Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Après Ski Hits 2012

Der Berg ruft! – Rechtzeitig zur Saisoneröffnung der Skigebiete erscheint die brandneue „Après Ski Hits 2012“. Das Doppel-Album, zu dem am 07.01.2012 bei RTL II die gleichnamige Sendung ausgestrahlt wird, beinhaltet alles das, was das Partyherz höher schlagen lässt. Sämtliche Interpreten aus der RTL II Show sind auf der CD zu hören und noch viele weitere andere Künstler mit brandheißen Partysongs.

Mickie Krause liefert mit der Winterversion seines Hits „Schatzi schenk mir ein Foto“ Stimmung pur, aber auch die Randfichten („Lebt denn der alte Holzmichl noch“) sind zurück mit einem echten Gassenhauer „Die kleine Fliege“. Peter Wackel überzeugt mit „Ich kauf mir lieber einen Tirolerhut“, Antonia liefert die Party-Version von „What’s Up“ (4 Non Blondes), die bei ihr heißt „Hey, was geht ab“ und die bekannten Autohändler wissen, was ihnen schmeckt – „Eisgekühlter Bommerlunder“. Aber auch die klassische Karnevalsmusik darf nicht fehlen, denn auch diese Songs laufen im Après Ski. Dieses Jahr mit auf der CD: Höhner („6 bis 8 Stunden Schlaf“), Brings („Dat is geil“) und De Boore mit „Rosemarie“.

Aber was wäre der klassische Après Ski ohne richtige Dance-Musik zum Abfeiern? „Après Ski Hits 2012“ hat sie alle: DJ Antoine („Ma cherie“), Scooter („C’est Bleu“), R.I.O. feat U-Jean „Turn This Club Around“ oder Altmeister Mark `Oh mit „Party To The Rooftop“.
Alexandra Stan und Michael Mind Project ebenso. Weitere Top-Stars runden die Compilation ab: Olaf Henning, Buddy, Schäfer Heinrich, Willi Herren, Anna-Maria Zimmermann und Der Checker lassen den Berg so richtig beben. Zudem beinhalten die „Après Ski Hits 2012“ die beiden angesagtesten Acts aus Österreich nämlich Hubert von Goisern („Brenna tuats guat“) und die Trackshittaz mit ihrem Superhit „Oida taunz“.

Dem nicht genug! Dieses Jahr erscheint zum 14. Mal die „Après Ski Hits“. Grund genug auf CD3 der XXL-Box von „Après Ski Hits 2012“ die größten Après Ski Hits aller Zeiten zu präsentieren. Diese All-Time-Klassiker werden zudem in der großen Silvestershow „Après Ski Hits“ am Silvesterabend ab 20.15h bei RTL II präsentiert, u.a. mit „Das rote Pferd“ (Markus Becker), „Cowboy & Indianer (Komm hol das Lasso raus)“ (Olaf Henning), „Sie liebt den DJ“ (Michael Wendler), „Das geht ab“ (Die Atzen), „Hey Baby“ (DJ Ötzi), „Crying At The Discotheque“ (Alcazar), „Cotton Eye Joe“ (Rednex) oder das „Fliegerlied (Heut ist so ein schöner Tag)“ von Tim Toupet.

 


Veröffentlicht am: 09.12.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit