Startseite  

22.11.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kulinarisches Gipfeltreffen

Mit himmlisch leckeren Backrezepten ist sie derzeit das Maß aller Dinge, wenn es um ausgefallene Back-Variationen auf höchstem Niveau geht: Konditor-Weltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber (35) zählt zur kulinarischen Elite des Landes. Back-Fans haben jetzt die Chance, im Rahmen eines einmaligen Back-Workshops von ihr zu lernen.

Exklusiv für das Bonner Familienunternehmen VERPOORTEN hat sie vier gelingsichere Back-Kreationen mit dem +„gelben Klassiker“ entwickelt, die sie gemeinsam mit den Back-Workshop-Teilnehmern zubereiten wird. Dabei verrät sie wertvolle Tipps und Tricks zum Thema Backen und zeigt, wie vielseitig VERPOORTEN ORIGINAL einsetzbar ist. Teilnahmeplätze für den Back-Workshop sind nicht zu kaufen, sondern werden im Rahmen eines bundesweiten Gewinnspiels verlost. Back-Fans können dabei nicht nur die Teilnahme am Backworkshop gewinnen, sondern verbringen gleichzeitig ein luxuriöses Wochenende in Hamburg in einem 4-Sterne-Superior Hotel inklusive An- und Abreise. Bewerbungsschluss ist Ende März 2013.

Lust auf Backen: Kuchen selber backen und dekorieren gehört in Deutschland zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Kein Wunder, beim Selberbacken und Dekorieren kann man seiner Fantasie bei Kuchen, Torten und Co. freien Lauf lassen. Jeder Zweite backt regelmäßig. Im Schnitt backt jeder Deutsche im Jahr 23 Kuchen. Ganz oben auf der Liste der beliebtesten Backrezepte stehen dabei köstliche Backideen für jede Gelegenheit mit dem „gelben Klassiker“ von VERPOORTEN.

Und das hat seinen guten, allseits bekannten Grund: Mit VERPOORTEN ORIGINAL werden Cocktails, Longdrinks, Smoothies, Kuchen, Torten und Desserts veredelt und zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis! Die Premium-Qualität des »gelben Klassikers«, seine cremige Konsistenz und sein harmonisch runder Charakter machen ihn zu einem Highlight in jeder Zutatenliste. Und erst recht beim unverfälschten Genuss: VERPOORTEN pur!

VERPOORTEN ORIGINAL verzaubert – und zwar weltweit! Das Bonner Familienunternehmen hat seinen cremigen Likör der Extraklasse zu einem »Global Player« in den besten Backstuben dieser Welt gemacht.

William Verpoorten (56), der das Unternehmen in fünfter Generation leitet, bringt es auf den Punkt: „Keine andere Spirituose ist so vielseitig einsetzbar wie VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör. Durch seine   ideale Konsistenz bildet er die optimale Grundlage für cremig-zarte Kaffee Rezepte & Coffee-Cocktails, fruchtige Longdrinks & Smoothies, himmlisch leckere Desserts und insbesondere auch für kreative Backrezepte.“           

Und genau das wird Thema des ersten kulinarischen Gipfeltreffens vom 12. bis 14. April 2013 im Wiener Kaffee des ARCOTEL Rubin in Hamburg. „Mitten in Hamburg sorgt das 4-Sterne-Superior-Designhotel mit herzlicher österreichischer Gastlichkeit und bester Servicequalität für einen angenehmen Aufenthalt in der Hansestadt. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste im WIENER KAFFEE, Café & Restaurant mit typisch österreichischer und regionaler Küche und mit hochkarätigem an der crystal bar.", so Manfred Mayer – Alleinvorstand, der ARCOTEL Hotel AG.

Ganz hervorragend harmoniert der Geschmack des „gelben Klassikers“ mit vollmundigen Aromen wie Schokolade und Vanille. Aber auch in Verbindung mit Früchten ist VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör ein absolutes Highlight jeder Kaffeetafel. Vier  gelingsichere Backrezepte hat Andrea Schirmaier-Huber für VERPOORTEN kreiert, und sie freut sich bereits, diese exklusiv mit den „VERPOORTEN-Fans“ beim Back-Workshop umzusetzen: „Im Prinzip kann jeder backen. Mit ein paar Tipps und Tricks, den richtigen Backzutaten und ein bisschen Geduld gelingen selbst außergewöhnliche Backrezepte! Manchmal muss man sich einfach nur trauen, neue Dinge auszuprobieren.“       

Die Back-Expertin

Mit Andrea Schirmaier-Huber haben die Back-Workshop-Teilnehmer eine ausgewiesene Back-Expertin an ihrer Seite: Sie ist derzeit die Beste ihres Fachs und darf als einzige Frau den Titel „Konditor-Weltmeisterin“ führen. Den Grundstein ihrer steilen Karriere legte sie vor fast 15 Jahren, als die gebürtige Münchnerin die Backstubenleitung im Betrieb ihrer Eltern in München-Ramersdorf übernahm. Noch im gleichen Jahr machte sie sich mit herausragenden Erfolgen bei renommierten Back-Wettbewerben wie der „Deutschen Meisterschaft der Konditoren“ einen Namen, bevor sie wenig später ihre außergewöhnlichen Leistungen mit dem Gewinn des Titels „Weltmeisterin der Konditoren'' krönte.

Für VERPOORTEN hat die Konditor-Weltmeisterin raffinierte und gelingsichere Backrezepte entwickelt, die zu jedem Anlass passen, egal ob Mädelsparty, Homeparty mit Freunden oder Familientreffen zu Ostern. Details ihrer Back-Kreationen verrät sie jetzt noch nicht, die Backrezepte werden im Rahmen des Back-Workshops erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Einen Vorgeschmack auf leckere Back-Kreationen mit dem „gelben Klassiker“ finden Back-Fans auf www.verpoorten.de.

 


Veröffentlicht am: 24.03.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit