Startseite  

16.07.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Große Emotionen mit Annette Frier

2011 präsentierte das DVD-Label Edel:Motion unter dem Serientitel „Große Emotionen“ erstmalig eine erfolgreiche DVD-Edition mit hochwertigen „Romantic Comedys“ - und auch 2012 startet wiederum mit ganz großen Gefühlen und gleich drei Sat.1-Komödien mit der hinreißenden Annette Frier in den Hauptrollen. Die erscheinen am 24.02.2012 bei Edel:Motion.

„Achtung Arzt“

„Gleich hagelt’s Idioten“… Mitten im Mainzer Rosenmontagswahnsinn muss sich die kompetente Stationsärztin Dr. Sarah Sellner (Annette Frier) nicht nur mit ihrem umtriebigen Liebhaber (André Röhner), betrunkenen Wikingern und verletzten Pinguinen `rumschlagen, zu allem Überdruss wird auch noch das passionierte Ekelpaket, ihr Chefarzt Prof. Dr. Kortner (Bernhard Schir) nach einem Unfall als Patient eingeliefert. DIE Gelegenheit für die gesamte Station, ihm die eine oder andere Boshaftigkeit heimzuzahlen…

Selbst in einer Karnevalshochburg aufgewachsen, ist für die witzige Kölnerin Annette Frier die sympathische Ärztin im Ausnahmezustand geradezu eine Paraderolle.

„Im Spessart Sind Die Geister Los“
Nach dem Tod seiner Frau übernimmt Ralf Dienert (Pasquale Aleardi) gemeinsam mit seinen Kindern Miriam, 16, (Sonja Gerhardt) und Niko, 12, (Tobias Kulzer) ein heruntergekommenes Wirtshaus im Spessart. Mit Hilfe der patenten Kellnerin Valerie (Annette Frier) bringen sie die marode Schänke wieder auf Vordermann. Nicht ahnend, dass es in den alten Gemäuern mächtig spukt. Als sich der blasierte Graf Felix von Hohenfels (Thomas Heinze), der in unmittelbarer Nachbarschaft ein Event-Restaurant führt, die unliebsame Konkurrenz vom Halse schaffen will, verbünden sich die ehemaligen Quäl-Geister (Michael Kessler, Alexander Hörbe, Andreas Schmidt) mit der Familie gegen des Grafen sinistere Pläne…

„Im Spessart Sind Die Geister Los“ ist der ideale Familienfilm: eine amüsante Geschichte über Gespenster, die erste Liebe, Freundschaft und Zusammenhalt – und mit guten Aussichten auf ein Happy-End!

„Lichtblau“

Zu ihrem Geburtstag erfüllt sich die sonst so aufopfernde Ehefrau und Mutter Barbara Lichtblau (Annette Frier) einen lang gehegten Wunsch – einen Urlaub in Mexiko. Als ihr Ehemann (Michael Lott) nicht mitkommen will, springt kurzerhand Barbaras Freundin Sandra (Fabienne Elaine Hollwege) ein. Doch Sandra stürzt sich gleich am ersten Tag in einen Urlaubsflirt. Alleingelassen beginnt Barbara eine Romanze mit dem attraktiven Strandbar-Besitzer Pepe (Roberto Guerra). Als plötzlich dessen Gattin Consuela (Elena Uhlig) auftaucht und dann noch Barbaras Mann Thomas aus Deutschland anreist, wird’s erst richtig turbulent…

Die Idee zum Film kam Annette Frier und Ehemann Johannes Wünsche (Drehbuch) beim Besuch einer Hochzeit in Mexiko. Lichtblau - nomen est omen, denn gedreht wurde an malerischen Karibikstränden unter strahlend blauem Himmel… Da möchte man doch gleich am liebsten die Koffer packen – oder wenigstens abends zum lecker‘ Mexikaner gehen.

Quelle:
Glücksstern-PR

 


Veröffentlicht am: 20.01.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit