Startseite  

27.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Aufgespießt: Es ist Weihnachten

(Helmut Harff / Chefredakteur) Es ist Weihnachten und ich finde das toll. Ja, ich liebe Weihnachten! Ich liebe die Geschichte, weshalb wir heute Weihnachten feiern. Die Weihnachtsgeschichte - "Es begab sich aber zu der Zeit..." in der Bibel begleitet mich durch mein ganzes Leben. Früher von meinem Vater gelesen, gehörte sie zu Weihnachten wie das grüne Glöckchen aus Glas. Wenn das erklang, war die lange Wartezeit vorbei und ich durfte in das Weihnachtszimmer.

Ich liebe Weihnachten wegen des abendlichen Spaziergangs durch das nur manchmal weiße, häufig eher regenasse Berlin. Dabei kann ich die Augen nicht von den Fenstern wenden. Ich liebe es, in die weihnachtlich dekorierten Zimmer und auf die Weihnachtsbäume zu blicken. Dann geht mir immer das Eichendorf-Gedicht "Weihnachten" durch den Kopf. Seine erste Strophe lautet:

Markt und Strassen steh'n verlassen
still erleuchtet jedes Haus
sinnend geh ich durch die Gassen
alles sieht so festlich aus.

Auch hier gibt es eine Kindheitserinnerung: Mein Vater versuchte immer, das Lied auf der Flöte zu spielen. Seit dem weiß ich, was Katzenmusik ist - sorry Vater.

Ich liebe Weihnachten selbstverständlich wegen der Geschenke. Ich habe sehr früh erfahren, dass es nicht nur sehr schön ist, Geschenke zu bekommen. Für mich war und ist es mindestens genauso schön, andere Menschen zu überraschen. Ich schenke nicht gern, was der andere erwartet. Deshalb frage ich auch nicht nach entsprechenden Wünschen. Ich passe auf, wofür sich liebe Menschen interessieren. Selbst die Augen von überraschten Erwachsenen können so wie Kinderaugen leuchten. Ich bin süchtig nach diesem Leuchten.

Ich liebe Weihnachten ganz klar auch wegen der ganz speziellen Genüsse, auch wenn ich gleich die ersten Spekulatius im September kaufe. Ente oder Gans, Grünkohl und Maronen, Marzipankartoffeln und selbst gebackene Kekse und Lebkuchen, dass sind Genüsse, die für mich einfach Weihnachten symbolisieren. Glühwein und Bratäpfel gehören ebenso wie ein saftiger Stollen dazu.

Ich liebe Weihnachten vor allem, weil sich die Familie trifft. Wenn man so eine Zusammenkunft nicht mit Erwartungen überfrachtet und mit zuviel Essen und Alkohol erdrückt, wenn man sich nur etwas Stress macht, dann ist Weihnachten nicht irgend ein Fest, sondern das Fest der Familie.

Ich liebe Weihnachten, weil wir es heute, mehr als 2.000 Jahren nach der Geburt eines kleinen Jungen in Bethlehem - dessen Eltern nicht wussten, wer da auf die Welt kam - Weihnachten in Friede und in gewissem Wohlstand genießen können.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie Weihnachten gesund und
möglichst frei von Sorgen genießen können.

Gesegnete Weihnachten!

--------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Lese-, Hör- und Sehüberraschung

Die Redaktion erhält über das Jahr viele Rezensionsexemplare. Darunter sind Bücher, CDs und DVDs. Das sind Romane und Sachbücher, CDs mit der unterschiedlichsten Musik und DVDs mit mehr oder weniger bekannten Filmen. Die Regale in unserem Büro sind ziemlich voll. Doch was damit machen? Wir verschenken alles - an Sie, die Leser von genussmaenner.de. Wir haben drei Überraschungskisten gepackt. Eine davon kann in den kommenden Tagen zu Ihnen auf die Reise gehen. Sie müssen nur eine Mail mit Namen und Anschrift an uns senden. Sollten Sie Ideen haben, wie genussmaenner.de noch interessanter werden kann, so erhöht das Ihre Gewinnchancen.

 


Veröffentlicht am: 25.12.2011

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit