Startseite  

27.03.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Zu früh

Überall in den Blumenläden, auch in Supermärkten oder im Discounter um die Ecke gibt es sie - die Frühlingsblüher für Garten, Terrasse oder Balkon. Ich kann mich an den bunten Blumen gar nicht satt sehen. Für mich sind sie der Frühling pur.

Den Frühling will man sich selbstverständlich ständig um sich haben und brennt darauf, seine Balkonkästen damit zu bepflanzen. Die vergangenen frühlingshaft warmen Tage verleiteten sicherlich nicht nur mich dazu, schon einige Balkonkästen mit den Frühlings-Blumen zu bepflanzen. Ich entschied mich für blaue, gelbe und rote Primeln.

Drei Tage musste ich immer wieder lächeln, wenn ich meine Frühjahrboten auf dem Balkon bewunderte. Doch dann der Schock gestern Nachmittag: Es fing an zu schneien in Berlin. Die Flocken wirbelten und ich dachte mit Schrecken an die Blumen auf meinem Balkon. Ich eilte nach Hause und holte die Balkonkästen in die Wohnung. Im Keller fand ich zwei große Blumenschalen (es ist gut, wenn man nicht alles gleich in den Müll wirft). In die topfte ich meine ganz persönlichen Frühlingsboten um.

Nun habe ich den Frühling im Zimmer. Eine gelbe Primel pflanzte ich sogar in einen extra Topf. Der steht jetzt neben meinem Bildschirm und lässt mich etwas das wieder trübe Winterwetter vergessen.

Etwas hat mich meine Frühjahrsblüher-Aktion gelehrt: Frühling ist nicht, wenn die Blumenhändler es wollen. Ich werde zukünftig nicht so überhastet auf unsichere Signale achten. Das gilt sicherlich nicht nur für die Balkonbepflanzung.

Ich mache mir jetzt mein Frühstück. Auf dem Tisch steht eine Schale mit bunten Blumen.

Ihnen wünsche ich ein schönes Frühstück. Vielleicht machen Sie auf dem Weg zum Bäcker noch einen kleinen Umweg. So durch den Schnee zu spazieren ist ja auch ganz schön.

 


Veröffentlicht am: 10.03.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Logo yorxs

 

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| Geld & Genuss
| gentleman today
| Frauenfinanzseite
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| geniesserinnen.de
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit