Startseite  

26.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Der Harley-Davidson Reader

Harley-Davidson ist weit mehr als eine Motorradmarke, es ist ein Lebensgefühl! Was die Kultmarke aus Milwaukee mit Begriffen wie Freiheit, Selbstbewusstsein und Unabhängigkeit verbindet, klärt dieses reich illustrierte Buch von Delius Klasing auf.

Im Jahre 1907 im amerikanischen Wisconsin als Harley-Davidson Motor Co. gegründet, genießt diese Motoradschmiede seit Jahrzehnten Kultstatus. Noch heute vermitteln die Harley´s das Gefühl von Easy Rider mit dem Wind in den Haaren. Anfang der 80er Jahre war das auch die Werbestrategie des Unternehmens: „Wir verkaufen einen Lebensstil, das Motorrad gibt es gratis dazu“.  In den 1960er- und 70er-Jahrenstand es um das Unternehmen jedoch nicht zum Besten, doch gerade zu jener Zeit reifte sein Image zum unsterblichen Mythos.

Vor allem von diesen wilden Jahren erzählt das ganz im Stil der Epoche gehaltene Buch des Delius Klasing Verlages. Das Werk versammelt neu übersetzte Originaltexte von Hunter S. Thompson, Sonny Barger, Arlen Ness und anderen Ikonen der Harley-Motorradkultur. Dazu werden viele historische Motive und Plakate gezeigt, Zitate von Brigitte Bardot, Che Chevara oder Malcolm Smith inklusive. Kurzum: Dieses Buch ist vor allem ein reich bebildertes Geschichtsbuch, das die Herzen der Harley Davidson-Anhängerschaft höher schlagen lassen wird. Layout und Verarbeitung der Neuerscheinung überzeugen, typisch Delius Klasing eben.

Die Macher erzählen in mehreren Gastbeiträgen vom Ursprung der Marke, ihrer wechselhaften und äußerst spannenden Geschichte sowie dem Harley-Lebensgefühl, das unterschiedlichste Menschen noch heute verbindet: Denn nicht nur Rocker und Rebellen fahren Harley. Auch Polizisten, Schriftsteller und Romantiker sitzen auf den heißen Stühlen. Warum und weshalb, das wird in diesem Buch deutlich. Der Harley-Davidson-Reader wirft einen umfassenden Blick auf die Geschichte der Marke und die mit ihr verbundenen Menschen. Somit ist dieses knapp 350 Seiten starke Buche in Muss für  Harley-Fans und für alle Anderen ein schöner Ausflug in die amerikanische Motorradgeschichte. (F.S.)

Der Harley-Davidson Reader
Verlag: Delius Klasing
Preis: 29,90 Euro
ISBN: 978-3768853378
Erschienen: März 2012

 


Veröffentlicht am: 20.04.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit