Startseite  

28.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Aufgespießt: Rauchen erwünscht

(Helmut Harff/Chefredakteur) Können Sie sich folgendes Szenario vorstellen: Überall entspannte Menschen, obwohl es um viel Geld geht, überall leicht bekleidete Mädchen, die Zigaretten, Zigarillos und Zigarren verteilen, überall rauchende Menschen - und das nicht im Freien? Nein, ich habe keinen alten Film gesehen und schwelge auch nicht in Erinnerungen. Genau das gab es im September 2011 in der Dortmunder Westfalenhalle.

Dort hat man nicht etwa die Gesetze ignoriert, dort fand die Inter-Tabak statt. Auf der weltweit größten Messe für Tabakwaren und Raucherartikel war Rauchen nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht. Überall sah man Menschen, die ganz relaxt eine Zigarre oder ähnliches genossen.

Genuss war ohnehin das Zauberwort der Inter-Tabak. Die Hersteller und Importeure setzen nicht (mehr) auf Kettenraucher, sondern auf Genießer. Rauchen macht Spaß - so die allgemeine Botschaft, die sich in den Gesichtern der Messebesucher ablesen ließ. Auf kaum einer anderen Messe geht es so entspannt zu, wie auf der Inter-Tabak. Wer ruhig eine gute Zigarre raucht oder sich ein Pfeifchen stopft, der rennt anschließend nicht hektisch durch die Gänge. Haben Genussraucher vielleicht doch ein geringeres Herzinfarktrisiko als nichtgenießende Gesundheitsapostel?

Viele Hersteller warteten mit interessante Neuigkeiten auf. Qualität zu einem vertretbaren Preis, so das Motto von Herstellern wie Davidoff, De Olifant aus den Niederlanden oder Maya Selva aus Honduras. Dabei zeichnen sich zwei Trends ab: Zum einen werden ziemlich wuchtige Zigarren kreiert, mit denen man sich vor allem an die ganz bewusst kaufenden und genießenden Aficionados wendet. Andererseits haben sich zahlreiche Hersteller entschieden, Zigarillos in höchster Qualität und Perfektion für den spontanen Käufer zu fertigen. Während die großen Zigarren noch in 10er oder 20er-Kästen angeboten werden, bekommt der Genussraucher seine Zigarillos bereits im Fünferpack in einer kleinen Schachtel. Kohlhase & Kopp fast das Motto der Inter-Tabak sehr schön zusammen: "Träumen ist schön, erleben ist schöner".

Mein Tipp: Genießen Sie das Leben, leben Sie den Genuss und gönnen Sie sich ab und zu den Luxus einer guten Zigarre. Hoffen wir darauf, dass das eingangs geschilderte Szenario eines Tages wieder ganz normaler Alltag wird.

 


Veröffentlicht am: 26.09.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit