Startseite  

27.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Verpackungsinnovation kontra Lebensmittelverschwendung

Die Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner beklagte vor geraumer Zeit nicht zu unrecht die immer weiter um sich greifende Verschwendung von Lebensmitteln. Immer mehr davon landen im Müll. Ein Grund dafür sind die gerade für kleine Haushalte zu großen Abpackungen, mit denen Lebensmittel in Supermärkten angeboten werden.

Darüber machte man sich schon vor der Ministerin-Kampagne beim Schwarzwälder Schinkenhersteller Hans Adler OHG Gedanken. Das Ergebnis ist eine neu entwickelte Verpackung mit einem Frischevorteil durch zwei separate Frischekammern.

Die neue Packung zeichnet sich durch zwei übereinander liegende Frischefächer aus, die getrennt voneinander geöffnet werden können. Der Verbraucher bekommt damit zwei Lagen Schinken, die zweite Lage bleibt frisch verschlossen bis die erste Lage aufgebraucht ist.

Beide Portionen sind unter Schutzatmosphäre verpackt. Dadurch, dass die Fächer übereinander liegen, nimmt diese neue Packung nicht mehr Platz im Kühlschrank ein, als die herkömmlichen Packungen. Die Technologie kommt erstmalig mit Schwarzwälder Schinken als neue 2x80g Variante zum Einsatz.

Eine weitere auf kleinere Haushalte und Singles zugeschnittene 80g-Variante bietet 2x40g Schinken in zwei Portionen. Beides wird im neuen Markenerscheinungsbild  angeboten, das die Firma Adler bereits im Internet auf der eigenen Website einsetzt.

Die 2-fach-frisch Packung ist sowohl für kleine Haushalte geeignet und soll das Wegwerfen von Lebensmitteln verhindern, als auch resourcenschonend aufgrund des niedrigeren Folienverbrauchs im Vergleich zu herkömmlichen Doppelpackungen, bei denen die Fächer nebeneinander angeordnet sind.

Das Familienunternehmen Adler ist es damit gelungen, den Klassiker - geschnittenen Schwarzwälder Schinken - innovativ zu verpacken und dem Verbraucher einen Mehrwert anzubieten.

 


Veröffentlicht am: 02.04.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit