Startseite  

22.01.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Salzburger Passionssingen

Seit der Premiere im Jahr 2003 steht das Salzburger Passionssingen für die kunstvolle Verwebung von Volkskultur und Hochkultur und das nahtlose Ineinandergreifen von Musik und Schauspiel.

Im 10. Jubiläumsjahr steht Nikodemus im Mittelpunkt des Passionssingens, das heuer zum ersten Mal in der Großen Aula der Universität Salzburg stattfinden wird. Josef Radauer, der Leiter des Tobi Reiser Ensembles, das neben dem Salzburger Passionssingen auch das Tobi Reiser Adventsingen in der großen Universitätsaula veranstaltet, verknüpft das spannende Passionsspiel bekannter Salzburger Laien-Schauspieler mit dem reichen Schatz an berührenden Passionsliedern und den Weisen des Ensembles Tobi Reiser zu einer tiefgehenden Einstimmung auf Ostern.

Foto:
© Michael Resch

 


Veröffentlicht am: 27.02.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit