Startseite  

29.06.2017

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

The Macallan präsentiert die neue 1824 Series

Der uneingeschränkten Hingabe ihres Brennmeisters und ihrer besonderen Holzpolitik verdankt die Destillerie The Macallan ihren unvergleichlichen Ruf. Die Kompetenz spiegelt sich auch in der neuen 1824 Series wider: Sie verbindet mit den drei Single Malts Amber, Sienna und Ruby zwei der entscheidenden Elemente der Speyside Destillerie – sherrygereifte Eichenholzfässer und natürliche Farbe.
 
100 Prozent Sherry-Eichenholzfässer


Die drei Abfüllungen der Serie reifen ausschließlich in sorgfältig ausgewählten Sherryfässern aus amerikanischer und spanischer Eiche. Die Auswahl der verwendeten Fässer bestimmt den einzigartigen Geschmack und Charakter der drei Whiskys.

100 Prozent natürliche Farbe


Bob Dalgarno, Whisky Maker bei The Macallan, hat drei individuelle Whiskys geschaffen, deren aromatisches Profil durch die während der Reife in den verschiedenen Fässern ausgebildeten natürlichen Farbnuancen identifizierbar ist. Ihre Namen reflektieren die jeweilige natürliche Farbe der drei Single Malts. Das Farbspektrum der handverlesenen Fässer reicht von bernsteinfarben bis rubinrot, wobei der Charakter des Holzes den individuellen Geschmack dieser Abfüllungen bestimmt. Die ausgewählten Fässer liefern Geschmacksaromen von leichtem Limonen-Citrus bis zu reichhaltigeren, trockenen Fruchtnoten – je dunkler der Whisky, desto vollmundiger und reicher der The Macallan.

100 Prozent The Macallan

Die 1824er-Serie ist von dem großen natürlichen Farbspektrum der The Macallan Whiskys inspiriert. „Dieser Ansatz ermöglicht – auch durch den Verzicht auf die klassische Altersangabe – eine viel größere Freiheit und Kreativität, denn wir können mit unserem gesamten Bestand voll ausgereifter Sherry-Eichenfässer arbeiten“, erklärt Dalgarno. Sabine Milewski, Marketing Director Beam Deutschland, bestätigt das Potenzial dieser Whisky-Serie: „Das Vorgehen von The Macallan ist ein Novum in der Branche. Mit dieser einzigartigen Herangehensweise kehrt die Speyside Destillerie zu ihrem Ursprung zurück, der ausschließlichen Reifung in ehemaligen Sherry-Eichenholzfässern – ein entscheidendes Element für den besonderen Geschmack des Macallan Portfolios und ein gelungener Schritt zum weiteren Ausbau der starken Marktposition.“

The Macallan 1824 Series ist ab Mai 2013 im gut sortierten Whiskyfachhandel sowie in ausgewählten Kaufhäusern erhältlich. Amber wird darüber hinaus als Ersatz für The Macallan 12 Jahre Fine Oak auch im gut sortierten Einzelhandel verfügbar sein. Der empfohlene Kaufpreis liegt bei 54,90 Euro für Amber, 86,90 Euro für Sienna und 169,00 Euro für Ruby.

The Macallan 1824 Series Tasting Notes

Amber – 0,7-Liter-Flasche, 40 % Alk. Vol.
Gelagert in 100 % First-fill- und Refill-Sherry-Fässern aus amerikanischer und spanischer Eiche.
Nach einem leicht floralen, zitronig-süßlichem Aroma folgen eine süße Vanillenote sowie Duftnuancen frisch geernteten Getreides. Leicht würzige Aromen von Rosinen, Sultaninen und Zimt gehen über in ein mild-süßliches Aroma von Karamell-Äpfeln. Auf dem Gaumen vereinen sich frische, grüne Äpfel und Limetten mit Zimt. Zusammen mit zarten Ingwer-Noten entfaltet sich ein fruchtiger Geschmack mit einem subtilen Eichen-Nachklang. Der Abgang ist leicht bis medium, mit milden Früchten und Getreide, bitterlich trocken.

Sienna – 0,7-Liter-Flasche, 43 % Alk. Vol.
Gelagert in 100 % First-fill-Sherry-Fässern aus amerikanischer und spanischer Eiche.
Den Auftakt macht eine subtile Vanillenote, die einem würzigen Orangen-Aroma weicht. Diese geht in einen Duft von grünem Apfel über und spiegelt eine ausgewogene Frische wider. Es folgen Nuancen von weißen Schokoladentrüffeln mit einer leicht erkennbaren Eichen-Note. Datteln, Feigen und Rosinen erreichen den Gaumen, gefolgt von Muskatnuss und Ingwer mit einem Spritzer Orange und Apfel. Beim Abgang bildet sich wiederum ein Geschmack von Vanille, er ist behutsam, geschmeidig und wärmend.

Ruby – 0,7-Liter-Flasche, 43 % Alk. Vol.

Gelagert in 100 % First-fill-Fässern aus spanischer Eiche.
Gute europäische Eiche sticht in die Nase und weicht allmählich üppigen, getrockneten Früchten und einer sanften Melasse-Note. Eine kurze Süße ist erkennbar, bevor das Eichen-Aroma zurückkehrt. Ingwer, Muskat und harzige Orange entfalten sich auf dem Gaumen und gehen in eine dezente, aber durchdringende Süße von Sultaninen und Rosinen über. Ein Hauch von Nelke tritt kurz auf, verschwindet aber sogleich und macht Raum für einen Abgang von holziger Eiche. Das Finish ist lang, fortbestehend und reflektierend.

weitere Informationen unter: www.signaturemalts.de oder www.themacallan.com

 


Veröffentlicht am: 02.05.2013

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2017 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit