Startseite  

16.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Schwarzwälder Schinkenrollen mit Apfelkrautfüllung auf Würfelkartoffeln und Zwiebelsoße

Zutaten
10 Scheiben Schwarzwälder Schinken
500g vorgegartes Sauerkraut
1 Zwiebel
1 EL Butterschmalz
2 Äpfel
2 EL Semmelbrösel
1 kg Kartoffeln
½ l Fleischbrühe, ¼ l Bratensaft
30g Röstzwiebeln

Zubereitung

Das Butterschmalz erhitzen und die fein gewürfelte Zwiebel darin dünsten. Danach das Kraut dazugeben und erwärmen. Die Äpfel schälen, fein würfeln und unter das Kraut mischen. Die Scheiben von Schwarzwälder Schinken nebeneinander auf eine Folie legen, mit Semmelbröseln bestreuen, mit Apfelkraut belegen und zusammenrollen.

Die Kartoffeln schälen, in grobe Würfel schneiden und in der Fleischbrühe vorgaren. Eine feuerfeste Servierform ausbuttern, mit den gegarten Kartoffelwürfeln anfüllen und die Schinkenröllchen daraufsetzen. Den Bratensaft erhitzen, die Röstzwiebel einstreuen und die Soße über die Schinkenröllchen gießen.

Im Backofen bei 160°C 30 Minuten backen.

Quelle: Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller

 


Veröffentlicht am: 10.10.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit