchtet und aussterbende Schönheiten zugleich: die Gletscher der Welt. Jürg Alean und Michael Hambrey widmen sich in ihrem Bildband jenen Giganten, die das Bild ganzer Landschaften  maßgeblich verändern. Auf einer Reise rund um den Globus führt dieses Buch zu den großen Gletschergebieten der Welt.

 

111 GRÜNDE, FRANKFURT ZU LIEBEN

Das Frankfurt-Bild der meisten Menschen wird geprägt von Banken, Börse und bösen Buben im Bahnhofsviertel. Das sind Realitäten, die auch nicht unter den Teppich gekehrt werden sollen. Aber Frankfurt hat auch eine spannende Kneipen- und Restaurantszene, eine breite Museumslandschaft, hoch gelobte Bühnen, grüne Parks, viel Platz für Kinder und vor allem viele Einwohner, die ihre Stadt lieben und sie bunt machen.

 

Mont Blanc

Mit seinen 4.810 Metern ist der Mont Blanc zwischen Frankreich und Italien gelegen nicht nur der höchste Alpengipfel sondern auch der höchste Berg Europas. Seine zwei Gesichter, im Norden rundlich und fast vollständig vergletschert und im Süden mit steilen Felswänden, begeistern seit jeher Bergfreunde und Alpinisten. Für diese Klientel bringt Delius Klasing nun einen ausführlichen Tourenführer der Extraklasse auf den Markt.

Living in Style Berlin

Kaum eine andere Stadt hat sich in den letzten zwanzig Jahren so gewandelt wie Berlin. Ganze Stadtteile sind wiedererstanden, und lang vernachlässigte Bauten strahlen in neuem Glanz. Aber die Erneuerung macht nicht an den Fassaden halt.

 

Cool Hotels America

Ganz gleich, ob Sie nach Norden, Süden, Osten oder Westen reisen - dieser Band bietet für alle Himmelsrichtungen des amerikanischen Kontinents eine reiche Auswahl an coolen Hotels. Wenn Sie genau die richtige Kombination von schicken Pools, luxuriöser Privatsphäre und topmodernem Design suchen, dann sind diese Quartiere wie für Sie geschaffen.

Potsdam

Ein wahrlich schwergewichtiger Band, knapp 5 Zentimeter stark und mit den Ausmaßen 40 mal 29 Zentimeter - das ist „Potsdam“ im XXL-Format. Herausgeber Rolf Toman glückte mit ARS SACRA, dem Kompendium zur christlichen Kunst, bereits sein Meisterstück. Nun legt er mit "Potsdam" nach. Sein bei h.f. ullmann erschienener Band entstand zusammen mit Dr. Barbara Borngässer (Autorin) und Achim Bednorz (Fotograf): 444 Seiten (!) mit über 300 spektakulären Aufnahmen und lebendigen Texten sind das eindrucksvolle Ergebnis.

Nervensägen

Nörgler, Spinner, Querulanten - in jeder Gruppe ist immer eine(r) dabei. Selbst im Beruf wird man von Quälgeistern nicht verschont. Vermehrter Druck am Arbeitsplatz, krisengeschütteltes Umfeld, Zukunftsängste oder prägende persönliche Erlebnisse sind häufig die Ursachen dafür, dass Menschen sich auf eine Weise verhalten, die anderen gegen den Strich geht. Während man Nervensägen im Alltag noch erfolgreich ausweichen kann, steht man im Berufsleben vor der Herausforderung, sie täglich um sich zu haben. Was tun?

Elsass: Entlang der Weinstraße

Der Elsässer Weinverband CIVA (Conseil Interprofessionnel des Vins d’Alsace) unterstützt, pünktlich zum 60-jährigen Jubiläum der Weinstraße, die Neuverlegung eines gefragten Standardwerks: Der Weinführer über das Elsass aus der Feder des Journalisten und Elsassexperten Wolfgang Faßbender wird auf der Frankfurter Buchmesse am 11. Oktober erstmals dem Publikum vorgestellt. Auf rund 240 Seiten lädt das Buch ein zur vinophilen Entdeckungsreise – und führt zu den schönsten Orten der Region.

Faszination Hundeschlittenreisen

„Wer einmal mit knirschenden Kufen des Hundeschlittens über die unendlich weiten zugefrorenen Seen und Flüsse vor unbeschreiblichen Bergpanoramen geflogen ist,  der wird infiziert mit dem Nordfieber und kommt sicher immer wieder. Man kann das gar nicht in Worte fassen, das muss man einfach erlebt haben“, schwärmt huskytrack-Geschäftsführer Jens Freudenberg. „Das ist eine Leidenschaft, die einen nie wieder loslässt.“

Genießen in Friaul

Friaul-Julisch Venetien ist der Inbegriff italienischer Genusskultur. Von der Prosciutto-„Hauptstadt“ San Daniele bis zum Hafen des „illy“-Kaffee-Geburtsorts in Triest. Die abwechslungsreiche Landschaft der Gegend spiegelt auch die Vielfalt der Küche wider: Ob Salami, Käse, Fischspezialitäten, Pasta, Essig, Kaffee, Grappa oder Wein – die besten Tipps zum Selbsteinkauf sowie die schmackhaftesten Lokale sind in „Genießen in Friaul“ von Silvia Trippolt-Maderbacher kompakt und übersichtlich zusammengefasst.

Das Ijsselmeer: Urlaub auf dem Wasser

Sommer, Sonne, Segeln! Wer dies bei unseren Nachbarn in den Niederlanden vorhat, findet im Ijsselmeer ein ideales Wassersportrevier. Weite und unberührte Natur, romantische Seen- und Kanalfahrten und alte Hansestädte erwarten den Besucher. Moderne Infrastrukturen mit Marinas und kleinen Häfen locken alljährlich tausende Gäste an. Den passenden Führer in Buchform gibt es beim Delius Klasing-Verlag: Dort informiert  Manfred Fenzl in aller Ausführlichkeit über dieses attraktive Binnengewässer mitten in Europa.

Reisehandbuch Irland

Hitzewelle in Deutschland, der Süden schwitzt, also nichts wie ab nach Irland! Dort ist es gemeinhin kühler und das ein oder andere Tröpfchen von oben gibt es neben der schönen Landschaft auch noch dazu. Mit diesem Vorsatz wählte auch ihr genussmaenner.de-Redakteur Frank Szillat nebst "Besserer Hälfte" die Grüne Insel als Reiseziel. Zwei Wochen im Südwesten der Insel sollten es sein. Mit im Handgepäck: das Irland-Reisehandbuch des Michael Müller Verlages, der bei dieser Gelegenheit vor Ort beweisen konnte was in Ihm steckt. Er bringt es auf stolze 780 Seiten und grenzwertige 800 Gramm Gewicht - umso großer waren unsere Erwartungen.

101 Reisen mit der Eisenbahn – Die schönsten Strecken weltweit

Hätte das Außenministerium 1982 nicht bei Michael Iwanowski 300 Exemplare seines Reiseführers über Südwestafrika (Namibia) bestellt, dann wäre der Dormagener sicherlich Lehrer und Hobby-Reiseleiter geblieben. Das Problem war nur: Es gab gar keinen Reiseführer, sondern nur eine Loseblattsammlung der Skripten, die über Umwege beim Ministerium gelandet war. Mit sehr bescheidenen Mitteln wie Schwarzweißdruck und selbstgezeichneten Karten entstand 1983 das erste Buch, das sich trotzdem in dem damals schon gut besetzten Reisebuch-Markt durchsetzen konnte.

Wanderführer: Feengrotten-Kyffhäuser-Weg

Wer Mitteldeutschland erwandern möchte, kann dies auf dem Feengrotten-Kyffhäuser-Weg tun. Auf 230 Kilometern verbindet er die Feengrotten in Saalfeld und folgt dem mittleren Saaletal zur Mündung der Unstrut bei Naumburg. Von dort geht es bis zum hoch oben thronenden Kyffhäuserdenkmal bei Bad Frankenhausen. Bei der Genusswanderung kann sich Mann oder Frau auf diesen kompakten Wanderführer des Mitteldeutschen Verlages verlassen: Für kleines Geld bietet er viele nützliche Tipps und enthält auch GPS-Daten.

 

Hölle auf hoher See: 10 Kapitäne berichten

Die Weltmeere sind gnadenlos - und schön. Doch jeder Traumtörn kann sich über Nacht zu einem Albtraum entwickeln. Meist bringen Stürme das Unheil, manchmal Maschinenschäden und manchmal schlägt einfach das Schicksal zu. "Der Grat zwischen Traumtörn und traumatischem Erlebnis ist kleiner, als man denkt ... " berichtet Rob Mundle in seinem spannenden Taschenbuch von den unglaublichsten Überlebensgeschichten auf See.

 

111 GRÜNDE, WIEN ZU LIEBEN

Wer auf die Frage nach seiner Herkunft mit »Wien« antworten kann, darf sich zumeist über einen Sympathievorschuss freuen. Die Reaktionen beginnen fast durchgängig mit einem sehnsüchtig-neidischen »Ach«: »Ach, wirklich?«, »Ach, wie schön!«, »Ach, da wollte ich auch schon mal hin!«.

 

 

Cabrio-Routen rund um den Gardasee

Der Gardasee hat gerade im Frühling besonders viel zu bieten. Neben sportlichen Aktivitäten ist der größte See Italiens besonders für Cabrio-Fahrer eine Reise wert. Welche Routen sich besonders lohnen zeigen Petra Gagel und Ralph Kratzert in ihrem neuen Reiseführer "Cabrio-Routen rund um den Gardasee".

 

Lost Places - Harz

"Lost Places" ist inzwischen zu einer Erfolgsreihe des Mitteldeutschen Verlages avanciert. Im neuesten Bildband widmet sich Marc Mielzarjewicz den verfallenden Schönheiten des Harzes. In jener Region lichtete der archäologisch arbeitende Fotograf abermals ein Stück Vergangenheit ab: Verfallene Fabriken, ehemalige Heilstätten und andere marode Gebäude in Schwarz-Weiss.

Unterwegs zwischen Himmel und Erde

Die Welt der Berge ist kaum greifbar, zu groß sind ihre Dimensionen, zu weit geht der Blick. Stephan Siegrist versucht es mit seinem außergewöhnlichen Bildband "Unterwegs zwischen Himmel und Erde" dennoch: Der Schweizer Ausnahmeathlet und Extrembergsteiger berichtet in Wort und Bild von Erlebnissen aus den vergangenen 20 Jahren seiner Karriere als professioneller Alpinist.

Zypern - das Reisehandbuch

Zypern ist derzeit nur in Sachen Euro-Krise in aller Munde. Dabei ist die nach Sizilien und Sardinien drittgrößte Mittelmeerinsel gerade im Frühjahr auch ein ideales Reiseziel für all jene, die Ruhe und Entspannung suchen. Ganz nebenbei lässt sich die Kultur und Geschichte der alten Griechen entdecken. Obwohl Zypern nur etwa halb so groß wie das Bundesland Hessen ist, gehört in jedem Fall ein passender Reiseführer ins Handgepäck. Einen solchen hat der Michael Müller Verlag im Sortiment.

Reiseführer Thüringen

Thüringen hat seinen Besuchern wahrlich viel zu bieten: Eines der beliebtesten Reiseziele Deutschlands lockt mit Kunst & Kultur, viel Natur sowie schönen Dörfern und Städten. Wer das vielerorts von Fachwerkbauten geprägte Bundesland erleben und verstehen will, dem hilft ein gleichnamiger Reiseführer des Mitteldeutschen Verlages (MDV) auf die Sprünge.

 

Neapel sehen und genießen

Neapel sehen und genießen - davon träumt so mancher Italienreisende. Mit diesem etwas anderen  Buch des Pichler Verlages ist beides möglich. Autor Dario Santangelo führt seine Leser in den neapolitanischen Lebensstil ein und serviert 180 urige Rezepte der dortigen Küche.

 

Buch der Woche: "Mallorca aktiv genießen"

Der neue Reiseführer Mallorca aktiv genießen bietet das ganze Mallorca in kompetenter Auswahl für gehobene Ansprüche. Dieser ReiseBerater umfasst alle Aspekte der Ferieninsel, die zu einem gelungenen Mallorca-Urlaub gehören.

 

Um die Welt mit einem Lächeln

Cees und seine Frau Carola de Reus lassen ihr Leben in der Luxusnische hinter sich und starten die Weltumseglung. Beide sind keine hippen Segler, sondern gestandene und liebenswerte Menschen am Ende ihres Berufslebens, stets auf der Suche nach neuen Eindrücken. Was das holländische Paar auf See und in der Ferne erlebte, erzählt ihr kurzweiliger und humorvoller  Törnbericht.

 

Sorry, wir haben uns verfahren

Wirre Durchsagen, verfehlte Bahnhöfe, nervige Mitreisende: Wer viel mit der Bahn unterwegs ist, erlebt überall auf der Welt jede Menge Schikanen auf Schienen, aber manchmal auch erfrischend schlagfertiges Personal. Hunderte Leser haben ihre besten Anekdoten an SPIEGEL ONLINE geschickt – herausgekommen ist die perfekte Lektüre für lange und kurze Zugfahrten. Speziell dann, wenn es mal wieder länger dauert als geplant und Durchsagen wie diese zu hören sind: »Verehrte Fahrgleise, wir bedanken uns für die Verspätung und entschuldigen uns für Ihre Reise mit der Bahn!«

Pionier am K2 - Jules Jacot Guillarmond

Mit 8.611 Metern ist der K2 der zweithöchste Berg der Welt und einer der schönsten. Der auch Lambha Pahar genannte Riese gilt zugleich als der schwierigste Achttausender: An der Grenze zwischen China und Pakistan gelegen, ist er seit jeher das Ziel unzähliger Expeditionen. Eine der ersten dokumentierte Jules Jacot-Guillarmod Anfang vorigen Jahrhunderts. Seine Aufnahmen vereint nun ein hochwertiger Bildband des Schweizer AS-Verlages.

Out of Office: Freiheit unter Segeln

Dirk W. Mennewisch nimmt sich eine Auszeit vom Dasein als Steuerberater und segelt quer über den Atlantik in die Karibik und zurück. Sein Erfahrungsbericht in Buchform ist eine tolle Inspiration für all jene, die ähnliche Träume verfolgen.

 

 

Bahnen der Jungfrauregion

Die Jungfrau-Region, das sind verschneite Gipfel, schroffe Felswände und saftige Bergwiesen. Neben den typischen Berglandschaften konnten Bahnenthusiasten hier auf engem Raum die rasante Entwicklung der Technik verfolgen. Was es in den Anfangsjahren auf und neben den Schienen zur Schweizer Gletscherwelt zu sehen gab, zeigt ein exklusiver Bildband des Zürcher AS-Verlages.

 

Die schönsten Singletrails der Alpen

Singletrails. Das sind stille, schmale Pfade fernab der Touri-Routen, spannende Abfahrten jenseits des Downhill-Rummels, flowige Kurvenfolgen inmitten überwältigender Landschaften. "Die schönsten Singletrails der Alpen" stellt eine Auswahl spektakulär schöner Wege in Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich und der Schweiz vor. Fantastische Shots der besten Bike-Fotografen, Routenkarten und ansteckend enthusiastische Beschreibungen lassen Leser spontan zu Helm und Bikeschuhen greifen.

Usedom: Inseln von oben

Usedom ist nicht nur die östlichste der deutschen Ostsee-Inseln, sondern auch die zweitgrößte Insel Deutschlands, eine der schönsten noch dazu. Das Urlaubsparadies hat für jeden etwas zu bieten und gilt mit 1.900 Sonnenstunden pro Jahr als die sonnenreichste deutsche Insel. Darüber hinaus punktet Usedom mit einer reichen Vielfalt: Feinsandige Ostseestrände mit reizvoller Bäderarchitektur und der einen oder anderen Seebrücke wechseln sich mit zerklüfteten Buchten ab.

Hurtigruten

Seit fast 120 Jahren gilt sie als die schönste Seereise der Welt, die Fahrt mit einem Schiff entlang der norwegischen Fjordküste. Die über 2.500 Seemeilen lange Linie zwischen der norwegischen Stadt Bergen und Kirkenes nahe der russischen Grenze und wieder zurück heißt Hurtigruten. Wo, wenn nicht hier gilt: Der Weg ist das Ziel! Den Beweis tritt ein neuer Bildband des Delius Klasing-Verlages an.

Escapes - Traumrouten der Alpen

Stefan Bogner, Autor und Fotograf dieses Buches und Inhaber einer Münchner Designagentur, nimmt sich jedes Jahr eine kleine „Auszeit“ und fährt in die Alpen, um Pässe zu fotografieren. Heraus kam ein Traumbildband für alle Alpenliebhaber, das seit kurzem im Delius Klasing Verlag zu haben ist.

Madeira - das Reisehandbuch

Wenn einer eine Reise tut, dann braucht er einen passenden Reiseführer. In diesem Jahr ging es auf die grüne Insel Madeira. Und damit auch Garnichts schief geht, landeten gleich mehrere Reiseführer im Handgepäck. Einer der Kandidaten: das frisch überarbeitete und aktualisierte Reisehandbuch "Madeira" des Michael Müller Verlages.

 

Schlösser, Burgen und Herrensitze in Sachsen

In Sachsen wachsen nicht nur Deutschlands schönste Mädchen. Zwischen Dresden, Leipzig und Chemnitz finden sich auch viele prachtvolle Burgen und Schlösser. Nicht umsonst wird von Sachsens Glanz im Gegensatz zu Preußens Gloria gesprochen. Welch majestätische Objekte es im Freistaat zu entdecken gilt, zeigt der Band "Schlösser, Burgen und Herrensitze in Sachsen".

Holland mit dem Boot

Bootfahren gehört in Holland zum Leben dazu. Unser Nachbarland ist hierfür zweifellos ein Eldorado: Endlose Wasserstraßen, kleine Flüsse und unzählige Seen bieten sich zwischen Ijsselmeer und Nordsee für einen Törn regelrecht an. Wer Holland wie ein Holländer entdecken möchte, greift auf die Törnführer von Delius Klasing zurück. Das Handbuch von Jan Werner ist so einer...

Marco Polo Reiseführer Madeira

Wenn einer eine Reise tut, dann braucht er einen passenden Reiseführer. Dieses mal ging es auf die grüne Insel Madeira. Den passenden Reiseführer bekommt man unter anderem beim Mairdumont-Verlag. Dessen Marco Polo-Reihe zeigt kurz und knapp das Wichtigste und Sehenswerteste diverser Reiseziele dieser Welt.

 

 

Handbuch Schweizer Alpen

Wer in den Alpen per pedes unterwegs ist, kommt an einer erstaunlich reichen Naturvielfalt nicht vorbei: Ob Pflanzen, Tiere, Gesteine und Wetter - zu entdecken gibt es Vieles. Um was es sich genau handelt, erklärt Heinz Staffelbach in diesem wissenschaftlich fundierten und praxisorientierten Naturführer.

Ostsee linksherum

Wir Deutschen können uns glücklich schätzen, denn mit der Ostsee liegt ein höchst interessantes und abwechslungsreiches Segelrevier direkt vor unserer Haustür. Das dachte sich auch Christian Irrgang. Der erfolgreiche Fotograf und Hobbysegler bereiste sie einen Sommer lang meist allein mit seinem kleinen Folkeboot.

 

Pflanzliche Notnahrung

Es ist wohl der Horror schlechthin: Mutterseelenallein in der Wildnis. Sie sind in einer Extremsituation komplett auf sich allein gestellt und müssen sich von Mutter Natur ernähren. Was Sie essen können und was besser nicht, verrät ein neuer Survival-Guide des Pietsch-Verlages.

 

 

Glacier Express

Auf gut 140 prächtigen Bildseiten finden Eisenbahnfreunde viele schöne Aufnahmen und Informationen über den Glacier Express, den langsamsten Schnellzug der Welt. Zu entdecken gibt es zwischen Zermatt und St. Moritz jede Menge: Viadukte und Tunnels, spektakuläre Strecken und nicht zuletzt die Technik der Züge, die auf einer atemberaubenden Bergstrecke verkehren.

Bangkok Airways

Thailand gilt als eine der farbenprächtigsten Perlen Asiens: Das Land wuchert mit einer Fülle an Natur und Kultur, was sich bereits an der Bemalung zahlreicher Urlaubermaschinen widerspiegelt. Viele der bunten Vögel im Inlandsverkehr betreibt die Bangkok Airways. Geramond stellt die Airline in einem Bildband vor.

111 GRÜNDE, LONDON ZU LIEBEN

Seit fast einem Jahrzehnt lebt der Journalist Gerhard Elfers nun schon in London – da wird es höchste Zeit für eine Liebeserklärung an die pulsierende Metropole. In 111 GRÜNDE, LONDON ZU LIEBEN nimmt der Autor seine Leser mit an seine Lieblingsorte, weit weg von Postkartenständern und Souvenirhändlern.

 

Die Havel - Natur und Kultur zwischen Müritz und Havelberg

Mit diesem Reiseführer fällt es leicht, eine der attraktivsten Flüsslandschaften Deutschlands zu entdecken. Die Havel durchfließt auf ihrem Weg von der Quelle in Mecklenburg durch Berlin, Potsdam und Brandenburg an der Havel bis zur Mündung in die Elbe und bildet mehr als 50 Seen.

 

 

ALPENTOURER SPEZIAL Frankreich – der Motorradreiseführer

Bei der Mehrheit der Motorrad-Reisenden in Deutschland, Österreich und der Schweiz steht Frankreich ganz oben auf dem persönlichen Wunschzettel. Kein Wunder, schließlich hat die Grande Nation eine solch große Vielfalt, wie kaum ein anderes Land in Europa zu bieten.

 

The longest way - 4646 Kilometer zu Fuß durch China

In diesem Buch kann der Leser sehr authentisch eine intensiv erlebte Reise durch China miterleben. Zwei Millionen Zuschauer verfolgten Christoph Rehages Reise auf YouTube Zum 26. Geburtstag macht sich Christoph Rehage selbst ein Geschenk: Nach seinem Studium in Peking bricht er auf zu einer Wanderung, die bis ins heimatliche Bad Nenndorf führen soll.

 

 

Hausbooturlaub Frankreich

Ein Hausbooturlaub verspricht Zeit für Familie, Freunde und Abenteuer, denn das Boot ist gleichzeitig Fortbewegungsmittel und Zuhause. Wer diese Vorzüge auf Frankreichs Binnengewässern genießen möchte, bekommt nun bei Delius Klasing die passenden Anregungen.

 

 

Ein perfektes Outdoor-Wochenende in Deutschland

Der Otto-Normalbürger muss gemeinhin allwöchentlich fünf Tage arbeiten. Für Freizeit und Erholung bleibt so nur das Wochenende. Dessen sinnvolle Gestaltung, vorzugweise in freier Natur, ist deshalb umso wichtiger. Passende Outdoor-Ideen vermittelt nun ein neues Buch von Detlef Stöcker.

 

Cool Restaurants Top of the World Volume 2

Was macht aus einem Restaurant ein wirklich cooles Restaurant? Eine unverwechselbare Mischung aus Kochkunst, Atmosphäre und Einrichtung gehören dazu, allerfeinste Zutaten und Zubereitungsarten und natürlich ein absolut außergewöhnlicher Service. Diese einmalige Auswahl der coolsten Restaurants weltweit wird Ihnen die Sprache verschlagen - versprochen!

Highlights USA - Der Westen

Endlose Nationalparks, weitläufige Metropolen und atemberaubende Canyons - all das macht den Westen der USA zu einem attraktiven Reiseziel. Jahr für Jahr lockt dieser Teil der Staaten Millionen Touristen an. Welche Ziele sich besonders lohnen, zeigt ein neuer Reisebildband des Bruckmann Verlages.

BIKE Guide Dolomiten

Die Dolomiten zählen zu den landschaftlich reizvollsten Regionen der Alpen. Für Mountainbiker sind sie eines der weltweit schönsten und fahrtechnisch interessantesten Reviere. Welche Touren in den Südtiroler Dolomiten möglich sind, zeigt nun ein detaillierter BIKE Guide des Delius-Klasing-Verlages.

 

Sabbatical auf See

Wenn einer eine Reise tut...dann kann er viel erzählen. Erst recht wenn es mit der ganzen Familie auf eine vierzehnmonatige Atlantikrunde geht. In dieser Zeit ist REGINA ihr Zuhause, eine hochseetaugliche Segelyacht. Welche Höhen und Tiefen die vierköpfige Familie auf See erlebte und vieles mehr, berichtet Familienoberhaupt Leon Schulz.

 

Traumtouren Transalp

Es ist der Traum vieler Mountainbiker: Auf zwei Rädern über die Alpen! Dieses unvergleichliche Naturerlebnis, das Ausloten der persönlichen Grenzen, das erhebende Gefühl etwas Besonderes vollbracht zu haben, ist der Reiz einer solchen Tour. Für die konkrete Planung legt Delius Klasing nun ein neues Standardwerk vor, mit dessen Hilfe sich für jeden Mountainbiker die passende Tour findet, denn auch hier gilt: Viele Wege führen nach Rom.

 

Von Berlin zur Müritz

Die Müritz im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte ist längst kein Geheimtipp mehr. Doch aufgrund ihrer Größe finden Sie in dieser Region nach wie vor Ruhe und Erholung in ungestörter Natur. Nicht nur die Müritz selbst, auch die Bootsreise dorthin ist ein Erlebnis der besonderen Art, denn sie führt über eine Kette einzigartig schöner Kanäle, Flüsse und Seen.

Beinhart

Carsten Janz bereiste 64 Länder und umrundete in neun Jahren die Erde - nicht im Flugzeug, per Fahrrad! Seine Erlebnisse und (Grenz)-Erfahrungen gibt er in seinem spannenden Radreise-Taschenbuch preis.

 

 

Mallorca: Insel der Gegensätze

Mit seinem besonderen Flair ist unser siebzehntes Bundesland alljährlich ein verlockendes Reiseziel. Nicht nur Otto-Normaltouristen, auch viele Individualreisende suchen im Mittelmeer Abwechslung und Erholung. An welchen Ecken der Insel die verschiedensten Zielgruppen fündig werden, zeigt ein neuer Reisebildband des Bruckmann Verlages.

 

Tanz auf dem Vulkan

Nicht nur bei sonnenhungrigen Pauschaultouristen ist die Kanareninsel Teneriffa beliebt. Auch Kletterer schwärmen von den vielfältigen Kletterrevieren der Vulkaninsel. Wer eine Erholungs- und Kletterreise auf die Insel plant, muss nicht mehr zwei Bücher wälzen: Ein neues Buchkonzept des Hallenser Geoquest-Verlages kombiniert Reise- und Kletterführer.

Switzerland: Die Schweiz ganz groß

Die Schweiz steht für viele Menschen für Schokolade, Schweizermesser, Geld und großbürgerliches Leben, aber auch für Heidi und die Sennerromantik. Die Schweiz steht aber auch für eine beeindruckende und in weiten Teilen noch nahezu unberührte Natur.

 

 

Fofftein

Bücher über den Hamburger Hafen gibt es viele. Dieses ist anders: Es beschäftigt sich mit den Menschen, die im Hamburger Hafen leben und arbeiten. Ihre Geschichten fasst Autor Ingo Thiel zu sechszehn kurzweiligen Reportagen zusammen. Lesenswert!

Mountain: Portraits of High Places

Berge haben seit jeher eine mystische Wirkung auf Menschen. Die höchsten Plätze der Erde ziehen Abenteurer, Bergsteiger, Naturliebhaber und Touristen magisch an. Sie erleben beim Bezwingen dieser Naturwunder atemberaubende Momente und wandeln nicht selten auf der Grenze zwischen Leben und Tod. Einer von Ihnen ist Sandy Hill.

Tauchatlas der Welt

Die Weltmeere: ein exotischer Lebensraum, geheimnisvoll und faszinierend. Jahr für Jahr tauchen deshalb zehntausende Abenteuerlustige in diese Unterwasserwelt ab und besuchen exotische Meerestiere, Schiffwracks oder schillernde Korallen. Die bekanntesten und schönsten Tauchplätze präsentiert Jack Jacksons Tauchatlas der Welt.

Highlights Island

Island ist das Land des Feuers: Vulkane, Geysire und heiße Schlammquellen prägen die Landschaft der Insel im Nordatlatink. Nirgendwo sonst auf der Erde können Besucher auf engstem Raum so viele faszinierende Naturerscheinungen beobachten. Wer das Land bereisen möchte, braucht dennoch einen Guide. Ein solcher ist nun im Bruckmann-Verlag in Buchform erschienen.

Hinter dem Horizont links

Blos weg hier. Weg von Lärm und Stress. Einfach mal Ruhe haben, die Welt entdecken und nicht das tun was alle anderen erwarten. Geht es Ihnen auch manchmal so? Sehnen Sie sich nach der großen weiten Welt, nach Abenteuern oder wollen sie vielleicht einfach nur Ihren inneren Frieden finden? So oder so ähnlich muss es wohl Christopher Many ergangen sein als er sich entschloss – ohne größere Vorplanung – die Welt zu erkunden.

Weltflug

Den Einen beseelt der Traum von Fliegen, der Andere möchte die Welt entdecken und auf Reisen gehen. Glücklich darf sich schätzen, wer beides verbindet: Andreas Stütz und seine Frau Melanie haben sich ihren Lebenstraum erfüllt und entdeckten die Welt mit ihrem Tragschrauber. In einem spannenden Buch aus dem Hause Delius Klasing berichten Sie von den Abenteuern auf ihrer knapp zweijährigen Reise über alle fünf Kontinente.

Freiheit, Fernweh, Abenteuer - Ein Aufbruch ins Ungewisse

„Freiheit, Fernweh, Abenteuer“, so lautet der Titel des Buches, das Bianca Hoyer nach ihrer Reise in die Mongolei schrieb. Freiheit, Fernweh, Abenteuer - das sind auch die Motive, die die mittlerweile 25-jährige Vogtländerin angespornt haben, eine Auszeit von ihrem Berufsalltag zu nehmen und sich auf die Suche nach Einfachheit, Authentizität und den eigenen Grenzen zu begeben.

 

Baedeker Reiseführer Deutschland: Erneuerbare Energien entdecken

Vom Offshore-Windpark an der Küste bis zur regenerativ versorgten Wanderhütte im Karwendelgebirge – in Deutschland gibt es in Sachen Erneuerbare Energie viel zu entdecken. Der Baedeker Deutschland - Erneuerbare Energien verbindet moderne Technik mit spannenden Reiseerlebnissen, verknüpft Klimaschutz und Freizeitspaß.

Great Escapes Box

Die Great Escapes Reihe präsentiert die außergewöhnlichsten und verlockendsten Herbergen auf der ganzen Welt. Jedes Buch dieser Reihe ist zugleich ein prächtiger Bildband der Interieurs und ein Handbuch zu einigen der spektakulärsten Refugien, die man auf diesem Planeten finden kann.

Zeit-Museumsfüher

Große und medienwirksame Ausstellungen locken in Deutschland hunderttausende Besucher in die Museen. Die Besucher stehen stundenlang an oder reisen über hunderte von Kilometern an, um gerade diese Exposition zu sehen. Dabei kann man Kunst häufig fast im vorübergehen beziehungsweise im vorüberfahren genießen.

Die Pilgerreise nach Rom

Alle Wege führen nach Rom! Seit Menschengedenken ist die „Ewige Stadt“ Zentrum und Ziel der katholischen Christenheit. Ein zuverlässiger Weggefährte ist der neue, spirituelle Reiseführer „Die Pilgerreise nach Rom“ von Dr. Gabriele Knoll. Reisende, die sich für die religions- und kulturgeschichtliche Seite der Stadt am Tiber interessieren, sind Zielgruppe dieses neuen Bandes aus dem Pilgerbuch Verlag in Frankfurt am Main.

Leserempfehlung: Rom: Kunst & Architektur

Die "Ewige Stadt" Rom lockt. Antike Baukunst und überwältigende Kunstwerke begeistern alljährlich Heerscharen von Touristen. Diese kommen freilich nicht nur wegen Colosseo, Forum Romanum oder dem Petersdom: Roms Geschichte hat weitaus mehr zu bieten. Für einschlägig interessierte Rom-Besucher hält der h.f.ullmann-Verlag deshalb einen opulent illustrierten "Kunst & Architektur Band" bereit.

Kurioses aus dem Cockpit

Sie haben Flugangst? Nein? Schön für Sie! Dann können Sie genüsslich über Kuriositäten aus dem Cockpit lachen, die Stephan Orth und Antje Blinda in ihrem Buch "Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt" zusammengefasst haben.

Mit dem Fahrrad unterwegs nach Kapstadt

Afrika, der schwarze Kontinent, reizt Thomas Meixner, geboren 1965 in Wolfen. Ihn, der seit vielen Jahren durch die Welt reist, fast alle Kontinente per Fahrrad erkundet hat. Seine Reise gen Süden führt ihn über Südosteuropa, die Türkei, den Nahen Osten schließlich nach Afrika. Für seine Tour, auf der er teilweise von   Reisegefährten begleitet wird, gilt das Motto: "Der Weg ist das Ziel".

Atlas der abgelegenen Inseln

Sind Sie reif für die Insel? Dann sollten Sie einen Blick in den "Atlas der abgelegenen Inseln" werfen. Judith Schalansky hat diesen etwas anderen Insel-Katalog erarbeitet und im Mare-Buchverlag veröffentlicht. Die Autorin erzählt zu jedem Eiland eine andere Geschichte, traurige, lustige und zum Nachdenken anregende. Ihr Kunstwerk erhielt erst vor wenigen Tagen den 1. Preis der Stiftung Buchkunst.

Archimaps - die Architekturführer

Einen architektonischen Stadtbummel durch die Metropolen Europas machen - das geht jetzt noch einfacher. Mit den Faltkarten der Serie archimaps lernen  Architekturliebhaber Städte wie Paris, London oder Moskau von einer ganz neuen Seite kennen.

Michael Martin: 30 Jahre Abenteuer

Wüsten haben es Michael Martin angetan. Seit drei Jahrzehnten erkundet der gebürtige Münchener die trockensten Zonen der Erde. Er ist Fotograf, Forschungsreisender, Abenteurer und Geograph in einer Person. Zum Jubiläum erschien im Frederking & Thaler Verlag sein bisher persönlichster Bildband "Michael Martin: 30 Jahre Abenteuer".

MERIAN City Edition - Berlin, Hamburg & München

Damit kann man sich sehen lassen: Bei MERIAN gibt es ab sofort drei Städtereiseführer als Set. Im blauen Schuber sind drei einzeln herausnehmbare Reiseführer für München, Hamburg und Berlin enthalten.

Unterwegs zum Mont Saint-Michel

Für Petra Kammann, unterwegs als Kultur- und Reise-Journalistin, ist es bereits das dritte Werk in diesem Verlagshaus. Es erscheint pünktlich zur Buchmesse. Die Autorin hat auf ihrer Pilgerreise durch die Normandie neben Mont Saint-Michel viele weitere für Pilger interessante Orte besucht. In kenntnisreichen Texten und lebendigen Fotos nimmt sie den Leser mit auf den weltberühmten Abteiberg.

Die Pilgerreise nach Einsiedeln

Etwa 400.000 Gäste pro Jahr besuchen das bekannteste Pilgerziel in der Schweiz: das Kloster Einsiedeln. Mit seiner Gnadenkapelle, in der sich die berühmte Schwarze Madonna befindet, gehört es zu den Magneten für Menschen, die auf spirituellen Wegen unterwegs sind. Einsiedeln ist ein wichtiges Etappenziel der Jakobswege in der Ostschweiz.

Radreisen Basishandbuch

Radurlaub liegt voll im Trend, allerdings erfordert eine Urlaubstour mit dem Drahtesel einige Vorbereitungen und Kenntnisse. Worauf gerade Einsteiger achten müssen, verrät das Radreisen-Basishandbuch von Sven Breuer. Auf 160 Seiten vermittelt der Praxis-Ratgeber so spezielles und unverzichtbares Wissen für Radeinsteiger. Autor Sven Breuer, selbst erfahrener Radreisender, beantwortet alle wichtigen Fragen rund um das Rad-Abenteuer - kompakt & kompetent.

Reiseführer "Cilento aktiv"

Der Cilento, einer der schönsten Landstriche Süditaliens, lockt mit blitzsauberem Meer, einsamen Stränden, Olivenhainen, waldreichen Gebirgen und kristallklaren Flüssen. Peter Amanns beliebter Reise- und Wanderführer "Cilento aktiv", soeben in der 4. Auflage erschienen, beschreibt die schönsten Wanderungen per Fuß und Rad und verrät jede Menge Tipps für einen unvergesslichen Aktiv-Urlaub.

MERIAN live! Wo Deutschland am schönsten ist

Wo ist Deutschland am schönsten? Keine einfache Frage. Daher beschreibt der Sonderband MERIAN live! auf stattlichen 560 Seiten jede Menge attraktive Reiseziele, die sich für längere Aufenthalte genauso eignen wie für einen Kurztrip übers Wochenende.

Kein Wunder, dass immer mehr Bundesbürger Urlaub im eigenen Land machen: Deutschland bietet nicht nur ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch größte landschaftliche Vielfalt.

Drehort Schleswig-Holstein

Elf Kreise – unzählige Kulissen. Schleswig-Holstein ist Anziehungspunkt für Film- und Fernsehmacher. Jahr für Jahr entstehen etliche Sendeminuten im Land zwischen den Meeren.

In seinem Buch „Drehort Schleswig-Holstein“ verrät Autor Matthias Röhe Kulissen vieler Serien und Filme.

MERIAN live! Hamburger Hafen

Vom Kreuzfahrtterminal über die Speicherstadt und die Landungsbrücken bis hin zum modernen Containerhafen – im Hamburger Hafen, dem drittgrößten Europas, duftet es allerorts nach Freiheit und fernen Ländern. Wer jemals beim Einlaufen eines Ozeanriesen wie der „Queen Mary 2“ oder – ein paar Nummern kleiner – bei einer Barkassenrundfahrt dabei war, wird das bestätigen können.

Franche-Comté: Neue Urlaubsbroschüre 2009/10

Die Franche-Comté hat eine neue Urlaubsbroschüre 2009/10 in deutscher Sprache herausgebracht. Hinter dem Titel „Dauerhafter Tapetenwechsel“ verbergen sich 48 Seiten geballter Informationen rund um den Urlaub in der ostfranzösischen Region.

Bergsommer

Die neue Sommerbroschüre von Schweiz Tourismus „Bergsommer." präsentiert auf 134 Seiten „ganz natürliche" Bergsommer-Erlebnisse 2009. Die Schweizer Urlaubsregionen geben in der Broschüre viele Tipps für naturnahen, entspannten und spannenden Sommerurlaub. Kurzporträts der Ferienorte in den einzelnen Urlaubsregionen runden das Informationsangebot ab.

Die Pilgerreise nach Assisi

Franziskanerpater Dr. Peter Amendt schrieb das Vorwort für den ersten Band der neuen, etwas anderen Reisebuch-Reihe. Sie folgt dem Trend der Zeit. Doch gerade Zeit haben die meisten Pilger nicht im Übermaß. Nur die wenigsten Reisenden können sich wie Hape Kerkeling auf einen längeren Pilgerweg machen. Die Sinnsucher haben nur ein paar Tage, um „auszusteigen“. Deshalb sind sie auf schnelle Informationen und praktische Hinweise, die sich ihnen ad hoc erschließen, angewiesen.

MERIAN live! „Frankreichs schönste Weinregionen“

Frankreich – wer denkt bei diesem Reiseziel nicht auch an weite Weinlandschaften und ein Glas ausgezeichneten Weins am Ende eines schönen Urlaubstags? 
Das beliebte Reiseland zieht mehr und mehr Touristen an, die neben den bezaubernden Landschaften und den kunsthistorischen Attraktionen gezielt auch die Vielfalt der französischen Weinkultur erkunden möchten.

Unterwegs im Ahrtal: Dem Regierungsbunker auf der Spur

Benannt nach dem Rheinzufluss Ahr, lockt das Ahrtal mit seinem  vielseitigen Landschaftsbild vor allem Touristen. Den Oberlauf der Ahr prägt die sanfte Hügellandschaft der Eifeler Kalkmulden, ab Pützfeld hingegen fräßte sich der Fluss regelrecht durch das dortige Schiefergebirge. Wanderer erkunden die Region auf dem Rotweinwanderweg, der sich von Altenahr bis nach Bad Neuenahr durch die Weinberge schlängelt und bis Bad Bodendorf fortsetzt.

Cool Guide Berlin

Berlin ist nicht nur die deutsche Hauptstadt, sondern auch die Metropole für Kultur, Kunst, Architektur und Lifestyle. Berlin pulsiert wie keine andere Stadt in Deutschland. Von Mode über Shopping bis zu den angesagtesten Bars und Restaurants findet sich in Berlin mehr als anderswo. Berlin hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Geheimtipp für coole Adressen entwickelt.

 


Veröffentlicht am: 16.09.2010

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit