Startseite  

15.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Harff reist: Verwöhnhotel Goies – Tirol

In Ladis, dem kleinsten Ort des Tiroler Tourismusverbandes Serfaus-Fiss-Ladis betreibt die Familie Larcher ihr 4-Sterne-Verwöhnhotel Goies. Unter dem Motto „Ein Hotel  nur für Erwachsene“ will die Familie vor allem Paaren, Singles und Familien mit älteren Kindern – sie sollten mindestens 12 Jahre alt sein – einen ganz besonderen Aufenthalt bieten.

Das wunderschöne Hotel verfügt über Zimmer der verschiedensten Kategorien. Das reicht vom 2-Bettzimmer zum Sommer-Preis ab 79 Euro Tag/Person bis Penthouse-Suite „Wolke 7“ (Foto) ab 182 Euro Tag/Person. Schon in der einfachsten Kategorie verfügen die Zimmer über Bad mit Wanne und getrenntem WC sowie Telefon, Internetanschluss und SAT-TV. Wer auf „Wolke 7“ schweben will, kann das vor dem offenen Kamin, in der eigenen Sauna, auf dem großen runden Bett im separaten Schlafzimmer oder im Whirlpool unter dem Glasdach. Das alles im eigenen Penthouse.

Preiswerter (ab 122 Euro Tag/Person), aber kaum weniger luxuriös wohnt der Goies-Gast in den verschiedenen Romantik-Suiten. Vor allem die offenen Badezimmer mit Whirlpool und Erlebnis-Dampf-Massagesauna erfüllen höchste Ansprüche.

Besonders gefragt sind Rundum-Verwöhnpakete wie die „Romantischen Kuscheltage“, die „Wellness-Woche“, die „Wohlfühl-Tage“ oder „Etwas ganz Besonderes“. Egal für welches Angebot sich der Ladis-Urlauber entscheidet, er bekommt immer etwas besonders: Mal ist es die Flasche Champagner, mal ein Rundum-Wellnesspaket mit Massagen, Pediküre und Maniküre, mal die Goies-Kuscheldecke. Jeder Gast kann sich selbst verwöhnen, in dem er den hoteleigenen Mercedes SLK Cabrio für 50 Euro den halben, oder 80 Euro den ganzen Tag mietet.

Egal ob Luxus-Suite oder einfacheres Doppelzimmer, jeder Gast kommt in den Genuss der Herzlichkeit der Familie Larcher und ihrer Mitarbeiter. Weniger sichtbar als die übrigen vier Familienmitglieder, dafür um so wichtiger für das Wohlbefinden der Goies-Gäste ist der Sohn des Hauses. Er führt in der Küche das Zepter.

Wie gut er und seine Crew ihr Handwerk verstehen, kann der Gast nicht nur beim üppigen Frühstück ergründen. Vor allem Abend für Abend beim Sechsgang-Menu laufen die Küche und der Service zur Höchstform auf. Es gibt Abende mit Tiroler Schmankerln und österreichischen Spezialitäten oder solche mit Highlights der italienischen Küche. Am Sonntag werden die Gäste mit einem Gourmet-Gala-Menu verwohnt. Für den kleinen Hunger am Nachmittag baut die Küchenmannschaft ein Buffet mit selbst gebackenem Kuchen, mit Brot, Käse und Salaten auf.

Hunger bekommt der Gast im Verwöhnhotel Goies auf jeden Fall. Dazu ist ein Besuch im ausgedehnten Wellnessbereich viel zu verlockend. Das große Hallenbad mit Gegenstromanlage, Sprudelliegen und Massagedüsen ist ebenso beliebt wie die verschiedenen Saunen. Ganz neu im Angebot ist die Außensauna. Entspannung findet der Gast in den großzügig und modern eingerichteten Ruheräumen. Hier laden unter anderem Wasserbetten zu eine Ruhepause ein

Die werden von den Goies-Gästen ebenfalls gern nach  einer ausgiebigen Massage oder einer individuellen Schönheitsbehandlung genutzt. Ganz nach dem Motto „Ein Hotel nur für Erwachsene“ können Paare ein Romantik-Bad genießen. Wer es sportlicher mag, nutzt die Angebote zur Aqua-Gymnastik oder bereitet sich im Fitnessraum auf ausführliche Touren rund um oder in Serfaus-Fiss-Ladis vor.

Wer das Goies wirklich verlassen will, dem bietet bis Ende Oktober die „Super. Sommer. Card“ weitgehende Reisefreiheit im Gebiet Serfaus-Fiss-Ladis. Nicht nur der Wander-Bus, auch die Benutzung alle sieben im Sommer/Herbst im Betrieb befindlichen Bergbahnen können kostenlos genutzt werden. Gleiches gilt für die Erlebniswelt Serfaus und den Sommer-Fun-Park Fiss. Kostenlos ist ebenfalls die wohl ungewöhnlichste U-Bahn der Welt in Serfaus. Auf Luftkissen erreicht der Besucher so ab dem Parkplatz am Ortseingang in wenigen Minuten die Talstation der Bergbahnen ab Serfaus. Auf dem Rückweg kann dann Serfaus per Pedes erkundet werden.

Am Ende eines erlebnisreichen Tages erwartet dann im Verwöhnhotel Goies die Familie Larcher ihre Gäste, um sie in familiärer Atmosphäre zu umsorgen.

Weitere Infos:
Verwöhnhotel Goies
Grunesweg 2
A-6532 Ladis
Telefon: 0043 5472 61330
Fax: 0043 5472 613333
Mail: office@goies.at
Internet: www.goies.at

 


Veröffentlicht am: 13.09.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit