Startseite  

26.04.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

ZF Services erweitert Produktportfolio

ZF Services im bayerischen Schweinfurt ist für sämtliche Aftersales-Aktivitäten des drittgrößten deutschen Automobilzulieferers ZF-Friedrichshafen am Bodensee zuständig. Die Schweinfurter präsentierten jetzt ihr erweitertes Produktangebot für den internationalen Ersatzteilmarkt. 2012 werden bzw. wurden mehr als 1.000 neue Produkte festgelegt.

Der Fokus liegt dabei auf dem Programmausbau des asiatischen Segments sowie bei elektronischen Lenkungen und bei der Neueinführung von Ölwechselkits für automatische ZF-Getriebe. Ferner für das Zweimassenschwungrad (ZMS) zum Doppelkupplungsgetriebe DQ 250 von VW. Innerhalb der vergangenen zwei Jahre wuchs das ZF Services-Produktportfolio um rund 20 Prozent.

Rund um die Mobilität

ZF Services bietet seinen Kunden ein Gesamtpaket rund um die individuelle Mobilität. In seinen Kernproduktgruppen nimmt das Geschäftsfeld eine führende Rolle im Aftermarket ein und deckt mit den etablierten Marken Sachs, Lemförder, Boge und ZF Parts international 20 Prozent des Ersatzteilpotenzials ab. Ein Schwerpunkt liegt auf Ersatzteilen für asiatische Marken, denn bereits gegenwärtig kommen mehr als die Hälfte der Top-15-Hersteller aus Asien. Auf die wachsende Nachfrage im Ersatzteilmarkt nach Produkten für asiatische Fahrzeuge hat sich ZF Services dank der Programmerweiterung vorausschauend eingestellt.

Audi, BMW und VW

ZF verfügt bei elektronischen Anwendungen für Antrieb und Fahrwerk über eine hohe Kompetenz, davon profitiert mehr und mehr auch der Aftermarket. So wurde das Angebot an elektronischen Lenkgetrieben erweitert. Die ZF Servolectric gibt es im Ersatzteilgeschäft für die Fahrzeuge der Marken Audi (A3 und TT), BMW (1er, 3er und Z4) sowie für verschiedene VW-Modelle wie Beetle, Golf, Passat, Scirocco und Touran.

Die Elektro-Lenkung ZF Servolectric arbeitet mit elektronisch geregeltem Elektromotor und spart im Vergleich zum herkömmlichen hydraulischen System – je nach Fahrzeugtyp – über 90 Prozent Energie ein. ZF Services bietet unter der Produktmarke ZF Parts drei Varianten der ZF Servolectric an. Sie wird als komplettes, voll funktionsfähiges Systemmodul geliefert, was der Werkstatt Einbau, Reparatur und Austausch vereinfacht. Die Nachfrage nach elektronischen Lenkungen im Aftermarket setzt den Trend aus dem OE-Bereich fort. Über 26 Millionen ZF Servolectric-Exemplare wurden bisher gefertigt.

Aufgearbeitete Originalteile

ZF Lenksysteme, ein Joint Venture zwischen ZF und Bosch, entwickelt und produziert moderne Lenksysteme für nahezu alle Fahrzeughersteller. Unter der Marke ZF Parts stellt ZF Services diese Lenkgetriebe und Lenkungspumpen dem Ersatzteilmarkt zur Verfügung. 2012 erweitert ZF Services sein ZF Parts-Angebot signifikant um über 200 neue Applikationen, darunter die erwähnte ZF Servolectric oder auch die gemeinsam von ZF Lenksysteme und BMW entwickelte Aktivlenkung.

Sachs ZMS für Doppelkupplungsgetriebe von VW

Entsprechend den Anforderungen der jeweiligen Antriebsstränge bietet ZF verschiedene Zweimassenschwungräder an. 18 Millionen ZMS liefen bis heute vom Band. Damit kann auch ZF Services sein Angebot unter der Marke Sachs kontinuierlich um neue Referenzen erweitern. Neueste Applikation ist das ZMS für das VW-Getriebe DQ 250, das seit 2005 in einem Großteil der VW-Fahrzeuge verbaut ist. Für das leistungsstärkere Nachfolgemodell DQ 500 – zum Beispiel für VW Tiguan oder VW Transporter – hat ZF Services bisher zwei Applikationen im Programm.

„ZF Services profitiert in einem hohen Maß von der technischen Kompetenz des gesamten ZF-Konzerns, der uns mit einer enormen Bandbreite an Innovationen und zuverlässigen, wettbewerbsfähigen Produkten versorgt. Diese können wir frühzeitig im Ersatzteilmarkt anbieten und damit die Absatzmärkte für uns und unsere Kunden konsequent sichern“
, sagt Alois Ludwig, Vorsitzender der ZF Services-Geschäftsleitung, im Gespräch mit „genussmaenner.de“.

Text: Erwin Halentz
Foto: ZF Services

 


Veröffentlicht am: 20.09.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit