Startseite  

28.02.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

AZIMUT Hotels Titelsponsor der 1. Speed Badminton-Weltmeisterschaften

Die AZIMUT Hotels des russischen Privatinvestors Alexander Klyachin sind offizieller Haupt- und Titelsponsor der ersten Weltmeisterschaften im Speed Badminton, die der Weltverband International Speed Badminton Organisation (ISBO) ausrichtet. Ende August kämpfen in Berlin 360 Athleten um den ersten Titel der jungen Sportart. Offizieller Titel der Veranstaltung ist nun „ISBO AZIMUT Hotels Speedminton® World Championships 2011”.

Die Weltmeisterschaften der rasant wachsenden Sportart finden am 26. und 27. August 2011 auf der traditionsreichen Tennisanlage des LTTC Rot-Weiß Berlin e.V. am Hundekehlesee statt. Die Finalspiele in den fünf Kategorien (Damen- und Herreneinzel, Doppel, Senioren und Junioren) werden im bis zu 7.000 Zuschauer fassenden Steffi-Graf-Stadion ausgetragen. Hier spielten noch bis 2009 die weltbesten Tennisdamen die German Open aus.

Die AZIMUT Hotels unterstützen das Turnier finanziell und bieten den Sportlern mit dem AZIMUT Hotel Berlin Kurfuerstendamm direkt an Berlins Prachtboulevard ein elegantes Athletenhotel mit 4-Sterne-Komfort. Die ebenfalls zur Gruppe gehörenden Häuser Hotel Boulevard Berlin und AZIMUT Hotel City South bieten den Gästen der WM zudem günstige Konditionen für Übernachtungen. Zudem wird die Veranstaltung bundesweit in 14 Hotels der Gruppe mit Marketingaktionen und Gewinnspielen gefördert.

Speed Badminton ist ein extrem schnelles Kombinationsspiel aus Tennis, Squash und Badminton. Es kann immer und überall, auf nahezu jedem Untergrund gespielt werden – ohne Netz! Dabei stehen sich die Spieler in 12,80 Meter Entfernung gegenüber – jeder in einem eigenen quadratischen Feld mit 5,50 Meter Kantenlänge. Ziel ist es, den speziellen Federball namens Speeder ins gegnerische Feld zu befördern. Wer zuerst 16 Punkte (und zwei Punkte Vorsprung) erzielt, gewinnt den Satz. Drei gewonnene Sätze entscheiden über das Spiel.

AZIMUT Europe Geschäftsführer Remco Gerritsen: „Wir stehen auf Sport. Bisher unterstützen wir die Deutsche Eishockey-Liga DEL und einige Laufveranstaltungen im Bundesgebiet. Wir haben uns für das Sponsoring der Speed Badminton WM entschieden, weil wir den Einstieg zum jetzigen Zeitpunkt als große Chance sehen. Speed Badminton wird weiter wachsen, unsere Hotelgruppe auch. Jetzt können wir den Weg gemeinsam einschlagen.“

Niels Mester vom Verband ISBO: „Unser Sport ist vor zehn Jahren aus einer kleinen Berliner Firma heraus entstanden und wird inzwischen von etwa 1,4 Millionen Menschen weltweit gespielt. Eine Weltmeisterschaft ohne Unterstützung von Sponsoren ist für uns nicht machbar. Mit den AZIMUT Hotels haben wir einen Partner gefunden, der perfekt zu uns passt. Das Unternehmen hat genau wie unser Sport noch keine lange Geschichte, ist aber bereits in vielen Städten vertreten.“

Der Begriff AZIMUT ist abgeleitet vom arabischen Wort „as-sumut“, was übersetzt „die Wege, der Weg“ bedeutet.

Lesen Sie auch diese Artikel:

Niederländer Martijn Harms ist Europas bester Hot Saw-Athlet
Home United veranstaltet erste deutsche Meisterschaft im Betriebs-Esport
Luc Ackermann – Go Big Or Go Home
Sommerbiathlon im Pillerseetal
Zumba ist der beliebteste Tanzsport
Brayden Meyer ist STIHL TIMBERSPORTS® Weltmeister 2019
Sportler willkommen
Sport-Hotspot Kanalinsel Jersey
Spiel, Satz, Sieg
Usedom Beachtennis Cup
STIHL TIMBERSPORTS® Champions Trophy 2019 in Schweden
Immer populärer: Beachvolleyball
Sandspiele auf der Donauinsel
Fisherman's Friend Freshball
Imst geht wieder die Wände hoch
ARC'TERYX ALPINE ACADEMY 2018
NIGHT of the JUMPs Berlin 2018
Robert Ebner ist Deutschlands bester Sportholzfäller
Tanzen zu lernen
Inlineskaten
Segway-Polo-WM Ende Juli in Deutschland
Festival vor den Toren Hamburgs
Reitsportjahr 2017 auf Gut Ising am Chiemsee
Lexus auf Abwegen
(K)ein Unfall beim Red Bull Air Race
Tanzen ist angesagt
Das Runde muss in das Runde
Mit Crossminton in den Sommer starten
24 Stunden von Bayern
Deutsche Sportholzfäller starten in die Saison 2016
Lanzarote am Limit
Viel Training, wenig Freizeit
Mountainbiken mit Karl Platt
Urbane Klassiker, trendige Sportarten und frischer Style
Im Gespräch: Tim Jacobs - Fassadenkletter
6. FISHERMAN’S FRIEND STRONGMANRUN 2012
4. Beach Polo World Cup auf Sylt: Team Audi jubelt
Speed Badminton ist das beste Workout!

 


Veröffentlicht am: 07.07.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.