Startseite  

26.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Xavier David – Luxusfeinkost aus Frankreich

Die Unesco erhob die Cuisine française zum schützenswerten Weltkulturerbe. Ein Grund für den französischen Käse- und Feinkostimporteur Fromi die besten französischen Feinkosthersteller unter einer einmaligen Marke zu vereinen – „Xavier David“. Erlesene Schokoladentrüffel, Konfitüren, Honig, Tee, Oliven- und Olivenöl, Wurstwaren, Käse, und Gewürze mit ausschließlich herausragender Qualität führt der Feinkostspezialist unter seiner Edel-Marke.

Das Sortiment


Schokoladentrüffel
Der Maître Chocolatier Daniel Mercier bereitet außergewöhnliche Trüffel-Kreationen zu. Bereits seit 1920 ist Schokolade ein wichtiger Bestandteil im Hause Mercier, das für seine exquisiten Produkte berühmt ist. Seit vier Generationen widmen sich die Merciers der Verfeinerung von Süßwaren im Pays des Sorcières („Hexenland“) und zaubern mit Erfindungsgabe zartschmelzende Kreationen aus edelsten Zutaten.
200g: 18,90 Euro

Tee aus biologischem Anbau
Die Teemeisterin Arlette Rohmer sucht seit 1994 in ausschließlich biologischen und fairen Betrieben nach den besten Teesorten. Dafür reist sie bis nach Asien und Afrika. Die Expertin wählte ihre Partner persönlich aus und kennt jede Fairtrade-Genossenschaft, mit der sie zusammenarbeitet. Auf einer Reise über die traditionellen Teestraßen stellte „Xavier David“ mit dem Teeproduzenten „Les Jardins de Gaïa“ ein biologisches Teesortiment zusammen, welches 25 Teesorten umfasst. Die Xavier David Tees sind mit dem Europäischen Biosiegel und dem Fairtrade-Siegel zertifiziert.
Preise zwischen 150/200g: 13 – 30 Euro

Honig
Einmal im Jahr werden die Honige von „Xavier David“ in den wilden, ursprünglichen Gegenden des südfranzösischen Languedoc-Roussillon von einem Wanderimker geerntet. Für die Produktion des süßen Goldes wählte er mit Respekt für die Natur die besten Standorte für seine Bienenstöcke. Das Bienenvolk bestimmte er so, dass der Honig von den ersten Blüten im Frühjahr bis zu den letzten Nektartrachten im Spätsommer geerntet werden kann. Der exquisite Honig wird von „Xavier David“ nur einmal pro Jahr über einen Zeitraum von etwa zwei Wochen hergestellt. Sein würzig-süßes Aroma ist damit ebenso exklusiv wie erstklassig.
Wie ein guter Wein, sollte er an einem trockenen, kühlen Ort (idealerweise bei 14° C) gelagert werden. Xavier David hat 10 Honigprodukte im Sortiment.
Preis pro 250g-Glas: 8,95 Euro

Konfitüre
Die „Xavier David“-Konfitüren werden ausschließlich aus frischen, ausgewählten Früchten im perfekten Reifestadium hergestellt. Dafür wurden Obstbauern ausgewählt, die ausschließlich nachhaltig wirtschaften und Experten für verschiedene Fruchtsorten sind. Dank einer schonenden Erhitzung und der Verwendung von Qualitätszucker bei der Herstellung besitzen die Konfitüren einen natürlich-fruchtigen Geschmack und ein unverfälschtes Aroma, das sich als Frühstücksaufstrich oder als Beilage zu herzhaften Gerichten genießen lässt.
Preis pro 250g-Glas: 8,95 Euro (Erhältlich in den Geschmacks-richtungen Mirabelle, Rose, Klementine und Orange)
Preis pro 340g-Glas: 10,75 Euro (Erhältlich in den Geschmacksrichtungen Kirsche, Feige, Erdbeere, Himbeere, Aprikose und Quitte)

Oliven
Mitten im Cathare-Gebiet in der südfranzösischen Region Languedoc-Roussillon liegt L’Oulibo, Frankreichs größte Genossenschaft für Olivenöl. Seit 1942 ernten die 1500 Erzeuger der Bergregion ihre sonnenverwöhnten Oliven zwischen September und November von Hand. Mit einem ausgeprägten Sinn für Zusammenhalt und Tradition nutzen sie ihren Erfahrungsschatz gemeinschaftlich, um die hochwertigen Produkte von Bize Minervois herzustellen. Pierre-André Marty, Leiter der Genossenschaft, ist dabei besonders stolz auf die LUCQUES ROYALE, eine grüne Olive, die ausschließlich in den Landschaften des Minervois gedeiht. „Xavier David“ kürte diese südfranzösische Delikatesse zu der besten Sorte Frankreichs.
Preis pro 200g-Glas: 8,90 Euro
Preis pro 500ml-Flasche: 24,00 Euro

Wurst
Der Pökelbetrieb Maison Ogier liegt im Herzen der Bergregion Monts du Lyonnais. Seit 1938 versteht es der Hersteller, bestes Fleisch aus der Umgebung unter Bewahrung traditioneller Methoden zu würzigen Spezialitäten zu verarbeiten. Dafür wurde Pökelmeister Philippe Michea bereits mehrfach ausgezeichnet. Besonders die Verleihung der Goldmedaille „Confrérie Saint Antoine“ im Jahr 1994, welche die weltweit besten Wurstprodukte kürt, zeugt von Micheas Fachwissen und der erstklassigen Qualität seiner Produkte. „Xavier David“ präsentiert eine exklusive Spezialität des Maison Ogier: Die Monts du Lyonnais-Würste erhalten durch die regionalen Witterungebedingungen eine besonders fein-würzige Note. Die Delikatesse eignet sich hervorragend für einen geselligen Abend nach französischem Vorbild.
Preise pro Stück: zwischen 11,20 – 28,90 Euro

Käse
In der einzigartigen Kollektion „Xavier David Fromages“ sind die besten Käsesorten aus ganz Frankreich vereint. Der Käsereimeister wählte die punktgenau gereiften Rohmilchkäse aus kleinen Betrieben mit traditionellen Reifeverfahren und jahrhundertelangem Wissen aus. Die edlen Käsespezialitäten beurteilte er nicht nur nach höchsten Qualitätsmaßstäben, sondern beachtete auch ihre umweltfreundliche Herstellung. Die Käse-Kollektion steht somit in direkter Tradition Xavier Davids, der schon damals Wert auf ebenso traditionsreiche wie fachkundige Produktion legte. Belohnt wurden die hohen Ansprüche an die Produkte von „Xavier David“ mit zahlreichen Preisen und dem Ruf, die würdigsten Vertreter des französischen Käses gefunden zu haben.
Preis: von 2,40 – 29,00 Euro (Gewicht 80g bis 100g)

Das Hause Fromi

Als einer der Ersten exportierte Xavier David 1959 französische Käsespezialitäten nach Deutschland. Seine Motivation war es, den deutschen Nachbarn höchste Qualität und Vielfalt sowie die Essenz französischer Käsekultur nahezubringen. Die Reaktionen des Marktes waren so positiv, dass er zehn Jahre später Fromi gründete.

Schon damals hatte Xavier David ehrgeizige Ziele. Er wollte nicht nur die besten Käsesorten Frankreichs finden, sondern gleichzeitig die kleinen Erzeuger auf faire Art und Weise in ihrer traditionellen Herstellung unterstützen und die Umwelt schonen. Dabei wurde stets größter Wert auf eine hervorragende Qualität der Produkte gelegt.

Über 40 Jahre später, inzwischen 120 Mitarbeiter stark und zum führenden Exporteur/Importeur aufgestiegen, stellt Fromi die Luxusfeinkostmarke „Xavier David“ vor. Viele der Produkte sind mit dem internationalen Biosiegel und dem Fairtrade-Siegel zertifiziert.

In klassischem Schwarz gehalten, ziert der goldene Schriftzug „Xavier David“ die Verpackung. Das hochwertige und dezente Design rückt den Inhalt in den Vordergrund und spiegelt sowohl die Tradition, als auch den hohen Anspruch an die Herstellung und die Qualität der Produkte wider.

Verkaufspunkte: KaDeWe in Berlin, Petersen gutes Essen in Frankfurt a.M., Niederreuther in München, Jaques Weindepot in Hamburg und gourmondo.de.

 


Veröffentlicht am: 25.07.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit