Startseite  

25.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 7. Juni 2012

(Michael Weyland) Wer hätte denn mal Lust, sich von Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Thomas D, Heiner Brand oder Stefanie Heinzmann chauffieren zu lassen?  Ich weiß, die arbeiten eigentlich nicht als Taxifahrer, aber für Toyotas „Hybrid Sommer“ 2012 machen sie eine Ausnahme.  Dieser „Hybrid Sommer“ 2012 startet direkt nach der Einführung der neuen Hybrid-Modelle Prius+, Prius Plug-in und Yaris am 23. Juni mit einer bundesweiten Roadshow. Auf zentralen Plätzen wird in 20 Städten im Rahmen von Stadtfesten und Sportveranstaltungen eine bunte und interaktive „Toyota Hybrid Sommer“-Welt aufgebaut, die mit ihren 4 Meter hohen HYBRID-Buchstaben weithin sichtbar ist. Ein tolles Erlebnis werden auch die fünf VIP-Testimonials bieten, die zu „Hybrid Promi-Taxi“-Fahrten einladen. „Tickets“ gibt es exklusiv bei ausgewählten Toyota-Händlern zu gewinnen. Insgesamt wird es rund zwanzig „Überlandfahrten“ geben, bei denen sich die genannten Promis das einzigartige Hybrid-Feeling mit ihren „Anhaltern“ ganz persönlich teilen werden.  Wenn Sie mich fragen, ich würde mich von Thiel und Börne, also dem Duo Axel Prahl und Jan Josef Liefers fahren lassen. Und bei der Gelegenheit würde ich schon mal versuchen, den Täter des nächsten Tatorts vorab zu erfahren!  

Nationalspieler Lukas Podolski fährt ab sofort Hyundai und zwar einen Kompakt-SUV ix35.  Poldi erhält das Fahrzeug im Rahmen seines Engagements als Spieler des „Team Hyundai“, einer Mannschaft aus fünf internationalen Spitzenfußballern, die in die große europaweite EM-Kampagne der Marke eingebunden sind. Der 27-Jährige sitzt zunächst bis zum Jahresende am Steuer des geräumigen SUVs.

Der Kia Picanto ist das Fahrzeug mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem deutschen Markt. Zu diesem Ergebnis kommt die Redaktion der Zeitschrift „AUTO TEST“ nach der Auswertung von über 500 Tests und Kaufberatungen eines gesamten Testjahres.  Der Preis wird in insgesamt fünf Kategorien vergeben (Gold, Silber, Bronze, Preis/Leistung, Innovation des Jahres), einbezogen werden Modelle aus allen Fahrzeugklassen. Bei der Bewertung spielen neben Fahreigenschaften und Umweltkriterien auch Fahrzeugqualität, Sicherheit sowie Wiederverkauf, Aufpreisgestaltung und Betriebskosten eine Rolle. In der Kategorie „Preis/Leistung“ entscheiden vor allem Faktoren wie Anschaffungspreis, Unterhaltskosten und Ausstattung.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter: http://www.was-audio.de/aanews/autonews20120606_kvp.mp3
Besuchen Sie auch die Internetseite unter www.was-audio.de oder folgen Sie Michael Weyland auf http://twitter.com/was_audio.

 


Veröffentlicht am: 07.06.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit