Startseite  

26.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Motorflug kompakt

Flieger, grüß mir die Sonne, grüß mir die Sterne und grüß mir den Mond, ist eines der populärsten Lieder von Hans Albers. All jene, die sich selbst als Privatpilot in die Lüfte schwingen möchten, benötigen eine entsprechende Lizenz. Das nötige Grundwissen hierfür vermittelt ein Lehrwerk-Klassiker des Motorbuch-Verlages.

Der Name dieses inzwischen in vierter, stark überarbeiteter Auflage erschienenen Lehrbuches ist Programm: "Motorflug kompakt" vermittelt  in kompakter Art und Weise das komplette Wissen zum Erwerb der Privatpilotenlizenz. Der 380 Seiten starke Band von Winfried Kassera basiert auf dessen Erfahrungen, die er in tausenden Theorie- und Praxisstunden als Pilot und bei der Ausbildung von Fluglehrern gesammelt hat. Sehr hilfreich dürfte auch seine Tätigkeit als Mathematik-und Physiklehrer gewesen sein.

Gegenüber der Konkurrenz hebt sich dieses Motorbuch vor allem durch seine Praxisnähe ab und sticht mit vielen sehr guten Diagrammen und Grafiken hervor. Diese bereichern den Text in sehr guter Weise, was auch letzte Unklarheiten ausräumen dürfte. Der Autor pflegt eine kompakte Schreibe, weshalb man einige Stellen zweimal lesen muss bis der Groschen fällt. Unter dem Strich wird der zuweilen anspruchsvolle Stoff jedoch auf verständliche Weise vermittelt: Ohne etwas technisches bzw. physikalisches Verständnis geht es freilich nicht. Besonders hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang diverse Praxis-Beispiele, Merkhilfen und Eselsbrücken, die jeweils farblich hervorgehoben sind. Gleiches gilt für prüfungsrelevante Teile.

Methodisch aufgebaut, vermittelt der Band aus einem Guss optimale Arbeitsgrundlagen für Flugschüler und -lehrer. Kassera unterteilte sein Standardwerk zum theoretischen Unterricht in zehn Kapitel: Aerodynamik und Technik, Flugzeugkunde, Instrumentenkunde, Grundtechniken des Fliegens, Meteorologie, Luftrecht, Navigation, Funknavigation, Menschliches Leistungsvermögen und schließlich Verhalten in besonderen Fällen. In jedem einzelnen Abschnitt gelingt die Verbindung zwischen Theorie und Praxis, was so manchem anderen, weitaus teureren Lehrbuch nicht glückt.

Unser Fazit: "Motorflug kompakt" ist nicht nur modern gestaltet und handlich, sondern auch ausführlich, kompakt und übersichtlich. Überdies überzeugt die Publikation mit einem sehr guten Preis/Leistungs-Verhältnis, weshalb sie bei keinem Flugschüler, Privatpiloten oder Fluglehrer im Regal fehlen sollte. Und auch wer sein Wissen für den heimischen PC-Simulator erweitern möchte, greift hier nicht daneben. (F.S.)

Motorflug kompakt: Das Grundwissen zur Privatpilotenlizenz
Autor: Winfried Kassera
Verlag: Motorbuch http://www.paul-pietsch-verlage.de
Preis: 29,90 Euro
ISBN: 978-3613034433
Erschienen: März 2012

 


Veröffentlicht am: 14.06.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit