Startseite  

16.08.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wolfgang Graf Berghe von Trips

Er war 33 Jahre alt, als er am 10. September 1961 nach dem WM-Titel griff. Doch an jenem Tag verunglückte der Formel-1-Rennfahrer beim Großen Preis von Italien in Monza tödlich. Delius Klasing legt nun einen mit zahlreichen bisher unveröffentlichten Schwarz-Weiß- und Farbfotografien ausgestatteten Bildband über die Lebensgeschichte des Edelmannes im Starterfeld vor.

Einer der honorigsten Persönlichkeiten der deutschen Sport-Analen widmet sich das Autorenduo Jörg-Thomas Födisch und Michael Behrndt. Ihr bildlastiger Band öffnet mit Vorworten von Stirling Moss, John Surtees und Helmut Zwickl, gefolgt von einer Beschreibung des verhängnisvollen Unfalles in Monza.

Im Anschluss kommen mehrere Zeitzeugen zu Wort, gefolgt von einem knappen Abriss der privaten Lebensstationen des Grafen. Ihren Schwerpunkt legen die Macher freilich auf den Rennfahrer Graf Berghe von Trips, der sich von 1954 bis 1961 in der Formel 1, in Langstrecken- und Bergrennen als hochtalentiert erwies. Wolfgang Graf Berghe von Trips war zweifelsfrei auf bestem Wege, der erste deutsche Formel 1-Weltmeister zu werden, bis jener tragische Unfall in Monza seinem noch jungen Leben ein jähes Ende setzte.

Der neue Band von Delius Klasing kommt mit hervorragenden Texten und prächtigen Illustrationen daher, welche die über 275 Fotos abrunden. Sie zeigen die Motorsportkarriere des Rheinländers und lassen seinen Ruf vielfach durchscheinen: Graf Berghe von Trips galt schon zu Lebzeiten als wahrer Edelmann, blendend aussehend mit feinem Charakter. "Ich mache im Rennen all das, was mir nützt, tue aber nichts, was anderen schaden könnte", sagte der Ausnahmefahrer einmal wie zum Beweis seines ritterlichen Edelmutes. Tatsächlich war er ein fairer Sportsmann, hilfsbereiter Teamkollege und sensibler Mensch. All das transportiert diese großformatige Biografie auf 176 sehenswerten Seiten. (F.S.)

Wolfgang Graf Berghe von Trips: Erinnerungen an eine Rennfahrerlegende
Autoren: Jörg-Thomas Födisch & Michael Behrndt
Verlag: Delius Klasing
Preis: 29,90 Euro
ISBN: 978-3768833585
Erschienen: Juli 2012

 


Veröffentlicht am: 18.08.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit