Startseite  

23.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bau des Suezkanals bedeutete das Ende der Teeclipper

Es ging ziemlich turbulent zu, im 19. Jahrhundert. China verliert seine bis dahin vorhandene Teeanbau-Monopolstellung an Indien. Und die Amerikaner machen den Engländern heftige Konkurrenz beim Teeimport. Die faszinierende Geschichte des Tees gibt es jetzt auf Audio-CD.

Damit die Engländer konkurrenzfähig bleiben konnten, bauten sie die so genannten Teeclipper: das waren Segelschiffe mit vier oder sogar noch mehr Masten, die einen scharfen Bug und einen schlanken Rumpf hatten. Dadurch waren sie besonders schnell und konnten trotzdem ordentlich beladen werden.

So ein Clipper konnte bis zu 500.000 kg Tee fassen. Einer der berühmtesten britischen Teeclipper ist die Cutty Sark, die 1869 gebaut wurde und heute noch in Greenwich an der Themse zu besichtigen ist. Etwa zur gleichen Zeit entstand der Suezkanal. Er war zwar nur 160 Kilometer lang. Der Weg zu den Teeanbaugebieten wurde dadurch aber um etwa 7000 km abgekürzt.

Jetzt konnten auch Dampfschiffe auf der Route fahren, weil sie auf der Strecke genügend Möglichkeiten zum Bunkern der zum Feuern der Kessel benötigten Kohle hatten. Das war das Ende der Cutty Sark und aller anderen Teeclipper unter Segeln und der Weg in das Zeitalter der modernen Handelsschifffahrt hatte begonnen.

Die Hörer der Audio-CD erfahren außerdem, dass die Menschen in China schon vor etwa 5000 Jahren die wohltuende Wirkung von Tee erkannt haben. Dennoch kam der Tee erst um 1610 Schiffe nach Europa.

Ein chinesisches Sprichwort sagt: Man trinkt den Tee, damit man den Lärm der Welt vergisst. „Brühen Sie sich eine schöne Tasse Tee auf und lauschen Sie seiner faszinierenden Geschichte“, rät der Autor. „Damit Sie beim Hören dieser CD wenigstens für eine Weile den Lärm der Welt vergessen.“ Der akustische Ratgeber (ISBN: 978-3-940157-07-2) ist im susmedien verlag erschienen, kostet 9,95 Euro und ist im Handel erhältlich.

 

Lesen Sie auch diese Artikel:

Grüner Tee – ein besonders wohltuendes Getränk
Volle Kanne Teegenuss
Teegenuss beginnt beim Aufguss
Die Tees der Gastfreundschaft
Cascara
Stilsicherer Matcha-Genuss
AquaRosa
Trends und Tradition made in Japan
Kusmi Tea - La beauté des mélanges
Kusmi Tea auf der Berlinale
SANSIBAR Tee
Mitmachen und Tee trinken
Zimt, Äpfel und Orangenschale
NEU: Cafissimo Teatime Oriental Chai
Fruchtig-lecker & überraschend anders
BB Detox Eistee
Erfrischender Geschmack für die Sommer-Saison 2015
Gin Soul – die neue Kräutertee-Komposition
Tchibo Tea Selection
Cafissimo Teatime
Sanfte Kraft von Lebensbaum
La beauté des mélanges
Weißer Tee
Starke Tees für echte Kerle
Tees von T-Bar
Japans grüner Held aiya
Herzlich willkommen an der T-BAR
Limette und Minze sorgen für Brasilien-Feeling
KUSMI TEA J'aime mon BB Detox
Pianowhite
MILFORD präsentiert den Geschmack des Sommers
Kick-Tee von MILFORD
Eisgekühlte Wellness
Neue LIPTON Tees verführen
LøVely night -der ökologische Kräutertee für den Abend
Eistees von Kusmi Tea - Les Glacés
DIE EAUX DE FRUITS VON LØV ORGANIC
Minze-Cassis - die Entdeckung des Sommers
BB Detox, der Beauty-Tee
Luxustees in Bioqualität und aus fairem Handel
Kusmi Tea feiert 160 Jahre „Bon Marché“
Meßmer verwöhnt mit neuen Tee-Kreationen
Ein Tee – so viele Kräuter!
EUPHORIA - der Wellnesstee
Die Kollektion
All my Løv
Winterlich fruchtig – MILFORD Wintergenuss
Der Sommerhit: Bio-Eistee von LØV Organic
Kusmi Tea: Wellnesstee-Ensemble
Das Wellnesstee-Set von Løv Organic
Sechseckig, fruchtig, vielfältig - MILFORD Testbox
Løv Organic, die Bio-Tee-Marke, die den Alltag verschönert
Tradewinds: Gold für natürlich guten Geschmack
Kusmi Tea-Neuheit: I love my Detox
Neue Tee-Cocktails
Be Cool - erfrischender Wellnesstee von Kusmi Tea
Der Winter kann kommen: Wintertees von TEEKANNE
Die pure TEEKANNE-„Landlust“
Russische Grüntees von Kusmi für den Herbst
Fünf-Uhr-Tee mit Kusmi Tea
Natürlich scharf: „Ingwer-Lemon“ von TEEKANNE
Ein erfrischender Sommernachtstraum
Bundesinstitut warnt: Ginkgo biloba ist zum Teekochen ungeeignet
Schwarzer Tee - Der beliebteste Tee Deutschlands
„Die Matroschkas" - Kusmi Teas limitierte Sonderedition 2010
Thé vert à la rose
Label Impérial-Gutscheinaktion
Kochendes Wasser für Kräutertee
Bio Bambustee fördert das körperliche Wohlgefühl
Tee nicht zu heiß genießen!
30 Jahre Lebensbaum: Jubiläums-Tee
„Les Essentiels“: Eine Auswahl der beliebtesten Kusmi Tees
Absolute Green – absolut frei!
Schattentees: Gyokuro
Blumen-Tees von Kusmi Tea Paris
Der Tee zum Valentinstag – Sweet Love
Meßmer MOMENTUMS – Tee-Erlebniswelt in der Hamburger HafenCity
Skoon - die Wärme Süd-Afrikas in einer Tasse
Weihnachtskalender zum Aufbrühen
India meets Africa – Chai und Rooibos
Mit VERITY den Tee neu entdecken
Detox von Kusmi Tea
Frisch eingetroffen: Flugtee 2008
Grüner Tee: Einer gegen (fast) alles
Detoxing mit Kusmi Tea
Der Löffeltee ist in Deutschland angekommen
Tee – Genuss mit großer Wirkung
Was für ein Kandistyp sind Sie?

 


Veröffentlicht am: 28.11.2007

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit