Startseite  

29.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Pflanzliche Notnahrung

Es ist wohl der Horror schlechthin: Mutterseelenallein in der Wildnis. Sie sind in einer Extremsituation komplett auf sich allein gestellt und müssen sich von Mutter Natur ernähren. Was Sie essen können und was besser nicht, verrät ein neuer Survival-Guide des Pietsch-Verlages.

Survival heißt Überleben, und das ist ohne brauchbares Essen gar nicht so einfach! Genau dieser Thematik widmet sich Johannes Vogel in seinem 240 Seiten starken Ratgeber "Pflanzliche Notnahrung". Der Autor weiß wohl am besten wovon er berichtet: Schon als Jugendlicher beschäftigte sich Vogel mit allen Fragen des Überlebens in freier Natur. Heute wendet er sein Survivalwissen auf Expeditionen in aller Welt an und veranstaltet hierzulande erfolgreich Survivalkurse.

Sein Überlebenshelfer ist jedoch keines der üblichen trockenen Bestimmungsbücher mit wissenschaftlichem Schwerpunkt. Er vermittelt vielmehr die nötigen Grundlagen zur Einordnung der Pflanzen, was weit über diverse Grundlagenbücher hinausgeht und auch dem botanischen Laien ein System vor Augen führt, das es ihm ermöglicht, sich im Notfall zu ernähren. So folgen einer detaillierten Auflistung der Pflanzengruppen, aus denen man in jeder Klimazone essbare Pflanzen ableiten kann, diverse Tipps zum Zu- und Aufbereiten der Notnahrung. Da es sich um ein Survivalbuch handelt, findet freilich auch eine Risikoabwägung vor dem Genuss unbekannter Pflanzen statt: So verweist Vogel stets auf die Verwechslungsgefahren mit Giftpflanzen und benennt essbare und weniger geeignete Teile. Zum Abschluss finden sich noch allerlei Not-Behelfe, mit denen das Ernten und Zubereiten der Pflanzen auch in freier Wildbahn erleichtert wird.

Damit bekommen Survival-Fans alles Nötige in die Hand: Praktische Tipps zur Pflanzenbestimmung sowie konkrete Anleitungen für deren Verwertung. Kompakter als hier geht es nicht! (F.S.)

Pflanzliche Notnahrung: Survivalwissen für Extremsituationen
Autor: Johannes Vogel
Verlag: Pietsch
Preis: 19,95 Euro
ISBN: 978-3613506770
Erschienen: Februar 2012

 


Veröffentlicht am: 03.08.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit