Startseite  

25.05.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ferrari F12 Berlinetta by wheelsandmore

Als einer der ersten Manufakturen weltweit macht Edeltuner Wheelsandmore auch vor dem stärksten Modell aus dem Hause Ferrari nicht halt und sorgt beim F12 Berlinetta mit ausgewählten Komponenten für ein weiteres Plus an Fahrspaß, Leistungsentfaltung und Performance.

Seit kurzem freut sich der stolze Eigner eines Ferrari F12 über werksmäßige 740 PS und 690 Nm Drehmoment. Gewaltig aber kein Grund für Wheelsandmore sich nicht ans Werk zu machen und dem Dampfhammer weiteres Potential zu entlocken. Dank einer Überarbeitung der Software und der Durchsatz-optimierten Auspuffanlage leistet das V12 Triebwerk nach dem Aufenthalt beim Edeltuner gewaltige 785 PS. Die Lautstärke der handgefertigten Auspuffanlage lässt sich, Dank der fernbedienbaren Abgasklappen, durch den Piloten jederzeit auf Knopfdruck regulieren. Derart umgerüstet mutiert der Bolide jederzeit vom braven Sportwagen zum Aufsehen erregenden Extremsportler.

Das hauseigene Radmodell 6Sporz² wurde eigens für den Ferrari F12 Berlinetta und den FF auch in 22" weiterentwickelt um die perfekte Umrüstung der Rad- / Reifenkombination zu ermöglichen. An der Vorderachse drehen sich die zeitlos schönen Schmiedefelgen in 9,5x21 Zoll auf 265/30er Reifen und an der Hinterachse in maximalen 12,5x22" mit 335/25/22 Zoll Bereifung aus dem Hause Continental. Durch die konsequente Leichtbauweise der mehrteiligen Räder hält Wheelsandmore die Radgewichte der größeren Räder im Bereich des Serienniveaus. Alle Einzelteile lassen sich in Farbgebung und Oberfläche auf Kundenwunsch individuell gestalten. In diesem Fall entschied sich der Tuner für klassisches schwarz-matt mit dezenter Outline in Fahrzeugfarbe.

Eine Fahrzeugtieferlegung um ca. 30mm übernehmen hauseigene Sportfedern.

Diverse Anbau- und Karosserieteile für den Ferrari F12 aus 100% Echtcarbon befinden sich derzeit in Entwicklung und werden in naher Zukunft das F12 Portfolio von Wheelsandmore komplettieren.

 


Veröffentlicht am: 28.11.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit