Startseite  

29.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Cognac-Raritäten unter den Hammer

Am 20. September 2012, findet im Château Chesnel die 7. Auflage der „Part des Anges“ statt. Dieses Ereignis ist inzwischen ein Muss für alle passionierten Sammler dieser berühmten und einzigartigen Spirituose. Bei der „Part des Anges“ kommen jedes Jahr alle, die mit dem Cognac zu tun haben – Händler, Weinbauern, Küfer und Glashersteller – zu einem wohltätigen Zweck zusammen.

26 legendäre Flakons


Auf das Galadinner folgt eine Versteigerung von 26 außergewöhnlichen Flakons – darunter echte Raritäten – die von den Cognac-Häusern angeboten werden. Vergangenes Jahr erzielte eine dieser phantastischen Flaschen einen Preis von 15 000 € und zum ersten Mal wurde insgesamt die 100 000 €-Marke überschritten.

In den 7 Jahren, in denen es die Auktion „Part des Anges“ nun schon gibt, ist sie zu einer der wichtigsten und renommiertesten Wohltätigkeitsveranstaltungen in Frankreich geworden, bei der schon mehr als 300 000 € für wohltätige Zwecke gesammelt wurden.

Zu den Sammlerstücken, die dieses Jahr unter den Hammer kommen, zählen unter anderem Cognacs, die aufgrund ihrer außergewöhnlichen Qualität und ihrer Seltenheit ausgewählt wurden, aber auch eigens für die „Part des Anges“ kreierte Kompositionen und Schatullen. Der Erlös dieser 7. Auflage der Auktion kommt dem französischen Malteserorden zugute.

Der Malteserorden, der vor über 900 Jahren gegründet wurde, ist ein Hospitalorden und engagiert sich im Kampf gegen Armut, Ausgrenzung und Krankheiten. 1.500 Fachleute (hauptsächlich aus dem Gesundheitswesen) und mehr als 4.200 ehrenamtliche Helfer engagieren sich regelmäßig für den französischen Malteserorden. Für Thierry de Beaumont-Beynac, den Vorsitzenden des Malteserordens in Frankreich, ist „das Teilen mit Anderen ein Akt der Großherzigkeit, der die Türen der Hoffnung für diejenigen, die leiden und schutzbedürftig sind, weit öffnet (…)

Dank der Großzügigkeit der „Part des Anges“, konnte der französische Malteserorden in der Region Cognac das Behindertenheim Rochefort, in dem Menschen mit schweren Behinderungen leben, renovieren und kann die Aufnahmebedingungen sowie die Lebensbedingungen der dort untergebrachten Menschen noch weiter verbessern.“

Hier finden Sie den Katalog, in dem alle Flakon-Raritäten aufgelistet sind, die dieses Jahr versteigert werden. Weitere Informationen zum französischen Malteserorden finden Sie unter www.ordredemaltefrance.org.Weitere Informationen finden Sie unter www.lapartdesanges.cognac.fr.

 


Veröffentlicht am: 07.08.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit