Startseite  

21.07.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Extra viel Licht für alle Offroad-Fans

Echte Offroad-Fans lassen sich von der einbrechenden Dunkelheit nicht länger vorschreiben, wann die Gelände-Tour zu Ende ist: Das neue Philips Activeride LED Bikelight gibt ihnen ab sofort die Freiheit zurück, zu fahren wann und wo sie wollen. Durch ihre Hochleistungs-LEDs erzeugt das Activeride Bikelight neun Mal mehr Licht als eine Standard-Fahrradlampe.

Das extrem helle und breite Leuchtfeld sorgt für sehr gute Orientierung in jeder Umgebung. Jeder Ast und jedes Schlagloch wird mit bis zu 70 Lux (ca. 800 lm) frühzeitig ausgespäht. Geht es zurück auf die Straße, kommt der Onroad-Modus der neuen Philips Dual-Beam-Optik zum Einsatz: Mit nur einem Knopfdruck wechselt das Bikelight auf eine 50 Lux starke, blendfreie Straßenausleuchtung von bis zu 50 Metern.

"Beim Geländefahren braucht man weitaus mehr Licht als auf der Straße", erklärt Kevin de Graav, Produktmanager von Philips. "Die meisten Gelände-Strahler sind daher nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Mit unserem neuen Activeride LED Bikelight und der integrierten Dual-Beam-Optik bieten wir ab sofort eine intelligente Alternative, die Offroad-Biker begeistern wird, ohne dass die Leuchte unterwegs ausgetauscht werden muss. Kurz gesagt: Das Beste aus zwei Welten für Straße und Gelände in nur einer Lampe!"

Robust, langlebig und einfach zu montieren

Das äußerst robuste Philips Activeride LED Bikelight fühlt sich in jedem Gelände wohl. Mit seinem stoßfesten (IK06) sowie wasser- und staubgeschützten (IP64) Aluminiumgehäuse mit gummiertem Schutzring trotzt die Lampe jedem Extrem-Einsatz. Vier High-Power-LEDs der neuesten Generation bringen taghelles, kristallweißes Licht (5.000 K) ins Dunkel. Und das über einen langen Zeitraum: Im Offroad-Modus sorgt der Hochleistungs-Lithium Ionen-Akku für eine Leuchtdauer von bis zu 2,5 Stunden. Der Onroad-Modus erhellt die Umgebung bis zu 5 Stunden.

Der flexible Akku-Pack lässt sich wie das Activeride Bikelight einfach und sicher an allen Fahrradtypen befestigen - per Klettband direkt am Lenker oder mit dem 80 cm Verlängerungskabel an jeder Stelle des Rahmens. Für die schnelle, werkzeugfreie Befestigung der Lampe an nahezu allen Lenkertypen sorgt die neue 3D Lenkerhalterung, die sich zur optimalen Ausrichtung des Lichtstrahls flexibel in alle Richtungen bewegen lässt. Zum Lieferumfang gehört zudem eine praktische Satteltasche für den sicheren Transport der Lampe am Tag.

Das Philips Activeride LED Bikelight ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 219,00 Euro im Handel erhältlich.

Quelle:
FAKTOR 3 AG / Philips

 


Veröffentlicht am: 01.09.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit