Startseite  

25.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

60 Tipps für kreative iPhone-Fotografie

Die junge Pressefotografin Martina Holmberg war einigermaßen entsetzt, als sie gebeten wurde, mit dem iPhone zu fotografieren und darüber auch noch ein Buch zu schreiben. „Ich bin doch kein Technik-Freak, sondern Fotografin“, beschreibt sie im Vorwort ihre anfängliche Abneigung. Doch 600 Fotos später, aufgenommen mit dem iPhone, waren ihre Vorbehalte verflogen. „Die Einfachheit der iPhone-Kamera hat mich überzeugt, sie brachte mir das Lustvolle der Alltagsbetrachtung wieder zurück.“

Das iPhone gehört zu den besten Kameras der Welt – nicht, weil die Qualität der Optik so gut und Anzahl der Megapixel so hoch wäre, sondern weil die iPhone-Kamera eine so treue Begleiterin durchs Leben ist. Mit dem iPhone in der Tasche geht kein Motiv mehr verloren – weil das iPhone so einfach zu bedienen ist. Ausdruck und Aussage eines Motivs stehen bei diesem Fotografieren wieder im Vordergrund, nicht mehr die Kameratechnik.

Im Umgang mit der iPhone-Kamera lässt sich die Umgebung des Alltags völlig neu entdecken. Holmberg empfiehlt, ruhig auch mal „aus der Hüfte Fotos zu schießen“. Oder an Orten, an denen das große Foto-Equipment unhandlich, lästig oder störend ist.

Schritt für Schritt ins spannende Reich der iPhone-Fotografie
Schritt für Schritt und leicht nachvollziehbar macht Holmberg in Wort und vielen überraschend schönen und authentischen Bildern die Leser mit den Funktionen der iPhone-Kamera vertraut, zeigt, welche Einstellungen möglich und sinnvoll sind, wie man das Auge fotografisch schult, wie man die kleinen großen Motive des Alltags einfängt und wie man die hohe Kunst des Porträts von sich oder anderen mit dem iPhone kinderleicht umsetzt.

Um die iPhone-Fotos – schon während des Fotografierens – kreativ zu veredeln, gibt es eine Reihe von Foto-Apps, die sich einzeln oder auch in Kombination anwenden lassen. So wird das iPhone zur mannigfaltigen, kreativen Spielwiese.

Holmberg hat mehr als 40 dieser Apps ausgesucht und stellt vor, was man mit ihnen so alles machen kann. Zum Beispiel lassen sich alte Sofortbilder simulieren oder die 1970er-Jahre-Fotos aus dem Fotoalbum der Eltern.

Mit der App „Picture Effect Magic“ entstehen Fotos mühelos im Stil von Ölgemälden oder Reliefs. Die Anwendung TouchUp Studio ermöglicht es, ein Foto mit vielen verschiedenen Strukturen zu versehen. Und mit den Effekten der App „PictureShow“ verwandeln sich Aufnahmen in Pop-Art-Bilder, die an Andy Warhols Arbeiten erinnern. Auch lassen sich mehrere Bilder zu einer Panoramaaufnahme zusammenheften. 

Ein weiteres Kapitel ist dem Filmen mit dem iPhone gewidmet. So wird das iPhone zum kompletten Videostudio, um im nächsten Schritt diese bewegten Bilder über soziale Medien mit anderen zu teilen.

Zwei Kapitel zeigen zudem, wie weitere Profis mit der iPhone-Kamera umgehen, ein Kapitel zeigt Aufnahmen von Dominique James und ein weiteres Motive von Bettina und Uwe Steinmüller.   

60 Tipps für kreative iPhone-Fotografie
Autorin: Martina Holmberg
Mit Bildbeiträgen von Dominique James und Bettina & Uwe Steinmüller
Verlag: dpunkt
Preis: 16,95 Euro(D) / 17,50 Euro(A)
ISBN: 978-3-86490-016-7

 


Veröffentlicht am: 02.08.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit