Startseite  

24.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Sportwagen im SUV-Gewand: Cayenne Turbo S mit 550 PS

Der neue Cayenne Turbo S übernimmt mit seiner Motorleistung von 550 PS (405 kW) die Spitzenposition in der SUV-Modellreihe von Porsche. Durch sein aufwändiges aktives Fahrwerk übertrifft der Spitzenathlet im SUV-Kleid die Fahrdynamik vieler Sportwagen. Dabei bleiben alle Cayenne-Grundeigenschaften wie weitreichende Geländetauglichkeit, hoher Reisekomfort und souveräne Zugkraft uneingeschränkt erhalten.

Der Kraftstoffverbrauch liegt mit 11,5 Liter pro 100 Kilometer im NEFZ mit dem des Cayenne Turbo gleichauf und damit in Relation zur Motorleistung auf niedrigem Niveau. Das neue Turbo S-Modell setzt die Mehrleistung von 50 PS gegenüber dem Cayenne Turbo sowie das von 700 Nm auf 750 Newtonmeter gestiegene Drehmoment in schnellere Beschleunigung und höhere Endgeschwindigkeit um. Der Spurt von Null auf 100 km/h dauert 4,5 Sekunden (minus 0,2 Sekunden), bei 283 km/h (plus fünf km/h) endet die Geschwindigkeitszunahme.

Der Cayenne Turbo S ist konsequent auf maximale Fahrdynamik ausgerichtet. Deshalb verfügt er serienmäßig über alle relevanten Regelsysteme. Vom Cayenne Turbo übernimmt er die Kombination von Luftfederung und aktiver Dämpfungsregelung PASM. Dazu kommt das Porsche Dynamic Chassis Control (PDCC), das die Wankneigung in Kurven praktisch auf null reduziert und so Agiliät und Komfort gleichermaßen steigert. Das ebenfalls serienmäßige Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus) arbeitet mit einer variablen Momentverteilung an den Hinterrädern in Kombination mit einer elektronisch geregelten Hinterachs-Quersperre und sorgt so für eine verbesserte Traktion und damit mehr Agilität in jeder Fahrsituation. Der neue Cayenne Turbo S ist zudem serienmäßig mit dem Sport Chrono-Paket ausgestattet.

Exterieur und Ausstattung des Cayenne Turbo S tragen dem hohen Anspruch eines Spitzenmodells Rechnung. Zahlreiche Außenumfänge wie Lufteinlassgitter, Bugleuchtengehäuse und Spiegelteile tragen schwarzen Hochglanzlack. Die serienmäßigen 21 Zoll großen 911 Turbo II-Räder mit farbigem Porsche-Wappen sind exklusiv für den Cayenne Turbo S mit in Schwarz Hochglanz lackierter Innenseite ausgeführt.

Speziell für den neuen Cayenne Turbo S haben die Porsche-Designer Bi-Color-Lederausstattungen in neuen Farben und Farbverteilungen entworfen. Diese Interieurausstattungen stehen sowohl in der Kombination schwarz/carrerarot als auch schwarz/luxorbeige zur Wahl. Die dem neuen Topmodell vorbehaltenen Bi-Color-Lederausstattungen werden durch die jeweils passenden Ziernähte in den Kontrastfarben carrerarot und luxorbeige erweitert. Das Interieur-Paket Carbon ergänzt die Lederumfänge und unterstreicht die Hochwertigkeit von Fahrzeug und Materialien.

Der Cayenne Turbo S kostet in Deutschland 151.702 Euro einschließlich Mehrwertsteuer und wird ab Januar 2013 ausgeliefert.

 


Veröffentlicht am: 14.10.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit