Startseite  

21.09.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

New York, New York...

NY Berlin bei Nacht

... stimmte Sänger Lothar Stadtfeld an und alle Gäste sangen mit. Kein Wunder, denn der Titel passt wie kein anderer zum NY Berlin. So heißt die alte und neue Bar unweit der Berliner Nobelmeile Kurfürstendamm.

Sorte für Stimmung: Lothar Stadtfeld

Hier hat Andreas Lanninger, bekannter, beliebter und erfahrener Berliner Barmixer gemeinsam mit Carsten Kuntze seinen neuen "Laden" - das NY Berlin - aufgemacht.

Andreas Lanninger in Aktion...

Andreas Lanninger hat weniger die Touristen als das alte und neue Westberliner Klientel aus Charlottenburg und Wilmersdorf im Auge. Die können im NY Berlin schon am morgen frühstücken, zum Mittag den Business-Lunch für 9,50 Euro (!) ordern und zum Feierabend in der großzügig bemessenen Davidoff-Zigarrenlounge den Arbeitstag ausklingen lassen. Wer noch spät einen gepflegten Drink genießen will, dass NY Berlin macht vor zwei Uhr nicht die Schotten dicht. An sechs Tagen der Woche kann der Gast darüber hinaus der Lifemusik lauschen.

... und im Gespräch mit genussmaenner.de-Chefredakteur Helmut Harff

Für den frühen oder späten Gast stehen über 100 Cocktails auf der Karte. Außerdem warten knapp 80 Whiskysorten und ausgesuchte Weine auf den Genießer. Gegenüber genussmaenner.de schließt Andreas Lanninger den Kleiderschrank großen Homidor auf. Der ist voller Davidoff-Raritäten, darunter auch solche aus Cuba. "Ich freue mich, den Rauchern endlich ein stilvolles Ambiente bieten zu  können. Hier werden die Raucher nicht ins Hinterzimmer gesperrt. Noch ist die Lounge ein Insidertipp, doch das wird sich schnell ändern.", so der neue Wirt.

Die Raucherlounge im NY Berlin

Das ist keine Übertreibung, denn im NY Berlin muss man sich einfach wohlfühlen. Dafür sorgt zum Einen die hervorragende Crew vor und hinter dem Tresen sowie in der Küche und zum Anderen die wirklich stilvolle und luxuriöse Ausstattung.

Seine Küche bezeichnet der neue NY Berlin-Chef als international. Er setzt auf Frische sowohl beim Fleisch, als auch beim Gemüse. So werden die Burger stets frisch zubereitet.

Die Bar

Andreas Lanninger will sich, so versicherte er, nur um seine neue Bar kümmern, hat die nach ihm benannte Bar im Abion Hotel abgegeben. "Ich mache immer nur einen Laden. Die Gäste des New York wollen mich hier haben.", so der Wirt, der einfach immer für seine Gäste da ist. So kennt man und liebt ihn. Da kann er auch behaupten: "Lanninger ist immer eine Reise wert!". Dem ist nichts hinzuzufügen!
 
Für alle, die noch keine Stammgäste im NY Berlin sind: Andreas Lanninger begrüßt Sie am Olivaer Platz 15 in 10707 Berlin, Tel: +49 30 883 62 58.

Fotos: genussmaenner.de/Günther Dorn

 


Veröffentlicht am: 22.04.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit