Startseite  

24.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

„Stripes“ – die Alexander Shorokhoff Jubiläumsuhr

Unnachahmlicher Charme, außerordentliche Kreativität und avantgardistischer Umgang mit klaren Linien – das sind die charakteristischen Kennzeichen der neuen Alexander Shorokhoff Uhr „Stripes“. Das aktuellste Modell aus der AVANTGARDE Kollektion der Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur ist die Jubiläumsuhr, die Alexander Shorokhov zum zwanzigjährigen Bestehen seines Unternehmens geschaffen hat.

Der Gründer, Geschäftsführer und Designer des Alzenauer Luxusuhrenherstellers bringt mit seiner jüngsten Kreation die Werte der Marke Alexander Shorokhoff zum Ausdruck: Es ist die harmonische Kombination und kreative Umsetzung aus russischer Seele – emotional, farbig, exzentrisch, provokativ – und deutscher Perspektive – gradlinig, klar, übersichtlich.

„Meine neue Uhrenkreation ist eine Hommage an die Alexander Shorokhoff Uhrenmanufaktur zu ihrem 20-jährigen Bestehen und zugleich ein Ausdruck meiner Dankbarkeit für die positive Entwicklung der Marke Alexander Shorokhoff im Luxusuhren-Umfeld“, so Alexander Shorokhov. Die Kreation „Stripes“ hat Alexander Shorokhoff als Jubiläumsuhr brandneu im August 2012 entwickelt. Sie besticht durch die Wirkung des Spannungsfeldes aus geraden Streifen und ordentlich getrennten, runden Zeitmessern einerseits und durch das kreative Spiel mit dem

Gestaltungselement Streifen in Farb- und Formenvielfalt andererseits. Der Doubletimer symbolisiert ebenso wie die diskursiv eingesetzten Designmerkmale die Einzigartigkeit der Marke – Kreativität russischer Inspiration und erstklassige Präzision Made in Germany. Schon mit den klassisch-eleganten Uhren seiner HERITAGE Kollektion konnte sich Alexander Shorokhoff bei internationalen Juwelieren und Uhrenkennern erfolgreich platzieren. Die junge Kollektion AVANTGARDE überzeugt daneben mit außergewöhnlichem, provokativem und innovativem Design und sorgt international bei Individualisten und Liebhabern des kreativen und zugleich hochwertigen Luxus für Anerkennung.

Ebenso wie bei allen anderen Alexander Shorokhoff Modellen sind auch in der 47mm großen Jubiläumsuhr in der Manufaktur handgravierte und aufwändig veredelte mechanische Automatikwerke im Einsatz. Zwei Saphirgläser auf der Uhrenrückseite geben den Blick auf die Schönheit dieser Unikate frei. Die Limitierung auf 200 Exemplare je Modell macht die Alexander Shorokhoff „Stripes“ zum begehrenswerten Luxus wahrer Uhrenkenner.

 


Veröffentlicht am: 12.09.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit