Startseite  

23.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Auto-Wintercheck: Lack nicht vergessen

Vorsorge ist besser als Nachsorge und zumeist auch deutlich günstiger. Das gilt sowohl bei der Altersversorgung, beim Zahnarzt und insbesondere auch beim Auto. Doch während sich beim Wintercheck, der dieser Tage in so gut wie jeder Werkstatt angeboten wird, ausführlich Reifen, Motor und Peripherie gewidmet wird, bleibt der Lack zumeist weitestgehend unbeachtet.

Doch gerade der Lack ist das schwächste Glied beim Auto, wenn es um die Wintereinflüsse geht, da er diesen direkt ausgesetzt ist. Kälte, Nässe, Schnee und Streusalz setzen einem intakten Lack schon zu, ganz zu schweigen von einem durch kleine Kratzer, Beulen oder Dellen bereits vorgeschädigtem Lack. Dieser kann dann im Frühjahr schon die ersten Roststellen aufweisen, deren Beseitigung mit herkömmlichen Methoden schnell sehr teuer werden kann.

Doch so weit muss es nicht kommen. Der Lackdoktor kann beim Lack-Wintercheck vorhandene Lackschäden feststellen und für fast alle Arten eine Lösung anbieten. Mit viel Geschick und Spezialverfahren können so kleinere Schäden am Auto in kurzer Zeit kostengünstig entfernt werden. Der Lackdoktor ist spezialisiert im SMART-Repair-Bereich. Hierbei werden die Lackschäden durch Servicetechniker mit speziellen Werkzeugen und Mitteln partiell beseitigt. Zudem können Dellen und kleine Beulen herausgedrückt oder wegmassiert werden. Auch Risse oder Brüche in Kunststoffteilen können mit speziellen Verfahren repariert werden. Der optische Mangel wird so für wenig Geld und mit geringem Zeitaufwand beseitigt. Durch eine anschließende Nano-Versiegelung des Lackes kann zudem für einen wesentlich geringeren Aufwand bei der späteren Reinigung gesorgt werden.

„Wir erleben fast jedes Frühjahr das Gleiche. Autos, deren Lack oberflächlich betrachtet noch in Ordnung war, weisen auf einmal sogenannte Rost-Aufblühungen auf. Diese entstehen, wenn der geschädigte Lack von Nässe und Salz unterwandert wird. Mit unserem SMART-Repair Verfahren können wir vielfältige Schäden am und im Wagen partiell beseitigen. Selbstverständlich in kürzester Zeit, zum fairen Preis und auf höchstem Qualitätsniveau. Dadurch ergibt sich für die Kunden eine nicht zu verachtende Kostenersparnis im Gegensatz zu herkömmlichen Reparaturen. Mit einer anschließenden gründlichen Lackreinigung und einer Nanoversiegelung lässt sich der Lack zudem wirkungsvoll schützen und erstrahlt wieder im Glanz eines Neuwagens. Somit können Autobesitzer ihren Waagen wirkungsvoll vor den Einflüssen des Winters schützen und sich im Frühjahr teure Reparaturen ersparen“, erläutert Martina Waidhas von der Molaris GmbH.

Das Angebot des „Lackdoktor“ umfasst die Beseitigung von Lackschäden aller Art sowie die Bereiche Polster-, Autoglas- und Alufelgenreparatur und vieles mehr. Diese Serviceleistungen können schon ab einer Stunde ab circa 80 Euro in Anspruch genommen werden.

„Der Lackdoktor“ findet man mittlerweile in über 40 Städten in Deutschland. Informationen über das Leistungsspektrum sind vor Ort erhältlich oder im Internet unter http://www.derlackdoktor.de.

 


Veröffentlicht am: 09.11.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit