Startseite  

14.12.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Mystery Car im BMW Museum

Das BMW Museum präsentiert vom 13. März bis zum 30. April 2012 etwas ganz Besonderes: ein vom legendären Rätselmacher „CUS“ kreiertes Rätsel in 3D, dargestellt auf dem BMW LMR V12, Siegerfahrzeug von Le Mans 1999 und einem der faszinierendsten Rennfahrzeuge der BMW Geschichte. Das sogenannte „Mystery Car“ steht im Foyer des BMW Museums und ist ohne Eintrittskarte rundum zu besichtigen.
 
Die Außenfläche des Rennwagens ist als ein extrem schwieriges Rätsel gestaltet. Rätselfüchse und kluge, phantasiereiche Köpfe sind gefragt. Das Rätsel kommt ganz ohne Worte aus - es besteht nur aus Symbolen, mysteriösen Zahlen und Buchstaben, Bildern, Hinweisen und Kürzeln. Nur wer alle rund 16 Rätselteile richtig deutet, die Beziehung zwischen ihnen herstellt und die Mechanik versteht, mit der alle Teile ineinandergreifen, wird in der Lage sein, dieses Rätsel zu lösen und den richtigen Lösungssatz rund um den BMW LMR V12 zu finden.
 

Erfinder und Autor des Rätsels ist „CUS“, der seine Identität hinter diesem Akronym verbirgt. Er ist seit mehreren Jahren einer großen Rätsel-Fangemeinde als der Autor des „schwersten Rätsels Deutschlands“ - des Großen Rätselrennens, das bis 2007 im Magazin der Süddeutschen Zeitung erschien, bekannt. Dort schreibt er bis heute das vertrackte Kreuzworträtsel Das Kreuz mit den Worten. Für die Neue Zürcher Zeitung verfasst er Das schwierigste Rätsel der Schweiz.  Von „CUS“  stammen berühmte Rätsel für das Langenscheidt Goldwörterbuch, den Schatzmarathon oder die ZDF-Serie IQ-Denksport. Auch mehrere Bücher verfasste „CUS“ zum Thema Rätsel.
 
Die Lösungsvorschläge können bis zum 30. April 2012 online an mysterycar@bmw.de geschickt werden. Unter den richtigen Einsendungen werden vier attraktive Preise verlost, so wartet z.B. auf den Gewinner ein unvergesslicher Tag auf dem Nürburgring im BMW M3 im Rahmen des Programms „BMW M Experience. BMW M Power Insider.“
 
Weitergehende Informationen zum Rätsel, den Teilnahmebedingungen und den zu gewinnenden Preisen finden Sie ab 12.03.2012 auf der Homepage des BMW Museums: www.bmw-museum.de/mysterycar. Hier werden auch wöchentlich weitere Detailbilder des Rätsels veröffentlicht.

 


Veröffentlicht am: 09.03.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit