Startseite  

12.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Leinen los mit Fineliner

Wer sagt dazu schon nein: leises Dahingleiten auf dem Wasser mit CO² freundlicher Zukunftstechnologie. Das Berliner Unternehmen A + A Boote bietet genau dieses und offeriert in der Hauptstadtregion modernste Motorboote mit Elektroantrieb oder Hybrid vom Einsteigerboot, über die Fahrtenyacht bis zum schnellen Runabout im Classic-Design.

Es handelt sich dabei um Wasserfahrzeuge des niederländischen Unternehmens Fineliner Yachting in Dordrecht, unweit der Hafenstadt Rotterdam. Ein Highlight der umfangreichen Angebotspalette ist der Fineliner 33 Super Sport. Der Luxus-Boot verfügt über eine 6-Zylinder-Diesel-Maschine mit leistungsstarken 265 PS. Der Motor zeichnet sich durch Laufeigenschaften und ein hohes Drehmoment aus, was dem Wasser-Flitzer enorme Beschleunigung und Endgeschwindigkeit verleiht.

„Der Markt für Hybridboote ist noch klein, aber die Zahl der Anbieter wächst.“ Darin sind sich die Besitzer und Unternehmer von Fineliner Yachting Richard van Hemert und Roeland Begemann einig. Die Höchstgeschwindigkeit des Bootes liegt bei mehr als 40 Sachen. Bei einer Geschwindigkeit von zehn km/h schluckt das VW-Triebwerk 1,7 Liter in der Stunde, bei 32 km/h sind es 17,7 Liter und bei 44 km/h 31,5 Liter. Teile des Bootes werden in Thailand gebaut. Dort errichteten die beiden Unternehmer eine Werft mit inzwischen 30 Beschäftigten, wo nach niederländischen Standards und mit umweltverträglichen Materialien gearbeitet wird.

Die neueste Ergänzung der Familie Fineliner gibt es zum Sonderpreis von 159,995 Euro. Mit Extras wie Heizung, Radio, Sonnenliegefläche oder speziell angefertigter Anhänger mit elektrischer Winde kommen locker noch einmal 20.000 Euro hinzu.

Technische Daten Fineliner 33 Super Sport:
Länge über alles 10 m
Breite 2,45 m
Tiefgang 0,60 m
Durchfahrtshöhe 1,25 m
Gewicht rund 2.600 kg
Wassertank 80 l
Dieseltank 270 l
Volkswagen-Marine Dieselmotor 265 PS/6 Zylinder
Das Boot ist gemäß der CE Norm gebaut und hat die Kategorie C (küstennahe Gewässer).

Preis: Standardausrüstung, fahrbereit, 159.995 Euro.

Hersteller:
Fineliner Yachting Vijverweg 9
NL-3312 AT Dordrecht
www.finelineryachting.nl

Generalvertreter für Fineliner Yachting in Deutschland
A+A Boote
Mobil: +49 173 243 46 27
mail@electro-runabouts.com

Text und Fotos:
Erwin Halentz

Lesen Sie auch diese Artikel:

Fliegende Segelboote und schwimmende Sonnenliegen
KAHLA On Tour
Tradition und Innovation = Pénichette Evolution®
America´s Cup 2017
Der 35. America’s Cup
Tetra-Pod
Spiel, Spaß und Wissenswertes rund um den Wassersport
Porzellan für die Weltmeere
„2017 50’ Marauder AMG“ - inspiriert vom Mercedes-AMG GT R
ORACLE TEAM USA präsentiert America’s-Cup-Rennyacht „17“
Lexus lernt schwimmen
JANS-Boats und DMAX erfüllen Männerträume
Mercedes-Benz Style
Interboot 2016 - ein Fazit
Die Monaco Yacht Show
Interboot 2016
Speed & Style
Ein einzigartiges maritimes Vergnügen
Aufblasbare Abenteuer
LignanoBoatShow 1.-3. April 2016
The Panerai Classic Yachts Challenge 2016
Zwei Kraftpakete auf der Miami International Boat Show
Neue Hightech-Rennyacht mit innovativer Lackierung
Auf dem Meer Zuhause
hanseboot ancora boat show 2015
Exklusives Power-Boot mit stärkstem Twin-Motor
Bente 24 – Ein neues Boot entsteht
Die Segel sind gesetzt
Yacht Show der Superlative in Monaco
Interboot mit Rückenwind
Ob Regenguss oder Sonnenschein
Daysailer – Die perfekte Segelyacht
Pariser Edelschmiede: 72 Meter Luxus pur
Schiff ahoi: Mit Sicherheit an Bord!
Wassersport rundum erleben
Rolls-Royce mit Waterspeed Collection
Maserati: Geschwindigkeitsrekord zur See
Daysailer auf der hanseboot 2013
Leinen los für die 52. Interboot
Elektronische Helfer erleichtern das Seemannsleben
Interboot legt ab in die Welt des Wassersports
Show der zu Wasser gelassenen Träume
Das weltweit stärkste Powerboat mit Elektroantrieb
hanseboot 2009: Showroom für Motoryacht-Premieren aus aller Welt
Segelyacht - Sportgerät mit hohem Wohnkomfort
hanseboot 2009: Eigner werden leicht gemacht
Die neue Mastercraft X55 von Muhl Watersports
Annapolis richtet die zwei größten Bootsmessen Amerikas aus
Käpt'n gesucht
Haifischhaut aus der Dose
PS-starke Premieren auf der hanseboot 2008
hanseboot 2008 - Lust auf Wassersport
Mit Speedjollen auf „Schnellzugtempo“
Seglerträume auf der hanseboot
INTERBOOT 2008: Signale für die kommende Saison
Weltrekord im Channel Crossing
Boot 08: Nord West 370 - kleineres Boot zum Wohnen
Boot 08: Die Conrad Classic 58
Boot 08: Geuzenvalk - klassisch und pflegeleicht
Boot 08: Ferretti 881 - das Flaggschiff der Flotte
Boot 08: Klepper-Faltboot mit Elektromotor
Boot 08: Hanse 320 & 350 - Luxus jetzt auch in der Kompaktklasse
Boot 08: Sarins Batar Minor 31 - Range Rover auf dem Wasser
Boot 2008

 


Veröffentlicht am: 30.05.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit