Startseite  

21.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Peterson Special Reserve 2012 – Limited Edition

Happy Birthday! Die Special Reserve-Mischung von Peterson feiert 10-jähriges Jubiläum. Die erstmals 2002 vorgestellte Sammler- & Liebhaber-Edition wurde seither 10 mal neu aufgelegt.

Die meist fruchtig-aromatischen Mischungen haben im Laufe der Jahre viele Fans gefunden, wecken die kreativen Kompositionen doch immer wieder den Appetit probierfreudiger Aficionados.

„Ihren hohen Erwartungen an eine limitierte Edition gerecht zu werden, ist jedes Mal aufs neue eine Herausforderung, aber mittlerweile hat der Peterson Special Reserve „laufen gelernt“ und sich zu einem festen Bestandteil unter den Limited Edition-Pfeifentabaken etabliert.“ (Peterson) Er setzt einen hohen Maßstab, an dem sich nur wenige Tabake messen können.

Mit viel Fingerspitzengefühl hat man sich der Zutaten bedient, von denen man nicht zu viel essen sollte, aber Rauchen macht bekanntlich ja nicht dick. Statt einer großen Sahnetorte zum Geburtstag haben die Masterblender auf ein sahniges, delikates, süßlich-tiefes Aroma gesetzt mit einem unwiderstehlichen Duft von Kaffee, Schokolade und Karamell.

Für Kenner mit höchsten Ansprüchen wurden grandiose Tabake fein aufeinander abgestimmt:
Zwei Sorten Black Cavendish (der eine süß-frisch, der andere tief und schokoladig), zusätzlich brauner Cavendish sowie drei verschiedene Virginias, abgerundet mit einem Hauch edlem, von Hand zerriebenem Virginia- und Burley-Flake.

Zug um Zug ein Hochgenuss!

Verpackt in einer Designer-Schmuckdose ist es so, als würden Sie jedes Mal aufs neue ein Geschenk auspacken, wenn Sie sich eine Pfeife stopfen. Im Vordergrund hoch geprägt erkennt man die drei so genannten „Hallmarks“, die Pfeifenraucher eventuell bekannt von Ihrer Peterson-Pfeife sind. In Irland ist es vorgeschrieben Gold-, Platin- und Silber-Artikel auf seine Reinheit prüfen zu lassen.

Die erste „Hallmark“ zeigt die Hibernia – ein Symbol für das Herkunftsland Irland. Die Zahl .925 steht für die Legierung des Silbers. Daneben sieht man den Buchstaben B. Schriftart und Buchstabe geben Auskunft über das Jahr der Stempelung, in diesem Falle 2012. Dieses Verfahren wurde 1638 eingeführt. Im Hintergrund sieht man einige verschiedene Hallmarks vergangener Jahre.

Die 100 g-Schmuckdose kostet 21,80 Euro.

 


Veröffentlicht am: 31.01.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit