Startseite  

05.12.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ab 30.3. auf 3D-Blu-ray und DVD: Glee – Season 2.2

Während andere noch eifrig casten, hat Twentieth Century Fox Home Entertainment die Superstars bereits gefunden! Ab 30. März rocken die Glee Stars wieder das Heimkino. Denn dann erscheint das mitreißende Konzerterlebnis "Glee on Tour – Der Film" auf DVD und – besonders nah am Geschehen – als 3D-Blu-ray.

Neben den sensationellen Performances der "Glee Live Tour" gibt es hier zusätzliche Szenen und Auftritte, die in der Kinoversion nie zu sehen waren. "Glee on Tour – Der Film" erscheint auf 3D-Blu-ray und DVD. Die 3D-Blu-ray ist übrigens auch als 2D Version auf Blu-ray Playern abspielbar.

Doch das ist noch nicht alles: Ebenfalls am 30. März erscheint "Glee – Season 2.2" mit 12 neuen mitreißenden, lustigen und emotionalen Folgen inklusive der 10 Minuten längeren Folge "Born this way" und stimmgewaltigem Bonusmaterial auf DVD.

"Glee on Tour – Der Film": In der ersten Reihe beim Glee Konzert

Auf ihrer Konzerttour 2011 füllten sie die größten Hallen der Welt. Von der O2-Arena in London bis hin zum Staples Center in Los Angeles – die Glee Stars der "New Directions" brachten alle Konzertsäle zum Kochen. "Glee on Tour – Der Film" ermöglicht nun Fans auf der ganzen Welt sich ihre Stars ins Wohnzimmer zu holen. Regisseur Kevin Tancharoen filmte die Konzerte der Glee US-Tour am 16. und 17. Juli 2011. Er begleitete die Darsteller vor und hinter Bühne und fing die Liveatmosphäre und Leidenschaft der Gleeks im Publikum ein. Das Ergebnis ist mehr als ein reiner Konzertfilm: "Glee on Tour – Der Film" gibt einen Blick hinter die Kulissen des Pop-Phänomens und versetzt den Zuschauer mitten in die Live-Show.

Die insgesamt 14 Stars performen hier ihre größten Hits aus zwei Staffeln vor restlos ausverkauften Häusern, darunter "I'm a Slave 4 U", "Sing" und natürlich die Hymne der Serie "Don't Stop Believin". Auch Blaine Anderson (Darren Criss), der mit seinen "Warblers" und ihren mitreißenden Acapella-Versionen von Hits wie "Teenage Dream" und "Raise Your Glass" für jede Menge Stimmung sorgt, darf dabei natürlich nicht fehlen. Zudem begeistert Emmy® Gewinnerin Gwyneth Paltrow als Holly Holliday mit einer umjubelten Performance des Songs "Forget You".

Die ganze Welt ist Fan der Glee Kids? Nicht ganz. "Glee on Tour – Der Film" auf Blu-ray & DVD bietet Sue Sylvester (Jane Lynch) endlich die Gelegenheit, ihre unverwechselbare Meinung über den Glee Club und dessen Konzerttour mitzuteilen. Neben diesen bisher unveröffentlichten Szenen hält das Bonusmaterial noch weitere ungezeigte und erweiterte Auftritte, sowie einen exklusiven Blick hinter die Bühne bereit.

"Glee – Season 2.2": Auf nach New York

Die zweite Hälfte der zweiten Season beginnt mit einem Highlight: "The Sue Sylvester Shuffle" wurde in den USA auf dem heiß begehrten Sendeplatz nach dem Super Bowl ausgestrahlt. Dementsprechend spektakulär sind die Performances der Folge. Besonders ein Mash-Up aus Michael Jackson's "Thriller" und "Heads Will Roll" von den Yeah Yeah Yeahs war bereits vor der Ausstrahlung in aller Munde. Und das ist nicht das einzige musikalische Highlight: Erstmals präsentieren die Glee Kids neben mitreißenden Coversongs eigens für die Serie geschriebene Titel wie "Loser Like Me" oder "Light Up The World".

In "Glee – Season 2.2" sieht sich Will Schuester (Matthew Morrison) weiterhin mit dem Chaos seines Lebens konfrontiert. Doch das ändert nichts daran, dass sein Herz voll und ganz den "New Directions" gehört. Denn das Ziel, die Nationals in New York zu gewinnen rückt in greifbare Nähe. Allerdings nicht ohne Probleme: Sue Sylvester versucht immer noch alles, um den Erfolg der "New Directions" zu verhindern und mit Kurt fehlt dem Club ein wichtiger Sänger. Also müssen die Glee Kids zu neuen Mitteln greifen und selbst Songs schreiben.

Bonusmaterial "Glee on Tour – Der Film"

- Nicht gezeigte Auftritte
- Erweiterte Auftritte
- Auf der Bühne
- Hinter der Bühne

Bonusmaterial "Glee – Season 2.2"

- Jukebox
- Die Entstehung des Glee-Auditoriums mit Cory Monteith
- Ein Tag im Leben von Brittany
- Der Dreh in New York City
- Die Gaststars im Gespräch
- Stevie Nicks: Von Fleetwood Mac zu Glee
- Sues Sticheleien
- Santanas Sticheleien

 


Veröffentlicht am: 03.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.