Startseite  

22.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Lügen haben kurze Beine

Eines ist sicher, wer behauptet, er habe noch nie gelogen, macht das gerade. Das, obwohl Lügen allgemein geächtet ist. Wir können wohl kaum anders, als gegen das 8. Gebot zu verstoßen, in dem es heißt "Du sollst kein falsches Zeugnis von dir geben wider deinem Nächsten".

Viele Sprichworte beschäftigen sich mit der Lüge. So behauptet der Volksmund "Lügen haben kurze Beine" und meint wohl damit, dass man mit einer Lüge nicht weit kommt. Obwohl das alle wissen, lügen alle und - und das ist das erstaunliche - lassen sich belügen.

Es ist für mich kaum erklärbar, warum wir Lügen glauben, obwohl der bloße Augenschein schon etwas anderes sagt. Diktatoren lügen - und die Welt glaubt es. Die griechischen Politiker belogen ihre europäischen Kollegen und die wollten die geschönten Wirtschaftsdaten nur zu gern glauben. Mann glaubt der flüchtigen Bekannten genau wie der Ehefrau, dass der Nachwuchs seine Existenz seinen Spermien verdankt. Wie alle wissen, stimmt das nur zu oft nicht.

Doch zu dreiste Lügen haben eben kurze Beine, kommen heraus und fallen dem Lügner auf die selbigen. Dann ist die Entrüstung groß (siehe Griechenland). Dabei gilt, wenn wir ehrlich sind, unsere Entrüstung weniger dem Lügner, als uns, die wir die Lügen geglaubt haben.

Übrigens: Lügen können auch lange Beine haben. Auf die fallen vor allem Männer herein, vorausgesetzt, sie mögen die langen Beine. Welcher Mann glaubt nur zu gern, wenn die langbeinige Lügnerin wieder einmal behauptet, sie habe nichts anzuziehen. Wer ist noch nicht auf die Behauptung hereingefallen, die Schuhe oder die Tasche seinen "gaaaaaaaaaanz" billig gewesen. Lassen wir uns nichts in die Tasche lügen.

Ich gestehe, ich lüge hier und da schon mal und genieße es, nicht immer die Wahrheit sagen zu müssen. Eine kleine Lüge erleichtert manches. Damit die Lüge nicht allzu kurze Beine hat, bleibe ich möglichst nah an der Wahrheit. Das ist die reine Wahrheit - ehrlich.

 


Veröffentlicht am: 29.08.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit