Startseite  

23.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Deutsche Auto-Ikonen

Wohl ein jedes Autojahrzehnt hat seine Stil-Ikonen, die mit schlichten und einprägsamen Formen begeistern. Ihre Namen sind über Jahrzehnte in aller Munde, darunter Klassiker wie der Porsche Carrera, der Mercedes-Benz 300 SL oder auch der Trabant 600. Letzterer ist „leider“ nicht unter den 50 Auto-Ikonen zu finden. Dafür verstecken sich viele andere Schmuckstücke unter den ausgewählten Traumwagen, die ein neues Buch von Delius Klasing huldvoll präsentiert.

Wie der Inhalt, so das Buch! In edlem Breitformat führt der Prachtband durch eine wohl unbezahlbare Sammlung der 50 schönsten Modelle aus 125 Jahren Automobilgeschichte. Während die kurzweiligen aber hochinformativen Texte aus der Feder von Wolfgang Blaube stammen, seines Zeichens Hamburger Investigativ-Journalist in Sachen Oldtimer, rückte Michel Zumbrunn die Schätze ins rechte Licht. Seine Aufnahmen fanden ausnahmslos im Fotostudio statt - entsprechend edel und vollendet wirken die Traumwagenbilder. Einmal mehr besticht die vorliegende Neuerscheinung von Delius Klasing durch herausragende Fotos, die auf einer Breite von rund 30 Zentimetern sehr gut wirken.

Die Macher beginnen ihre Reise im Jahre 1908 mit dem deutschen „Protos 17/35 PS“, der im selben Jahr nach fünfeinhalb Monaten das Wahnsinnsrennen New York-Paris gewann. Weiter geht es mit dem „Blitzen Benz „ (1909), dem „Austro Daimler“ (1923) und dem „Horch 853A“ (1938), um nur einige zu nennen. Jüngste Auto-Ikone ist im Übrigen der 630 PS starke „Maybach 57 S“ aus dem Jahr 2010. Dieser Luxus auf vier Rädern kostet Interessenten "nur" schlappe 465.290 Euro.

Zu jedem Modell verfasste Wolfgang Blaube lesenswerte Steckbriefe über Entwicklung, Einsatz und Erfolge. Schwerpunkt des Bandes ist aber freilich das Bildmaterial, und das ist auch gut so. Auf 216 Seiten laden mehr als 180 farbige Fotos zu einem Rundgang durch die Automobilgeschichte ein. Dabei stolpert Mann oder Frau auf zahlreiche Bekannte, aber auch so manche Rarität wurde kunstvoll abgelichtet. Außergewöhnliche Automobile, außergewöhnlich schön fotografiert und in einem hochwertigen Qualitätsband vereint. Doch das hat seinen Wert: Mit 44 Euro ist das Buch nicht ganz preiswert, aber das sind gute (und sehenswerte) Bildbände höchst selten. (F.S.)

Deutsche Auto-Ikonen - 50 unvergessene Modelle
Autoren: Wolfgang Blaube und Michel Zumbrunn (Fotograf)
Verlag: Delius Klasing
Preis: 44,00 Euro
ISBN: 978-3768833547
Erschienen: Oktober 2011

 


Veröffentlicht am: 28.10.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit