Startseite  

29.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Steven Tyler

Hier öffnet der Aerosmith-Frontmann seine Seele. Das alles fließt in seine Autobiographie ein, die er selbst als seine persönliche Chronik bezeichnet. Sicher ist: Man muss kein Aerosmith-Fan sein, um dieses Buch zu mögen.

Steven Tyler, inzwischen 64 (!), kann auf ein wechselvolles Leben im Showgeschäft zurückblicken, mit allerlei Drogenexzessen, sexuellen Eskapaden und Skandalen. Auf der anderen Seite der Medaille steht unter anderem ein Besuch bei Präsident Barack Obama und seine Rolle als liebender Vater der erfolgreichen Schauspielerin Liv Tyler, die er 1977 während einer Affäre mit dem Model Bebe Buell zeugte. Tylers Leben ist eine Achterbahnfahrt mit Höhen, Tiefen und mehrfachen Loopings. Sein Name steht für Aerosmith, eine der erfolgreichsten Bands der Rockgeschichte.

In seiner nun vorliegenden Autobiographie ist seine Lebensgeschichte hautnah nachzulesen. Tyler schreibt auf mehr als 430 Seiten mit viel Herzblut, erklärt was ihm seine Band, seine Familie und seine Songs bedeuten. Sofort wird deutlich: Steven Tyler war und ist ein durchgeknallter Künstler, dessen Lieblingsworte "fuck" oder "fucking" zu sein scheinen. Doch genau jene "Schwächen" und sein Leben abseits der Norm machen ihn und seine Zeilen auch sympathisch. Es ist höchst unterhaltsam und wissenswert zu erfahren, wie einige Aerosmith-Hits entstanden, wie das Leben des inzwischen alternden Rockstars aussah und wie er zu seinem Äußeren steht. In seinem Buch liefert er noch viele weitere interessante, wissenswerte Details und Einsichten, die großen Lesespaß garantieren.  Dazu gibt es 75 Bilder seiner Lebensstationen, die so wohl nur eingefleischte Aerosmith-Anhänger kennen.

Steven Tyler. Das ist beste Unterhaltung auf und neben der Bühne - und nun auch in Buchform. Seine Rock`N`Roll-Memoiren sind äußerst lesenswert, atem­beraubend und verrückt.! (F.S.)

Steven Tyler - Does The Noise In My Head Bother You. Meine Rock 'n' Roll Memoiren
Autoren: David Dalton & Steven Tyler<br/>
Verlag: Edel
Preis: 24,95 Euro
ISBN: 978-3841901262
Erschienen: Mai 2012

 


Veröffentlicht am: 13.06.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit