Startseite  

29.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Frischer Wind im Bonbonmeister® Sortiment

Seit dem Kaiser-Markenrelaunch im Juni 2012 steht auch das neue Bonbonsortiment. Mit der optischen Bereinigung der Verpackungen geht eine überarbeitete und gestraffte Sortimentseinteilung einher. Das aktuelle Kaiser Produktprogramm umfasst nun 20 Geschmacksrichtungen.

Es enthält neben den klassischen Hartkaramellen und biologischen Varianten mittlerweile acht gefüllte Bonbonspezialitäten, weitere fünf Bonbons sind zuckerfrei und mit „Multivitamin Plus“ gibt es ein um 30 Prozent zuckerreduziertes Produkt. Die wichtigste Verpackungsform bleibt unverändert der typische Bonbonbeutel.

Wald, Wiese und weite Felder

Hier liegt der Ursprung der mit Bedacht ausgewählten Zutaten der ersten Bonbonkategorie. Aus Blütennektar und Honigtau gewonnen, reift dort auch der würzige Honig heran. Damit umfasst diese Produktgruppe typische Kräuterbonbons und Honigbonbons wie das Meisterwerk und Erfolgsartikel Waldhonig Salbei, das Traditions- und Gründungsprodukt Brust Caramellen® oder die neuen zeitlosen Salbei Zitronenmelisse Bonbons. Die Hustenbonbon Mischung ist neu zusammengesetzt und enthält statt Eukalyptus jetzt den Klassiker Bimenthol® Original.

Die Rubrik wartet aber noch mit einer ganz besonderen Produktneuheit auf: den zuckerfreien Brust Caramellen® mit der Süße aus Stevia (Steviolglycoside). Zum Einsatz kommt hierbei ein Rebaudiosid A höchster Reinheit. Die Erfahrung und das Können des Bonbonmeister® ermöglichten es, ein optimales Süßprofil ohne geschmackliche Beeinträchtigungen zu erzielen. Seit der allseits ersehnten EU-Zulassung von Stevia zeigte sich in der Verwendung bei Bonbons starke Zurückhaltung.

Licht und Wärme

Das ist das Geheimnis reifer Früchte und Beeren. Vollmundig im Geschmack und mit Vitaminen stecken diese Bonbons voller sommerlicher Energie. Wilder Sanddorn, Schwarzer Holunder oder Gartenfrucht Heimische Ernte sind die mit Fruchtmark gefüllten Spezialitäten dieser Kategorie. Aus der bislang bekannten Sorte „Waldfrüchte“ wurde im überarbeiteten Sortiment die impulsstarke „Waldfrucht Zitronenverbene“ mit einem typisch beerig-frischen Geschmack.

Multivitamin plus ist das derzeit einzige zuckerreduzierte Bonbon im Süßwarenregal. Es ist ballaststoffreich und kommt mit 30 % weniger Zucker aus. Es bietet ohne weitere Süßungsmittel und mit natürlichen Aromen den vollen gewohnten Geschmack und ist damit Beweis für  hochwertiges Bonbonhandwerk.

Luft und Wasser

So stark wie eine polare Brise, so belebend wie ein Gebirgsbach. Diese Bonbons sorgen für freien Atem und ein erfrischendes Mundgefühl. Der erfolgreiche österreichische Klassiker Bimenthol® Original gehört ebenso zu dieser Gruppe wie sein zuckerfreies Pendant. Die gefüllten Japanische Minze Bonbons haben mit dem nun ebenfalls gefüllten Eisbonbon Bromäla eine weitere Spezialität zur Seite bekommen. Zudem sind diese Bonbons gegenüber allen im Markt befindlichen herkömmlichen Produkten mit natürlichem Eisbonbon-Aroma.

Die bisherigen zuckerfreien Eukalyptus Bonbons grenzen sich zu allen anderen angebotenen Bonbons dieser Geschmacksrichtung klar ab. Mit neuer Rezeptur und grüner Minze bieten sie eine spearmintfrische Alternative für Bonbon- und Kaugummi-Käufer.

Erfahrung und handwerkliches Geschick machen den Unterschied, den man mit jedem Kaiser Bonbon schmeckt und fühlt. Seit jeher zählen die wohltuenden Hals und Hustenbonbons zu den Kernkompetenzen der Marke und des Bonbonmeister® Kaiser.

Seit den 1950er Jahren sind die gefüllten Bonbons von Kaiser in ihrer Vielfalt und Qualität einzigartig. Das Arbeiten mit Füllungen erfordert ein wesentlich aufwändigeres und sensibleres Herstellungsverfahren als bei ungefüllten Hartkaramellen. Durch sein umfangreiches Know-how ist es Kaiser zudem gelungen die Technologie soweit zu optimieren, dass die Bonbons mit einem hohen Füllgrad (20 Prozent) produziert werden können.

Mehr über die Philosophie von Bonbonmeister® Kaiser erfahren Sie hier. Wie sich der Bonbonmeister® Kaiser neu aufstellt, können Sie hier nachlesen.

 


Veröffentlicht am: 20.08.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit