Startseite  

29.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sommerfeeling aus der Pfanne



Der Sommer will nicht so richtig in die Gänge kommen, der Grill bleibt in vielen Gärten kalt. Mit unserem Rezept "Puten-Bratwurst mit mediterranen Kräuter-Tomaten und Kartoffel-Sticks" mit zwei raffinierten Dips holen Sie sich mediterrane Momente direkt in die Küche.

Puten-Bratwurst mit Kräuter-Tomaten, Kartoffel-Sticks und Sommer-Dips

Zutaten für 4 Personen:
800 g Biokartoffeln, festkochend
500 g Rispentomaten
1 Bd. Basilikum
1 EL Olivenöl
300 g Gutstetten Puten-Bratwurst
1 großes Bd. Majoran
2 EL ml Rapsöl
Meersalz aus der Mühle
Weißer Pfeffer aus der Mühle

Für den Mango-Dip:
1 reife Mango
1 kleine Schalotte
4 EL Frischkäse
1 TL Curry
2 EL Honig

Für den Limonen-Dip:
4 EL Frischkäse
1 Limone, ungespritzt
1 TL Rosenpaprikapulver
2 Zehen Knoblauch
1 Bd. Schnittlauch
1 Bd. Petersilie
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Mango-Dip

Die Mango schälen und in Würfel schneiden. Schalotte schälen und sehr fein hacken. Mangofleisch, Schalotten und Frischkäse in einem Mixer vermengen und mit Honig und Currypulver abschmecken.

Limonen-Dip
Die Limone waschen und trocken reiben. Schale abreiben, Limone halbieren und auspressen. Knoblauch, Schnittlauch und Petersilie fein hacken.

Mit dem Handrührgerät den Limonensaft, den Frischkäse und den Rosenpaprika verrühren und zwei Minuten schaumig schlagen. Die gehackten Kräuter und den Knoblauch unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Dips im Kühlschrank kalt stellen.

Danach die Kartoffeln mit Schale 10-15 Minuten in Salzwasser kochen, abgießen, auskühlen lassen und in gleich große Stifte schneiden.

Basilikum waschen, mit einem Küchentuch trocken tupfen und grob hacken. Die Tomaten an der Rispe waschen. Olivenöl in einem Stieltopf erhitzen. Tomaten bei mittlerer Hitze zusammen mit dem Basilikum und Majoranzweigen anbraten. Mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Gleichzeitig Rapsöl in einer Pfanne in einer Pfanne erhitzen und die Puten-Bratwürste bei mittlerer Hitze braten, dabei mehrmals wenden. Die Kartoffelstifte in einer Gusseisenpfanne ca. 5 Minuten knusprig anbraten, mit Majoran und Salz würzen.

Die Kartoffel-Sticks zusammen mit der Bratwurst und den Kräuter-Tomaten auf einem Teller anrichten, die Dips dazu servieren.

 


Veröffentlicht am: 23.07.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit