Startseite  

24.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

CELEBRIS von Champagne Gosset in neuer Box

Premium Range glänzt in edlem Schwarz mit farbigem Band Epernay, September 2012. Neuer Auftritt für Champagne Gosset. Die Geschenkverpackungen der Prestige Cuvées CELEBRIS präsentieren sich in stylischem Design und stilvoller Optik. Schwarz dominiert die Form der Packung. Farbcodes - Gold für CELEBRIS 1998 und Rosé für den CELEBRIS ROSÈ 2003 – weisen auf die unterschiedlichen Champagner-Qualitäten hin.

Highlight sind die edlen Bänder, die die Vorderfront durchziehen. Diese Bänder stammen aus den renommierten französischen Ateliers von Sin Rejac, einem der führenden Hersteller hochwertiger Stoffbänder. Die handgefertigte Boxen mit feinen grafischen Ziselierungen strahlen pure Eleganz aus. Öffnet man den Magnetverschluss fällt der Blick auf die exklusive Antikflasche, in der schon seit dem 19. Jahrhundert die Champagner des Hauses präsentiert werden.

CELEBRICELEBRIS - Die Prestige Cuvées von Champagne Gosset

CELEBRIS Vintage 1998 Extra Brut

Reinheit und eine bestechende Brillanz, das zeichnet den außergewöhnlichen Jahrgangschampager aus, der zu 64 % aus Chardonnay von der Côte de Blancs und 36 % aus Pinot Noir aus dem Grande Vallée de la Marne und der Montagne de Reims gewonnen wird. Wie bei allen Prestige Cuvées von Champagne Gosset: keine malolaktische Gärung.

CELEBRIS Rosé 2003 Extra Brut
Fruchtig, aromatisch und elegant, so präsentiert sich der CELEBRIS Rosé. 68 % Chardonnay und 32 % Pinot Noir, darunter Rotweine aus Ambonnay und Bouzy.

Champagne Gosset, Aÿ 1584
Das älteste Weinhandelshaus in der Champagne ist Champagne Gosset. Gegründet vom Schöffen Pierre Gosset im Jahre 1584, der hochklassige Weine auch für den Königshof herstellte. Im 18. Jahrhundert beginnen die Weine aus der Champagne zu schäumen und der weltweite Aufstieg des Champagnerhauses Gosset nimmt seinen Anfang. Seit 1994 ist das Haus im Besitz der Familie Cointreau und wird heute von Jean Pierre Cointreau geleitet.

Firmensitze sind heute in Aÿ und Epernay auf der Domaine Gosset.

 


Veröffentlicht am: 24.09.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit