Startseite  

24.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Heiße Wohlfühlgetränke in der kalten Jahreszeit

Heiße Wohlfühlgetränke sorgen in der kalten Jahreszeit für innere Wärme. Neben Wasser und Tee zählt Kaffee zu den drei beliebtesten Getränken weltweit.

Kaffee als Muntermacher


Kaffee ist auch in Deutschland das Lieblingsgetränk. Das liegt nicht nur an seinem vollmundig, aromatischen Geschmack, sondern auch an seiner Wirkung als Muntermacher. „Die belebende Wirkung erhält Kaffee durch Koffein. Es kann die körperliche Leistungsfähigkeit und Aufmerksamkeit verbessern. Zudem enthält Kaffee sekundäre Pflanzenstoffe, die dabei helfen können, die Zellen vor freien Radikalen zu schützen“, erklärt Dr. Elke Arms, Ernährungswissenschaftlerin im Nestlé Ernährungsstudio. In einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung sind bis zu vier Tassen Kaffee am Tag in Ordnung. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt, diese Menge in die Flüssigkeitsbilanz einzubeziehen. Das heißt, in der empfohlenen Trinkmenge von 1,5 bis 2 Litern pro Tag können 4 Tassen Kaffee mit angerechnet werden.

Landkaffee – die koffeinfreie Alternative

Eine Alternative zu Kaffee ist der Landkaffee, der von Natur aus koffeinfrei und daher für die ganze Familie geeignet ist. Auch Menschen, die kein Koffein vertragen oder bereits am Tag viel Kaffee getrunken haben, können zu Landkaffee greifen. „Die rein pflanzlichen Zutaten wie Gerste, Gerstenmalz und Roggen sind für Kinder ebenso geeignet wie für Erwachsene“, so Dr. Elke Arms. Auszüge der Zichorie-Pflanze verleihen Landkaffee darüber hinaus den kaffeetypischen Bittergeschmack.

 
Für Schokoladenfreunde

Ebenfalls beliebt bei Jung und Alt ist die heiße Schokolade. Die Grundzutat Kakao enthält die Aminosäure Tryptophan. Diese ist Baustein des „Gute-Laune-Hormons“ Serotonin. Der Zucker aus der Schokolade öffnet dem Tryptophan den Weg ins Gehirn und sorgt somit für Glücksgefühle. „Wie auch Kaffee enthält Kakao wichtige sekundäre Pflanzenstoffe, die sogenannten Polyphenole. Diese sind vor allem in dunklen Schokoladen enthalten. Sie können dabei helfen, Zellen zu schützen“, so Dr. Elke Arms. Auch für die Calciumversorgung des Körpers ist das Wohlfühlgetränk geeignet: Mit Milch getrunken, deckt eine große Tasse (200 ml) Kakao fast ein Viertel der für Erwachsene empfohlene Tageszufuhr an Calcium. Zudem liefert Milch dem Körper Eiweiß, und viele Vitamine, wie zum Beispiel Vitamin B2 und Vitamin D. Figurbewusste Liebhaber des Kakaogetränks bereiten die heiße Schokolade am besten mit fettarmer Milch zu.
 
Weitere Informationen und Serviceangebote zum Thema Ernährung unter http://ernaehrungsstudio.nestle.de.

Foto: Nestlé Ernährungsstudio, WavebreakMediaMicro - fotolia/Nestlé

 


Veröffentlicht am: 11.11.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit