Startseite  

18.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 1. September 2011

                                                 
(Michael Weyland) Fuji Heavy Industries (FHI), Hersteller von Subaru Fahrzeugen, kündigte heute an, dass der neue Sportwagen, der gemeinsam mit der Toyota Motor Corporation entwickelt wurde, den Namen Subaru BRZ tragen wird. BRZ steht für Boxer Engine, Rear-wheel drive und Zenith - Boxer Motor, Heckantrieb und Zenit, was den Höhepunkt beider Technologien darstellt. Der Produktionsstart für den neuen Sportwagen mit dem unverwechselbaren Subaru Markenzeichen - dem Boxer Motor - ist für das Frühjahr 2012 geplant. Das Technologiekonzept des BRZ wird auf der 64. Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt (15. bis 25. September 2011) erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. 
 
Fünf Weltpremieren feiert Mercedes-Benz auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt 2011. Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht die neue Mercedes-Benz B-Klasse. Wesentlich agiler und effizienter als bisher, dabei gewohnt komfortabel und geräumig – der Sports Tourer ist ein Multitalent. Weiteres Highlight wird der F 125! sein. Das Forschungsfahrzeug demonstriert, wie langfristig eine vollständig emissionsfreie Individualmobilität im Luxussegment ermöglicht werden kann. Roadster-Performance in Perfektion zeigt der neue SLS AMG Roadster, der auf der IAA ebenfalls seinen ersten öffentlichen Auftritt hat. Weitere Weltpremieren feiern die Roadster SLK 250 CDI und SLK 55 AMG.
 
SsangYong stellt auf der IAA Messe ein innovatives kompaktes Crossover-Konzept vor. Das Concept XUV 1 verkörpert im Kern die Ideale eines mobilen Kommunikationsraumes. Die Designer von SsangYong haben es sich zum Ziel gesetzt, eine neue Automobilkultur zu schaffen, die Leistung, Sicherheit und Umweltbewusstsein vereint.   Von seinen Entwicklern als Premium CUV – Crossover Utility Vehicle – bezeichnet, kombiniert das Concept XUV 1 perfekt das robuste Image der Fahrzeuge von SsangYong mit einem Erscheinungsbild, das Kraft und Geschwindigkeit ausstrahlt.
 
Der Mazda Spurwechsel-Assistent „Rear Vehicle Monitoring System“ (RVM) wird auf der IAA mit dem „Euro NCAP Advanced“ Award ausgezeichnet. Euro NCAP zeigte sich nach dem Test des Spurwechsel-Assistenten beeindruckt von den zahlreichen Sicherheitsvorteilen. 
 
Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.eu/aanews/autonews20110831_kvp.mp3
Besuchen Sie auch die Internetseite unter www.was-audio.de oder folgen Sie Michael Weyland auf http://twitter.com/was_audio.

 


Veröffentlicht am: 01.09.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit