Startseite  

20.07.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Amor im Arienrausch und Domingo am Dirigentenpult

Verführung in Sevilla, Hingabe am Nil, Eifersucht in Rom, Stolz im fernen China und als Krönung die ganz große Liebe in Verona. Bei der 90. Saison der Opernfestspiele in der Arena di Verona werden 2012 die bekanntesten und schönsten Liebesgeschichten der Opernwelt erzählt. Zum ersten Mal steht dabei mit Don Giovanni eine Mozart-Oper auf dem Spielplan, die in einer Neuinszenierung unter der Regie des Maestro Franco Zeffirelli fünf Mal zu sehen sein wird.

Erwin Schrott, der 2011 bei den Salzburger Opernfestspielen als Leporello brillierte, wird in diesem Jahr in Verona abwechselnd mit Ildebrando D’Arcangelo die Rolle des Don Giovanni übernehmen. Auf diese Premiere folgt Aida, der Klassiker der Arena. Den Taktstock schwingen bei der historischen Version aus dem Jahr 1913 Opernlegenden wie Placido Domingo, Daniel Oren und Marco Armiliato. Ebenfalls ein Klassiker in der Arena ist mittlerweile Georges Bizets Carmen, die bereits seit 1914 aufgeführt und in diesem Jahr von Julian Kovatchev dirigiert wird. Ebenfalls unter der Regie von Franco Zeffirelli verführt Carmen ab dem 30. Juni zwölf Mal ihren Don José.

Wenn es um die Liebe und Verona geht, darf natürlich Roméo et Juliette von Charles Gounod nicht fehlen, das im Vorjahr ins Repertoire der Arena aufgenommen wurde und auch 2012 an vier Abenden in der Heimatstadt des wohl berühmtesten Liebespaars der Welt dargeboten wird. An elf weiteren Abenden können Besucher der Arena di Verona mit Turandot oder Tosca eine der beiden bekanntesten Opern Giacomo Puccinis sehen, die in diesem Jahr den Abschluss einer hochkarätig besetzten und aufwendig inszenierten Opernsaison bilden.

Eintrittskarten sind online unter www.arena.it oder unter der Tickethotline 00800 8000 5151 erhältlich, sie kosten ab 15 Euro.

Spielplan der Arena di Verona:


Don Giovanni: 22. und 29. Juni; 6., 12., 18. und 25. Juli

Aida: 23. und 28. Juni; 8. 11., 15., 19., 22., 24., 28. Juli; 2., 5., 9., 12., 19. und 26. August sowie 2. September

Carmen: 30. Juni; 5., 10., 13., 17., 20. und 27. Juli; 3., 7., 10., 24., 28. und 31. August

Roméo et Juliette: 7., 14., 21. und 26. Juli

Turandot: 4., 8., 11., 17., 23. und 30. August

Tosca: 18., 22., 25. und 29. August sowie 1. September

ACHTUNG: Einzige offizielle Buchungsreferenzen der Arena di Verona sind www.arena.it und die Hotline +39 045 800 51 51.

Adresse:
Fondazione Arena di Verona                                        
Via Roma 7/d                                                 
I – 37121 Verona                    
Telefon +39 – 045 - 800 51 51             
info@arena.it                                                             
www.arena.it

Fotos:
Fondazione Arena di Verona

 


Veröffentlicht am: 06.03.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit