Startseite  

31.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Allwetterreifen vs. Winterreifen - echte Winterreifen sind den Allroundern überlegen

Allwetterreifen versuchen sich nach dem Willen ihrer Hersteller sozusagen an der "Quadratur des Kreises". Ihre ganzjährigen und wetterunabhängigen Einsatzmöglichkeiten sind zwar für die Verwender attraktiv: Auf den ersten Blick sparen sie ein zweites Reifen-Set, lästige Wartungsarbeiten und damit Zeit und Kosten. Im Alltag erweisen sie sich jedoch als Option mit allenfalls bedingten Stärken.

Allwetterreifen im Winter-Test: Schwächer als "spezialisierte Winterreifen"


Allwetterreifen sind trotz aller Marketing-Versprechen nur für eine Jahreszeit wirklich optimiert. Viele Ausführungen der Ganzjahresreifen erreichen zwar die Qualität von "spezialisierten" Winterreifen, sind für durchschnittliche Fahranforderungen in der warmen Jahreszeit aber eine "zu große" und damit auch kostenrelevante Lösung. Reifen-Varianten, bei denen die Optimierung für den Sommer eine große Rolle spielt, bereiten im Gegenzug bei Schnee, Eis  und Glätte unter Umständen auch sicherheitsrelevante Schwierigkeiten. Bei unabhängigen Tests schneiden Allwetterreifen im Wintereinsatz regelmäßig schlechter ab als Winterreifen, ihre volle Leistungsfähigkeit entfalten sie vor allem auf trockenen Straßen.

Sowohl die Preise als auch der Verschleiß von Allwetterreifen liegen meist höher als für herkömmliche Sommer- oder Winterreifen. Hinzu kommt, dass die Qualität von Allwetterreifen bisher nicht durch eindeutige gesetzliche Vorgaben geregelt ist. Die Verbraucher können sich beim Kauf daher nur auf die Herstellerangaben und deren Abgleich mit den eigenen Funktionalitätsanforderungen verlassen.

Allwetterreifen - für Fahrzeuge mit exzellenten Wintereigenschaften und für Wenig-Fahrer

Bei Fahrzeugen mit exzellenten Wintereigenschaften kompensiert das allgemeine Fahrprofil des Autos die Schwächen von Allwetterreifen nahezu komplett. Allrad-Fahrzeuge oder PKWs mit Frontantrieb sind für den Einsatz von Allwetterreifen gut geeignet, da sie sich auf winterlichen Straßen in der Regel deutlich besser behaupten als Fahrzeuge mit Heckantrieb. Die wetteroptimierte Unterstützung durch die Reifen kann sich daher hin Grenzen halten. Wenig-Fahrer können ebenfalls von der Anschaffung von Allwetterreifen profitieren. Voraussetzung dafür ist, dass sie sich darüber klar sind, unter welchen Wetterbedingungen sie normalerweise fahren.

Bei der Entscheidung für Allwetterreifen oder Sommer- respektive Winterreifen spielt außerdem die Region, in der das Fahrzeug überwiegend unterwegs ist, eine wesentliche Rolle: Allwetterreifen eignen sich vor allem für Fahrten in der Stadt oder auf dem flachen Land. In den Bergen und in Regionen mit starkem Schneefall empfiehlt sich dagegen immer die Anschaffung von echten Winterreifen.

Ganzjahresreifen - nichts für schnelle Autos


Schnelle Autos sind für den Einsatz von Allwetterreifen grundsätzlich nicht geeignet. Motorleistungen ab 120 PS werden von den Ganzjahresreifen nur unvollständig auf die Straßenoberfläche übertragen, so dass bei schlechtem Wetter die Fahrsicherheit unter Umständen deutlich leidet.

Auch für Pendler, die mit ihrem PKW oft schon am frühen Morgen unterwegs sein müssen, sind Allwetterreifen keine optimale Lösung, da zu dieser Zeit die Straßen meist noch nicht von Schnee und Eis geräumt sind.

Generell gilt: Die Einsatzmöglichkeiten von Allwetterreifen sind eher begrenzt. Geeignet sind sie vor allem für Kleinwagen mit limitierter Leistung und für das Fahren in der Stadt. Wer auf winterlichen Straßen möglichst sicher fahren will, verwendet jedoch auch in diesem Fall besser echte Winterreifen. Für lange Strecken, auf dem Land und für alle, die ihr Fahrzeug auch im Winter regelmäßig nutzen, sind Winterreifen auf jeden Fall die optimale Lösung.

 


Veröffentlicht am: 18.12.2012

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit