Startseite  

23.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das Goldene Klassik-Lenkrad: 13 Sieger

AUTO BILD KLASSIK zeichnete im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart die besten Oldtimer und Youngtimer mit dem „Goldenen Klassik-Lenkrad“ aus. Im festlichen Rahmen mit geladenen Gästen überreichten Bernd Wieland, Chefredakteur AUTO BILD KLASSIK, und Hans Hamer, Verlagsgeschäftsführer Auto, Computer und Sport der Axel Springer AG, die insgesamt 13 Awards an die Sieger. Partner der Veranstaltung sind der Reifenhersteller Vredestein und das Mercedes-Benz Museum.

„Oldtimer und Youngtimer genießen in Deutschland große Sympathie“, so Bernd Wieland. „Die AUTO BILD KLASSIK-Leser haben abgestimmt, auf dem Siegertreppchen stehen nun die Oldtimer, die am meisten bewundert werden, und die Modelle, die Klassiker von Morgen werden können.“

Im Vorfeld hatten Experten der AUTO BILD KLASSIK-Redaktion die Fahrzeuge und Personen in den einzelnen Kategorien nominiert. Oldtimer-Fans haben auf www.autobild-klassik.de ihre Stimme abgegeben und auf diese Weise die Sieger bestimmt.

Die Gewinner von „Das Goldene Klassik-Lenkrad“

Kategorie „Klassiker des Jahres“ (Autos, die dieses Jahr ein Jubiläum feiern)
· Kleinwagen & Kompakte: Renault 4 (1961)
· Limousinen: Mercedes 300 (1951)
· Sportwagen & Coupés: Jaguar E-Type (1961)
· Cabrios & Roadster: Mercedes SL R 107 (1971)
· Geländewagen & Vans: Unimog (1951)

Kategorie „Klassiker der Zukunft“
(Autos, die seit Sommer 2010 neu vorgestellt wurden)
· Kleinwagen & Kompakte: Audi A3 Concept
· Limousinen: Mercedes CLS
· Sportwagen & Coupés: Aston Martin Virage
· Cabrios & Roadster: Porsche 911 Speedster
· Geländewagen & Vans: Range Rover Evoque

Kategorie „Fund des Jahres“: VW 1200 L

Die Auszeichnung als „Fund des Jahres“ bekommt der VW 1200 L. Weil Hans-Ulrich Groffmann kein Auto hatte, bat 1974 seine Hausverwaltung darum, die Garage abzugeben. Aus Trotz kaufte er einen Neuwagen, fuhr in zwei Jahren nur 229 Kilometer und ließ dann das Auto bis 2010 in der Garage stehen. Nach Groffmanns Tod fand sein Sohn es, und Hartmut Saprautzki bereitete den Klassiker auf.

Kategorie „Restaurierung des Jahres“: Mercedes-Benz L319
Der Preisträger diente schon immer guten Zwecken – als Feuerwehrwagen und zuletzt als Werbeträger für Reifen und Oldtimer. Auf der Hamburg–Berlin-Klassik Rallye 2011 war er ein begehrtes Fotomotiv, nun geht der Laster an die Oldtimer-Spendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V.

Kategorie „Person des Jahres“: Jochen Obermann
Der ehemalige Mitsubishi-Händler Jochen Obermann ließ seinen Mitsubishi Starion – Baujahr 1983, weniger als 65.000 Kilometer gelaufen, im Bestzustand –versteigern. Der Erlös von rund 11.000 Euro kommt Erdbeben- und Tsunami-Opfern in Japan zugute. Diese Selbstlosigkeit beeindruckte die Leser von AUTO BILD KLASSIK sehr, so dass sie Jochen Obermann zur „Person des Jahres“ wählten.

Sonderpreis der Redaktion
2011 vergibt die AUTO BILD KLASSIK-Redaktion erstmals einen Sonderpreis:  Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer erhält diese Auszeichnung für seinen Einsatz für das Wechselkennzeichen, das voraussichtlich 2012 eingeführt wird.

Foto: Sämtliche Gewinner des Goldenen Klassik-Lenkrades 2011
Quelle: "AUTO BILD KLASSIK / Emmerling

 


Veröffentlicht am: 30.09.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit