Startseite  

29.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Frische Akzente für noch mehr Sportlichkeit: BMW X3 und BMW X5

Dynamische Fahreigenschaften sind nach wie vor das Markenzeichen der Sports Activity Vehicle von BMW. In ihrem jeweiligen Fahrzeugsegment gelten sowohl der BMW X3 als auch der BMW X5 als Maßstab für Agilität und Fahrfreude. Der sportliche Charakter der beiden BMW X Modelle wird zum Frühjahr 2012 durch Neuerungen im Programm der Motorisierungen sowie der Ausstattungen nochmals unterstrichen.

Ein neuer, besonders durchzugsstarker Motor für den BMW X3 xDrive28i, der Fahrerlebnisschalter zur individuellen Fahrzeugabstimmung für alle Varianten des BMW X3 (Foto oben) und die M Sport Edition für den BMW X5 (Foto unten) sorgen für eine gezielte Optimierung der sportlichen Qualitäten.
 
Für den BMW X3 wird außerdem die Auswahl der optional verfügbaren Fahrerassistenzsysteme von BMW ConnectedDrive nochmals erweitert.
 
Neuer BMW X3 xDrive28i: Schneller beim Spurt, sparsamer im Verbrauch dank BMW TwinPower Turbo Technologie

Zum Frühjahr 2012 werden alle Modellvarianten des BMW X3 von Motoren mit BMW TwinPower Turbo Technologie angetrieben. Jüngster Neuzugang im Antriebsportfolio ist der 2,0 Liter große Vierzylinder-Ottomotor mit 180 kW/245 PS, der jetzt dem BMW X3 xDrive28i zu noch mehr Durchzugskraft und Effizienz verhilft. Das in diesem Motor eingesetzte Technologiepaket besteht aus einem Aufladesystem nach dem Twin-Scroll-Prinzip, der Direkteinspritzung High Precision Injection, der variablen Ventilsteuerung VALVETRONIC und der variablen Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS. Diese Kombination garantiert nicht nur ein spontanes Ansprechverhalten und eine sportliche, bis in hohe Lastbereiche anhaltende Kraftentfaltung, sondern auch ein für Ottomotoren dieser Leistungsklasse herausragend günstiges Verbrauchsverhalten.
 
Im Vergleich zum Vorgängermotor mobilisiert der neue Antrieb ein um 40 auf nunmehr 350 Newtonmeter gesteigertes maximales Drehmoment. Dieses steht zudem in einem deutlich breiteren Drehzahlbereich, zwischen 1 250 und 4 800 min-1, zur Verfügung. Dank der daraus resultierenden Durchzugskraft und Drehfreude beschleunigt der neue BMW X3 xDrive28i in 6,7 Sekunden von null auf 100 km/h – um 0,2 Sekunden schneller als das Vorgängermodell. Noch umfangreicher fällt der Fortschritt in der Effizienzwertung aus. Mit einem im EU-Testzyklus ermittelten Durchschnittsverbrauch von 7,5 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Wert von 175 Gramm pro Kilometer werden die bisherigen Werte um rund 17 Prozent unterboten.
 
Die neue Antriebseinheit wird serienmäßig mit dem Achtgang-Automatikgetriebe kombiniert. Zur Übertragung des Antriebsmoments auf die Straße oder auch auf unbefestigtes Terrain dient der intelligente Allradantrieb BMW xDrive mit elektronisch gesteuerter, variabler Kraftverteilung zwischen den Vorder- und den Hinterrädern.
 
Fahrerlebnisschalter einschließlich ECO PRO Mode serienmäßig

Serienmäßig sind alle Modellvarianten des BMW X3 außerdem künftig mit einem Fahrerlebnisschalter ausgestattet. Per Druck auf eine Taste, die neben dem Schalthebel beziehungsweise Gangwahlschalter auf der Mittelkonsole angeordnet ist, kann der Fahrer die Fahrzeugabstimmung variieren. Dabei stehen die Modi „COMFORT“, „SPORT“ und „SPORT+“ sowie der ECO PRO Modus zur Wahl. Mit dem Fahrerlebnisschalter werden die Einstellungen der Fahrstabilitätsregelung DSC, die Kennlinien des Gaspedals und der Lenkkraftunterstützung Servotronic sowie bei entsprechender Ausstattung des Fahrzeugs auch die Schaltcharakteristik des Automatikgetriebes und das Kennfeld der Dynamischen Dämpfer Control beeinflusst.
 
Im ECO PRO Modus wird durch eine entsprechende Anpassung der Antriebssteuerung und einen effizienzoptimierten Betrieb der Heizungs- und Klimaanlage, der Außenspiegelbeheizung und der Sitzheizung ein besonders verbrauchsgünstiger Fahrstil unterstützt. Spezifische Anzeigen im Instrumentenkombi informieren den Fahrer über das auf diese Weise erzielte Plus an Reichweite.
 
Erweitertes Angebot von BMW ConnectedDrive

Nochmals erweitert wird zum Frühjahr 2012 auch die Auswahl der für den BMW X3 verfügbaren Fahrerassistenzsysteme von BMW ConnectedDrive. Als neue Option ist jetzt das System Speed Limit Info einschließlich Überholverbotsanzeige verfügbar. Es informiert den Fahrer mit entsprechenden Symbolen im Instrumentenkombi über erkannte Geschwindigkeitsbegrenzungen sowie über die ebenfalls von seiner Kamera registrierten Überholverbots-Signale am Straßenrand oder auf Schilderbrücken.
 
Außerdem wird für den BMW X3 jetzt auch die Spurverlassenswarnung einschließlich Auffahrwarner angeboten. Dieses System überwacht mithilfe der am Fuß des Innenspiegels angeordneten Kamera die Fahrbahnmarkierungen und hilft bei der Vermeidung von unbeabsichtigten Kursabweichungen. Wird die Fahrspur verlassen, ohne dass zuvor der Fahrtrichtungsanzeiger betätigt wurde, löst das System eine Lenkradvibration aus. Zusätzlich erfasst die Kamera andere Fahrzeuge im Vorfeld, bei Bedarf wird zur Vermeidung von Kollisionen eine zweistufige Alarmfunktion ausgelöst, die aus optischen und akustischen Signalen besteht.
 
BMW X5: M Sport Edition für einen besonders dynamischen Auftritt

Die Modellauswahl des BMW X5 wird zum Frühjahr 2012 um ein BMW M Performance Automobil ergänzt, das neben seinem 280 kW/381 PS starken Dieselmotor mit innovativer dreifacher Turboaufladung auch eine M spezifische Fahrwerksabstimmung und ein besonders ausdrucksstarkes, aerodynamisch optimiertes Design aufweist. Parallel zur Markteinführung des BMW X5 M50d wird für alle weiteren Modellvarianten die neue M Sport Edition angeboten. Sie trägt wirkungsvoll dazu bei, die von souveräner Kraft und hoher Agilität geprägte Charakteristik des Sports Activity Vehicle weiter zu steigern und auch optisch zum Ausdruck zu bringen.
 
Die M Sport Edition umfasst M Exterieurumfänge zur Optimierung der Luftführung, 20 Zoll große M Leichtmetallräder einschließlich Mischbereifung, die BMW Individual Hochglanz Shadow Line, Xenon-Scheinwerfer (serienmäßig beim BMW X5 xDrive50i und BMW X5 xDrive40d) und Adaptives Kurvenlicht. Der BMW X5 xDrive50i wird außerdem mit einer Hinterachsluftfederung einschließlich automatischer Niveauregulierung ausgestattet, für alle weiteren Modellvarianten umfasst die M Sport Edition eine sportliche Fahrwerksabstimmung.
 
Das sportive Ambiente im Innenraum wird durch das M Lederlenkrad mit Schaltwippen, den BMW Individual Dachhimmel in Anthrazit, die BMW Individual Interieurleisten in der Ausführung Pianolack schwarz, die Einstiegsleisten mit M Schriftzug, Edelstahl-Pedale und die M Fahrerfußstütze betont. Außerdem umfasst die M Sport Edition Sportsitze mit elektrisch betriebener Justierung. Exklusiv in Verbindung mit der M Sport Edition wird die neue M Alcantara-/Lederkombination Nappa in Schwarz angeboten.
 
Darüber hinaus wird im Programm der Sonderausstattungen für den BMW X5 die Option Lenkradheizung künftig auch in Kombination mit dem M Lederlenkrad angeboten. Als neue Außenlackierung wird zudem ab Frühjahr 2012 die Farbvariante Orionsilber metallic angeboten.

Quelle: BMW

 


Veröffentlicht am: 14.02.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit