Startseite  

25.09.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Röster des Jahres 2011: „Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei“

Der Durchbruch kam mit dem Umzug aus dem sächsischen Grumbach nach Dresden. Mittlerweile wissen viele, was sich hinter dem Namen „Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei“ verbirgt. Nämlich Kaffeegenuss auf höchstem Niveau. Nicht umsonst bekamen sie erst vor kurzem zwei Goldmedaillen, verliehen von der deutschen Röstergilde, für ihren „Dresdner Filterkaffee“ und den Espresso „Velluto“.

Und nun erhalten sie mit der Prämierung „Röster des Jahres 2011“ eine der höchsten Ehrungen, die überhaupt in der deutschsprachigen Kaffee- und Rösterszene möglich ist. „Wir sind mehr als erfreut über diese Auszeichnung. Das ist ein unglaublicher Erfolg. Aber natürlich wollen wir uns darauf nicht ausruhen“, so Geschäftsführer Karsten Lehmann.

Verliehen wird die Auszeichnung „Röster des Jahres“ durch die Fachzeitschrift „crema“. Im Laufe eines Jahres werden mehrere Testbestellungen bei den potentiellen Preisträgern durchgeführt, die dann nach verschiedenen Kriterien von einer Fachjury, bestehend aus unabhängigen Experten, Fachjournalisten und dem „crema“-Herausgeber Heiko Heinemann beurteilt werden. Getestet wird die Qualität des angebotenen Kaffees bzw. der Röstung, Leistungen bei Lieferung, Service und Verpackung sowie Fairness und Nachhaltigkeit beim Einkauf des Rohkaffees.

Die „Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei“ verarbeitet in ihrem Firmensitz im Dresdner Industriegelände jährlich 40.000 Tonnen Kaffeebohnen, die alle per Hand verpackt werden, um der Wertigkeit des Produktes gerecht werden zu können. Die Röstung der Bohnen erfolgt mittels Trommelröstverfahren bei 185 bis 190 Grad Celsius für 12 bis 14 Minuten. Durch diese spezielle Methode wird der Kaffee besonders bekömmlich und ist somit auch für empfindliche Kaffeeliebhaber geeignet. Den Rohkaffee bezieht die Firma aus zehn verschiedenen Anbauländern wie beispielsweise Brasilien, Peru, Kolumbien und Ecuador.

Wer Lust hat, sich von der Qualität des Kaffees selbst zu überzeugen, der kann einfach beim nächsten Stadtbummel in der Kaffeebar der „Dresdner Kaffee und Kakao Rösterei“ im Dresdner Hauptbahnhof vorbeischauen oder sich die „heiligen Hallen“ der Firma im Industriegelände persönlich ansehen. Hierzu werden Führungen mit allerlei spannenden Geschichten inklusive Verkostung angeboten.

Weitere Infos: www.dresden-kaffee.de

Kaffee trinken in Dresden? Spar mit! Reisen hat sicherlich auch für Sie das passende Angebot.

Lesen Sie auch diese Artikel:

Fairness darf kein Luxus sein
Zuckersüße Grüße aus Costa Rica
Die neue Jacobs Café Selection
Kaffee, der deutsche Seelentröster
Von Trends bis zur Zubereitung – alles über Iced Coffee
Äthiopischer Hochgenuss der Homa-Kooperative
Heiß, oder besser noch auf Eis
Melitta® Protein Cappuccino
Würzig, harmonisch mit Anklängen von Pfirsich
„5 Tassen täglich“
Nespresso Coffee Schedule
Alles andere ist kalter Kaffee
Endlich Frühlingsgefühle
Das Auge schmeckt mit
ESEpresso
Kaffee bringt der Tchibo-Osterhase
Promille mit Wumms!
Die neue Ernte ist da!
Cajamarca Peru und Cafissimo Grand Classè sind da
Espresso und Caffè Crema
5 Tassen Kaffee täglich
„Einfach guter Kaffee“
Barista: Kommt bald. Kommt gut. Kommt in Blau.
Der Melitta® „Kaffee des Jahres 2020“
Das gelbe Geheimnis
Volles Pfund richtig guter Kaffee
Kijamii Kaffee
Frische Ernte, neues Aroma
Mann oder Frau, wer trinkt mehr?
Eine Seltenheit zum Genießen
Kaffee-Trends 2020
Geschmacksvielfalt aus aller Welt
Gut für die Umwelt – gut für den Geldbeutel
Eine Seltenheit zum Genießen
Jubiläumsverlosung „Tchibongo“
Von der Kooperative Fedecos aus Mexiko
Kaffee-Mythen im Faktencheck
Genuss vs. Erfrischung
Limitierte Cafissimo Barista Edition
Tchibo Kaffeereport 2019
Eine Seltenheit zum Genießen
Was tun mit Kaffeesatz?
Hellwach an die Arbeit
Doppelt nachhaltig genießen
Es gibt immer ein Festival für richtig guten Kaffee
Schweizer Kaffee-Genuss für alle
Die helle Freude
Eine Seltenheit zum Genießen
Zeit für Gold
Erntefrisch und exklusiv
Frohe Ostern von Tchibo
El Salvador Apaneca
Kaffeefarmer-Projekt in Honduras
Frühling in der Kaffeetasse
Die Kaffee Trends 2019
Brasilien in der Tasse
Eine Seltenheit zum Genießen
Neu im Handel: Qbo Röstkaffee
Begegnungen mit einer Bohne
Coffee statt Crossfit
Kaffeewissen – Kurz gesagt! (5)
Kaffeewissen – Kurz gesagt! (4)
Kaffeewissen – Kurz gesagt! (3)
Kaffeewissen – Kurz gesagt (2)
Kaffeewissen – Kurz gesagt (1)
Coffee Tasting Box zum Verschenken
Lecker Lebkuchen Latte
Gala Caffè Variation
Kaffeegenuss auf höchstem Niveau
Karacho Coco & Rice
Männer mögen’s süß – Frauen sind nachhaltiger
Wie individuell sind wir?
Ein frischer Start in den Tag
Kaffeetrend helle Röstung
Privat Kaffee Rarität No. 3 aus Honduras
Diese Seltenheit kommt in die Aromadose
Coffee to stay
Eine Seltenheit zum Genießen - Januar 2018
Eine Seltenheit zum Genießen
Carroux Kaffee
Bulletproof Coffee
Eine Seltenheit zum Genießen
Werde Teil des Kaffeefilms zum „Tag des Kaffees“
Kaffee, Kaffee, Kaffee
So trinken wir Kaffee!
Anders genießen
Cafe Klatsch
Eine Seltenheit zum Genießen
Deutschland liebt leidenschaftlich
Eine Seltenheit zum Genießen
0 % Koffein, 100 % Geschmack
Jetzt Genusspaket sichern
Eine Seltenheit zum Genießen
Hell. Sanft. Anders – Tchibo Blonde Roast
Neues Jahr – neue Privat Kaffee Raritäten
Kräftig geröstet, stark im Geschmack
Genussvolle Kaffeestunden aus Papua-Neuguinea
Kleine Auszeit, große Wirkung
Für frischen Kaffee
Indonesischer Kaffeegenuss
Mount Hagen - Respekt hat ein fulminantes Aroma
Wieder da - der Filterkaffee
Ausgezeichnet: Schreyögg "Gusto Italiano" Espresso
Genussvolle Kaffeestunden
Mit Leidenschaft für Mensch und Natur
9 von 10 Deutschen trinken Kaffee
Echte Handarbeit
Genuss in der Espressotasse
Genussvolle Tchibo-Kaffeestunden
Der Kaffeetrend des Jahres
Rarität No. 4 India Lambani
100 Seiten geballtes Kaffeewissen
Premiumkaffee trifft Kapsel
Botschafter des perfekten Espressos
Für die große Kaffeetasse
Genussvolle Tchibo-Kaffeestunden
Mit jedem Dreh frischer Kaffee
Genussvolle Tchibo-Kaffeestunden
Kaffeebohnen mischen
So hot
Genussvolle Kaffeestunden
Kaffeegrüße aus Honduras
Welcher Kaffee darf als EXZELLENT bezeichnet werden?
Kaffee und seine Mythen
Exklusiver Kaffeegenuss
Brühkaffee im Trend
Zimt, Toffeenut und Kirsche
Kaffee oder Tee?
Genussvolle Kaffeestunden mit der Rarität No. 6 Jade Mountain
Coffee to go – Outdoor
Handgefilterter Kaffee erobert New York
Kaffee - ein Lebenselixier

 


Veröffentlicht am: 16.06.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit