Startseite  

24.10.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Ade Lance

Die Welt - vor allem die politisch korrekte - kann wieder etwas beruhigter schlafen, denn der siebenfache Tour de France-Sieger Lance Armstrong wurde nun seine Tour-Titel los und muss seine Siegprämien zurück zahlen. Was ist eigentlich mit allen anderen Siegen?

Mir ist das ziemlich egal, denn mir als Tour de France-Fan war schon immer klar, dass man eine solche Tortur nicht ohne "Mittelchen" durchstehen und schon gar nicht gewinnen kann. Und doch, wenn ich Sport sehe, will ich Höchstleistungen, den Kampf Rad an Rad beim Schlusssprint. Sicherlich ist mir egal, ob die Radprofis drei oder vier Stunden bis auf den Gipfel brauchen. Schalte ich eben den Fernseher etwas später ein.

Das es Doping immer gab, gibt uns sicherlich immer geben wird, ist sicherlich jedem klar. Das Problem wird sich erst erledigen, wenn in L'Alpe d'Huez - einer legendären Tour-Bergankunft - Särge für die am Doping gestorbenen bereit stehen.

Wenn erwachsene Sportler dopen, sollen sie es einfach zugeben. Dann kann man ein Rennen für Doper und eines für "saubere" Sportler veranstalten. Mal sehen, wo die Einschaltquoten höher sind und die Sponsorengelder üppiger fließen?

Ich habe viel mehr damit ein Problem, wenn Ärzte, Polizisten, Lockführer, Politiker, Richter, Banker und andere Leute, die direkten Einfluss auf mein Leben haben, dopen. Eine Anti-Doping-Agentur für Politiker wäre doch mal eine schöne Idee. Wie wäre es mit einem Drogen- und Alkoholschnelltest vor jeder Abstimmung im Bundestag? Fragen wir doch mal die Saubermänner und - frauen.

Ich mache mir jetzt mein Frühstück. Danach gehe ich eine Runde laufen. Damit ich keine Krämpfe bekomme, nehme ich Magnesium. Ist das schon Doping?

Ihnen ein schönes Frühstück. Nicht vergessen: Gegen den Herbstblues hilft frische Luft. Gegen diese Form von Doping hat sicherlich niemand etwas.

 


Veröffentlicht am: 27.10.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit